Das könnte sein, was du suchst: https://lee-soft.com/el-capitan-menubar-for-windows/

Ob es funktioniert, kann ich nicht sagen.

...zur Antwort

Warum nicht mit 2 Schleifen, die von -1 bis 1 laufen? Den Fall, dass beide 0 sind, musst du überspringen:

for (var i=-1;i<=1;i++) 
   for (var j=-1;j<=1;j++) 
      if ((i!=0 || j!=0) && Field[X+i][Y+j]==10) 
         count++ 
...zur Antwort

Warum müssen denn Alle immer Alles verallgemeinern? ;-)
Nur weil dich EINER doof angemacht hat, fragst du, ob dich KEINER ernst nimmt? Es gibt schon Leute, die vor Allem nach sprachlichen Fehlern bei anderen suchen - im Englischen mit den schönen Begriff "grammar nazi" bezeichnet.

Auch wenn ich mich nicht zu denen rechne, muss ich aber auch zugeben: Wenn hier eine Frage gestellt wird mit 15 Zeilen ohne Absatz, Punkt und Komma, dann lese ich die auch nicht, das ist mir zu mühsam. Denn wenn sich der Fragesteller keine Mühe gibt, die Frage etwas leichter lesbar zu schreiben, warum soll ich mir dann Mühe mit einer Antwort machen.
Wie du siehst, war deine Frage gut zu lesen :)

...zur Antwort

Google hat sehr viele Server (Rechner), die die Anfragen bearbeiten. Hier eine Grafik von 2010, die die Zahl der Server von verschiedenen großen Unternehmen darstellt:

https://gizmodo.com/5517041/googles-insane-number-of-servers-visualized

...zur Antwort

Du hast 4 Größen, die alle miteinander zusammenhängen:

  • Geschwindigkeit
  • Zeit
  • Strecke
  • Beschleunigung

Wenn du 2 davon kennst, kannst du die beiden anderen ausrechnen. Je nachdem, welche Größen bekannt sind brauchst du immer andere Formeln. Die 4. Formel, die dir oben noch fehlt ist s= t*v/2.

...zur Antwort

Schön erklärt in einem neuen Video von Harald Lesch: https://www.youtube.com/watch?v=ei2WxeujUSs

...zur Antwort

Vielleicht hilft dir die rechte Grafik auf der 2. Seite:

http://journals.sfu.ca/ts/index.php/ts/article/viewFile/244/227

Und hier gibt's noch was in einem Buch zu den unterschiedlichen Ergebnissen von Lilienthal und den Wright Brüdern:

https://books.google.de/books?id=GzVIBAAAQBAJ&pg=PA211&lpg=PA211&dq=%22lift+coefficient%22+glider+lilienthal&source=bl&ots=OS8FWobDNn&sig=qTEnY5y4jToLHEo8k1foa55KWRk&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwiijq-W2tDeAhVLL1AKHZ4QBpU4ChDoATAAegQICRAB#v=onepage&q=%22lift%20coefficient%22%20glider%20lilienthal&f=false

...zur Antwort

Man kann die Eier auf das Geschlecht des Kükens testen: http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/gefluegelzucht-ohne-kuekenschreddern-erste-eier-von-hennen-ohne-brueder-im-handel-a-1237489.html

...zur Antwort

Wenn du dich gegen Fressfeinde schützen musst, hast du mehrere Möglichkeiten:

  • wegrennen
  • kämpfen
  • verstecken
  • passiver Schutz, z.B. durch einen Panzer
  • ...

Schildkröten und Igel haben sich für den passiven Schutz entschieden. Dafür können sie nicht mehr so schnell rennen, brauchen sie aber auch nicht.

...zur Antwort

Wimpern schützen die Augen, Augenbrauen lassen den Schweiß nicht so leicht in die Augen tropfen. Manche Haare haben durchaus einen Zweck.

...zur Antwort

Das th ist ein Laut, der im Deutschen nicht vorkommt. Wenn man das nicht als Kind gelernt hat, fällt es einem oft schwer.

Ein f wäre vom Klang her näher am th, und es gibt einige englische Dialekte, die es auch so aussprechen. Aber von der Zungenstellung her ist ein s näher am th, wer lispelt spricht daher unfreiwillig ein th.

...zur Antwort

Wahrscheinlichkeiten mit "oder" sind immer schwierig, da tut man sich leichter, wenn man das Gegenteil berechnet, denn dann hat man "und" und das ist eine Multiplikation.

Das Gegenteil wäre also, dass alle 4 Studenten in unterschiedlichen Monaten Geburtstag haben.

Der erste kann in einem beliebigen Monat Geburtstag habenn (p=1)
der 2. in einem der übrigen 11 Monate (p=11/12)
der 3. in einem der übrigen 10 Monate (p=10/12)
und der 4. in einem der übrigen 9 Monate (p=9/12)

Wenn du die 4 Wahrscheinlichkeiten multiplizierst kommst du auf 0,57, also 57%, dass keine 2 im gleichen Monat Geburtstag haben. Bleiben also 43% für den anderen Fall.

...zur Antwort

In Guyana ist doch das Raumfahrtzentrum von Arianespace. Dann hast du Raumfahrt und Südamerika zusammen.

...zur Antwort

Wenn du nach Osten fliegst, addiert sich die Fluggeschwindigkeit zur Rotationsgeschwindigkeit der Erde -> Fliehkraft steigt.

Nach Westen ist es umgekehrt.

...zur Antwort