Da gab es mehrere Momente... hm Moment: 1. Als ich wegen Selbstmordgedanken in eine psychatrische Klinik kam und meine Schwester sagte "So tun als wolle ich mich umbringen kann ich auch, aber ich muss dafür nicht in die Klapse." 2. Als mein Opa 2010 gestorben ist... da war ich tieftraurig und hab viel geweint, auch auf der Beerdigung. Aber auf der Trauerfeier haben meine Cousine und ich uns an schöne und lustige Momente mit unseren Opa erinnert und haben auch mal geschmunzelt. Am nächsten Tag rief mein Vater an und meinte, dass wir uns unter aller Sau benommen hätten. 3. Als unser Hund im November 2017 gestorben ist

...zur Antwort

Mal mit deinem Man darüber gesprochen und ihm gesagt, was du hier geschrieben hast? Dass du dir Zeit mit ihm alleine wünschst und dir das auch wichtig ist und dich deshalb auf die Reise gefreut hast?!

...zur Antwort

Nein... ich habe von Natur aus grosse Brüste und mal abgesehen von den Rückenproblemen sieht es auch nicht unbedingt schön aus. Ich würde sie eher verkleinern... bin aber noch nicht bereit mich unters Messer zu legen.

...zur Antwort

Warum schläft dein Partner nicht auf dem Sofa oder macht was gegen das Schnarchen?

...zur Antwort

Sol ich Schluss machen oder nicht?

Hallo,

Ich benötige einen Rat. Bin 30 Jahre alt und lebe zusammen mit meinem Freund. Schon über 5 Jahren zusammen und leben 3,5 Jahren zusammen. In letzte Zeit frag ich mich, ob ich ihn wirklich liebe. Wir streiten uns öfters weil er sehr eifersüchtig ist, obwohl es überhaupt keine Gründe gibt da ich keine männliche Freunde mehr habe seitdem ich mit ihm zusammen bin. Er macht mich manchmal so verrückt dass ich manchmal weinen muss. Ich hab ihm nie betrogen. Egal wie oft ich mit ihm spreche vertraut er mir einfach nicht. Er prüft manchmal meine Kontoauszüge da er denkt ich würde nicht genug sparen. Er hat mich sogar vor meiner Schwester fertig gemacht das war ziemlich peinlich. Er ist sogar nicht zufrieden und versteht es einfach nicht warum ich ab und zu bei meiner Mutter übernachten möchte, wenn ich Sie vermisse.

Er ist ein guter Mensch und hat ein gutes Herz aber Sein Eifersucht und Wunsch nach Kontrolle macht mich fertig.

Jedes mal nach dem Streit sag ich das nächste mal gehe ich sofort zu meiner Mutter aber ich bin immer noch bei ihm.

Ich versuche die Beziehung zu retten aber langsam hab ich ein Gefühl dass ich ihm nicht mehr liebe. Ich hab keine Lust mit ihm zu schlafen. Ich ärgere mich wenn er zu früh nach Hause kommt. Wir reden nicht mehr so viel - alles ist so gleichgültig.

Da er schon 40 Jahre alt ist, tut er mir leid jedes mal wenn ich nachdenke mit ihm schluss zu machen. Er will ein Kind haben ich aber noch nicht.

Habt ihr ein paar Tipps? Soll ich versuchen die Beziehung zu retten oder doch schluss machen?

Vielen Dank

D.Y.

...zur Frage

Schluss machen... alles reden bringt offenbar ja nichts und ändern wird der sich nie. Das wird nur irgendwann noch schlimmer! Wenn du schon soweit bist, dass du keine Lust mehr auf ihn verspürst und dich dich unwohl fühlst, wenn er in der Nähe ist... dann weisst du doch im Grunde was du tun musst... kämpfe nicht um jemanden, der dich so behandelt. Du hast Besseres verdient

...zur Antwort

Du scheinst schwer von Begriff zu sein.... die versucht dich los zu werden. "Ich hab nen Freund"... kann auch ne Schutzbehauptung sein, weil sie keinen Bock auf dich hat. Die will nichts von dir und auch nicht auf insta mit dir befreundet sein... Sie hat dir wahrscheinlich nur die Daten gegeben um dich los zu werden. Akzeptiere es doch einfach

...zur Antwort

Man hört nicht auf an sich selbst zu glauben und gibt sein Bestes jeden Tag... ich hab trotz diesem Handicap nen Schulabschluss, nen Abgeschlossene Ausbildung und den Führerschein geschafft und das ganz ohne irgendwelche Hilfen oder Förderschulen. Ich hab auch ne lange Therapie hinter mir wegen Suizid Gedanken, aber die hatte ich nicht wegen des Handicaps. Selbstmitleid hilft auch nicht weiter. Um seine Träume und Wünsche muss man kämpfen und sicher ist das auch harte Arbeit, aber es lohnt sich. Das Leben ist noch lange nicht vorbei... man macht einfach das Beste daraus

...zur Antwort

Daran ist gar nichts schlimm... es geht nur dich und deinen Partner was an wie viel Kinder ihr wollt. Von daher stell die Ohren auf durchzug und Pfeife drauf was Andere davon halten

...zur Antwort

Naja... Du sagst ihr verbringt viel Zeit miteinander. Aber wenn man ständig aufeinander hängt, dann geht einem irgendwann der Gesprächsstoff aus, wobei das ja auch mal schön sein kann einfach ruhig beieinander zu sitzen und die Zweisamkeit zu geniessen. Ich konnte meinen Mann damals als wir uns kennen lernten, nur am Wochenende sehen. Sicher haben wir unter der Woche auch mal gesimst oder telefoniert, aber eben nicht jeden Tag. So hatten wir dann am Wochenende, wenn wir uns sahen, immer was zu erzählen. Das heisst nicht, dass man sich nicht liebt. Aber man braucht zwischendurch auch mal Zeit für sich und für Freunde. Sonst hängt man wirklich irgendwann nur noch da, schweigt sich an und daddelt auf dem Handy rum. Das ist dann aber auch keine Beziehung mehr.

...zur Antwort

Freund kann sich nicht zwischen 2 Mädchen entscheiden?

Also mein Freund und ich haben uns mal heftig gestritten weil ich mit anderen Jungs zocke und er dann eifersüchtig ist was auch normal ist. Dann hat er mir sozusagen verboten mit anderen Jungs zu zocken. Da ich es aber unfair fand das er mit anderen Mädchen spielen konnte aber ich nich mit anderen Jungs hab ich trd weiter gespielt. Dann irgendwann hab ich es vernachlässigt also ich habe selten mit Jungs gespielt. Aber es gab wieder ein Streit. Er sagte zu mir er würde Schluss machen wenn ich nicht alle Jungs aus meiner Freundes Liste löschen würde, da ich ihn nicht verlieren wollte tat ich das auch ich hab alle meine Freunde gelöscht und spielte allein. Dann irgendwann nach paar Monaten hat er immer mit einem Mädchen gespielt. Und ihr auch seine Nummer gegeben obwohl er selber zu mir sagte wir geben niemanden unsere Nummern. Aufjedenfall hatten wir da im Moment schon kleine Probleme er hat mich in der Zeit ziemlich schlecht behandelt also hab ich ihm angedroht Schluss zu machen. Ich sagte er hätte keine Zeit für mich weil er mit dem Mädchen spielte. Dann stritten wir uns und ich meinte zu ihm entweder er nimmt mich oder das Mädchen er konnte sich aber nicht entscheiden und wollte immer davon ablenken. Und das ist schon ziemlich traurig denn da ich seine Freundin bin müsste ich ihm wichtiger sein als irgend ein Mädchen. Was meint ihr liebt er mich oder nicht ? Ich weis nich warum er sich nicht für jemand entscheiden konnte 🤷🏻‍♀️ Könnt ihr mir ein Rat geben oder so :/

( ps wir haben über WhatsApp geschrieben und nicht geredet )

...zur Frage

Wenn er dich wirklich lieben würde, dann gäbe es das andere Mädchen nicht bzw. wäre die Entscheidung ja nicht schwer. Finde das eh alles komisch.... er zockt mit anderen Weibern.... du mit anderen Kerlen... Rede persönlich mit ihm.... sag ihm was du dir von der Beziehung wünschst/erwartest. Frag ihn was ihm wichtig ist... offenbar scheint euch Beiden ja zocken irgendwie wichtiger zu sein. Daher Frage ich mich was das überhaupt für eine Beziehung gewesen ist. Wenn ihr nicht Beide Gemeinsamkeiten (mal abgesehen vom Zocken) finden könnt und Kompromisse, dann ist die "Beziehung" über kurz oder lang zum Scheitern verurteilt.

...zur Antwort

Er sagt "Es ist Schluss..." aber du denkst nur "Och naja... wird nur ne Pause sein..." nur weil er mit dir trotzdem Kontakt hatte? Es war Schluss... da kann er machen was er möchte ohne sich vor dir rechtfertigen zu müssen. Er kann ja nichts dafür, dass du das Ende nicht akzeptieren kannst. UND: Eine Pause ist auch nur der Anfang vom Ende, weil man entweder zu feige ist richtig Schluss zu machen oder das Ende nicht akzeptiert werden kann. Aber warum er jetzt von seinem "Es ist Schluss..." nen Rückzieher macht und diese dumme Ausrede benutzt "Ich war nicht ich selber..." verstehe ich nicht. Wenn er dich wirklich lieben würde, dann hätte er nicht Schluss gemacht und sich die nächst Beste gegriffen und ... Du sagst es hat ja vorher schon gekrieselt und jetzt fühlst du dich betrogen. Die Beziehung ist vorbei... selbst wenn du ihm verzeihst, wird sie nie mehr so wie früher sein. Sei stark und akzeptiere das Ende endlich

...zur Antwort

Hab mich in eine andere Frau verliebt? Was nun?

Ich bin zwar nicht verheiratet. Aber ich lebe mit meiner Freundin und ihrem Kind (welches sie aus erster Beziehung mit in unsere Beziehung gebracht hat) und einem gemeinsamen Kind zusammen.

Unsere Beziehung ist schon seit etwa neun Jahren sehr unharmonisch. Sie hatte mich mit ihrem Ex betrogen, ich habe uns wegen unseres Kindes eine zweite Chance gegeben, obwohl es mir wahnsinnig schwer fiel, da ich echt verletzt war. Ich reiße mir jeden Tag bis heute noch den Arsch für sie und unsere Familie auf, aber von ihr kommt wenig zurück. Ich habe schon versucht mit ihr zu reden, sehr oft sogar, aber meistens endet es damit das sie die Schuld auf mich schiebt und Streit provoziert, welchen ich nicht möchte.

Nun habe ich vor drei Jahren eine wunderbare und liebevolle Frau kennen gelernt. Diese Umschreibung hat jetzt nichts mit rosarote Brille zu tun. Sie ist wirklich sehr liebevoll. Man kann ihr vertrauen, sie verurteilt niemanden und durch sie habe ich viel über mich selber gelernt.

Mit der Zeit habe ich mich richtig in sie verliebt und stelle alles in Frage was meine Beziehung betrifft (wobei ich das früher auch oft schon tat).

Soll ich mich von meiner Freundin trennen? Ich habe das Gefühl das ich mein Kind im Stich lasse und das Kind meiner Freundin ist mir auch wie mein eigenes ans Herz gewachsen.

Ich kann mir gut vorstellen das meine Freundin mich vor den Kindern als den Buhmann darstellen wird.

Ich habe Angst.

Was soll ich tun? Wie soll ich vorgehen?

...zur Frage

Nur dem Kind zuliebe eine unglückliche Beziehung zu behalten ist der falsche Weg. Es wird ja trotzdem dein Kind bleiben, auch wenn du dich trennst und du kannst und darfst dich ja trotzdem weiter um das Kind kümmern.

...zur Antwort

Ist es dein Wunsch Erzieherin zu werden? Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden... bitte nicht schreiben "Weil ich nichts besseres gefunden habe..." irgendwas muss dich ja dazu bewogen haben. Genauso ist es mit der Einrichtung, für/in der du arbeitest... diese Einrichtung muss ja irgendwelche Rezessionen haben "Frühkindliche Förderung, musikalische Erziehung"... ect. das sollten die Eckpfeiler für deine Entscheidung sein und das solltest du auch erwähnen.

...zur Antwort

Ich hab in der 19. SSW das erste Mal gefragt welches Geschlecht mein Würmchen hat. "Sieht nach nem Mädchen aus... aber ich möchte mich da nicht festlegen." hat mein Frauenarzt gesagt. Leider hat sie bei den anderen Terminen immer so ungünstig gelegen, dass man gar nichts sehen konnte. Erst in der 36. SSW könnte er mir 100% ig sagen, dass es tatsächlich ein Mädche ist. Ich könnte auf den Ultraschallbild nichts erkennen, habe aber darauf vertraut und er hatte Recht.

Dein Frauenarzt wird schon wissen was er tut und sagt... davon mal abgesehen "Hauptsache es ist gesund" ist doch wohl viel wichtiger

...zur Antwort

Ohne ihn zu verletzen geht es nicht... einen Korb zu bekommen tut immer weh. Sei einfach ehrlich zu ihm und sag was Phase ist, sonst macht er sich nur weiter unnötig Hoffnungen.

...zur Antwort

Story über eure Dates?

Hallo ich hatte ja bereits schon sehr viele Dates mit verschiedenen Charakteren. Gestern nach meiner Arbeit habe ich mich sofort fertig gemacht und habe mich dann mit einem Mann getroffen. Wir haben uns in der Stadt getroffen. Irgendwie hatte ich schon ein komisches Gefühl im Auto. Als ich dann beim Parkhaus ankam habe ich mich irgendwie falsch eingereiht die Maschine vom Ticket Automaten hat nicht mehr funktioniert hinter mir standen schon viele Autos jemand hat ständig so unhöflich gehupt ich war schon voll im Stress deswegen. Ich stand ein wenig unter Zeitdruck durch die halbe Stadt gerannt um den Treffpunkt zu finden. Zum Weg dorthin habe ich plötzlich gemerkt dass ich meine Ohrringe verloren habe ich dachte mir nur das hier ist schon kein gutes Zeichen. Wir haben uns 2 Stunden unterhalten aber irgendwie wenn ich jetzt darüber nachdenke waren diese Gespräche sehr komisch so ein Date hatte ich bisher noch nicht. Danach bei der Rechnung sagte er getrennt bitte! Finde ich in Ordnung ich erwarte nicht von einem Mann mein Getränk zu bezahlen hätte es aber eine schöne Geste gefunden trotzdem. Das hatte ich ebenfalls auch noch nie meine Dates haben mich immer eingeladen. Es war schon halb 11 er stand mit seinem Auto auf einem anderen Parkplatz. Als wir uns verabschiedeten war das ebenfalls wieder so komisch es war im eigendlich ganz egal ob ich jetzt als Frau alleine durch die Stadt spaziere. Ich hatte kein Problem damit aber er hätte ja nach fragen können. Alle meine Dates haben mich wenigstens begleitet oder habe wenigstens gefragt ob das jetzt in Ordnung ist. Also ich habe ja schon echt vieles erlebt viele verschiedene Dates gehabt. Aber dieses komische Date geht mir nicht aus dem Kopft habe ich vielleicht zuviele Erwartungen an den Mann oder was meint ihr? Auf jeden Fall möchte ich diesen Mann nicht wiedersehen es hat einfach nicht gepasst schon alleine vom Gespräch herr. Gerade das finde ich so interessant so viele Dates zuhaben gestern habe ich echt den Unterschied bemerkt und weiß auf jeden Fall was ich nicht möchte. Mich würde auch mal eine Date Story von euch interessieren? :D

...zur Frage

Ach... da gibt es einige. Ich sag nur "Nie wieder blind Date..." bei einem kam ich am vereinbarten Treffpunkt an, ein ekliger Kerl riss die Autotüre auf und steckte mir direkt die Zunge in den Hals... ich hätte beinahe gek.o.t.z.t.

Ein anderer beschrieb sich als gutaussehend und wollte mich schick zum Essen ausführen. Als ich bei ihm Einstieg dachte ich nur "Aus welcher Geisterbahn ist der denn geflohen..." das schicke Essen fand bei McD statt. Er erzählte mir direkt von der Ermordung seines Bruders, fummelte die ganze Zeit an mir rum und fing dann auch noch mit heiraten an...

Dann lernte ich irgendwann meinen jetzigen Mann kennen. Es war als würden wir uns schon ewig kennen. Wir kamen beim ersten Date zusammen, nach 5 Monaten bin ich zu ihm gezogen und als wir 2 Jahre zusammen waren, haben wir geheiratet. Das ist jetzt 15 Jahre her

...zur Antwort