Zu wenig Nährstoffe und Kalorien zu sich zu nehmen, hat schlimmere folgen. Die Pickel können an den Hormonen und/oder an dem essen liegen. Frag mal einen Hautarzt. Der kann dir vielleicht helfen.

...zur Antwort

Das kann auch 3-4 Monate dauern, bis es sich einpendelt. Aber wenn du sorgen hast, frag deinen Frauenarzt. Er kann andere Gründe ausschließen

...zur Antwort

Ja. Das ist möglich. Manche verfärben sich auch. Aber Futter haben meine Hamster immer gebunke

...zur Antwort

Das stimmt nicht. Es gibt ersatzmilch. Babys können feste Nahrung noch nicht verdauen. In der Muttermilch ist die richtige Zusammensetzung. Weiterhin gibt es nestschutz. Die Mutter hat Antikörper gegen Krankheiten in sich und gibt diese an den Säugling weiter. Kinder, die gestillt werden, sind daher oft gesünder und wachsen und gedeihen besser. Außerdem tut die nähe Mutter und Kind gut.

...zur Antwort

Psychopath ist keine Diagnose, soweit ich weiss.

Was allgemeinhin darunter verstanden wird, passt am ehesten zur antisozialen/dissozialen Persönlichkeitsstörung.

(ICD 10)

Mangelnde Empathie und Gefühlskälte gegenüber anderen
Missachtung sozialer Normen
Beziehungsschwäche und Bindungsstörung
Geringe Frustrationstoleranz und impulsiv-aggressives Verhalten
Mangelndes Schulderleben und Unfähigkeit zu sozialem Lernen
Vordergründige Erklärung für das eigene Verhalten und unberechtigte Beschuldigung anderer
Anhaltende Reizbarkeit

Daraus folgt nicht zwingend ein Bruch des Gesetzes. Aber solche Verhaltensweisen sind dann schon deutlich sichtbar und können nicht spontan im Falle eines Mordes aus dem Ärmel geschüttelt werden.

Zu deiner Frage - es ist Teil einer Persönlichkeitsstörung - also in diesem Sinne schon das, was sie ausmacht.

...zur Antwort

Du hast Eltern, die du liebst.

Es gibt viele, die kein gutes Verhältnis zu ihren Eltern haben. Ich betreue Kinder, die aus den Familien genommen wurden, da sie geschlagen worden sind etc. Es gibt viele Kinder, die nur mit einem Elternteil aufwachsen.

In meinem Freundeskreis sind einige Elternteile sehr früh gestorben.

Also genieß die Zeit, die ihr habt..

Und wenn du ohne moderne Technik leben willst, fang doch mal an, deine Gedanken deiner Familie und deinen Freunden im persönlichen Gespräch mitzuteilen, statt in einem Internetforum ;)

...zur Antwort

Bisher hab ich immer nur gehört, dass dauerhaft nur eine geraume Zeit ist.

Die Geräte für zu Hause funktionieren wohl nur eine begrenzte Zahl an Anwendungen.

Allerdings auch in einem Studio kann man wohl schon dauerhafte Haarentfernung dazu sagen, wenn das Haar nur 6 Monate fern bleibt...

...zur Antwort

WARUM VERHÄLT SICH MEIN EX-FREUND SO?

So nur kurz zur Geschichte, ich hatte vor 4 Wochen einen extremen Streit mit meinem Freund, danach war eine Woche Funkstille nachdem er sagte es sei vorbei, die Woche drauf hatten wir Kontakt und es ging uns eigentlich gut damit, nur wurde es ihm dann Ende Woche zuviel. Er meinte, ich soll ihm Zeit geben um zu überlegen ob er zurück möchte und ich hab mich dann eine Woche nicht gemeldet. Gestern kam er an und meinte, er habe es sich überlegt und er möchte nicht mehr in die Beziehung zurück. Er sagte, die letzten Wochen seien die reine Hölle für ihn gewesen und es geht ihm nicht gut. Er sei oft bei mir vorbei gefahren und hätte die ganze Zeit daran gedacht was ich mache und hat es daheim nicht ausgehalten. Ich fragte dann, ob er erleichtert ist, da er es mir jetzt gesagt hat und er sagte: " nein überhaupt nicht". Er hat dann seine Sachen gepackt nachdem wir über eine Stunde noch geredet haben. Er sagte immer wieder wie hart es sei und wie schwer er auch für ihn ist. Wir haben uns oft und sehr lange umarmt und ich merkte einfach, dass er noch Gefühle hat. Er meinte ich soll dann meine Sachen noch bei ihm holen, da es ihm weh tut wenn er sie bei sich sieht. Er hat mir heute noch geschrieben, dass es alles so hart sei und es ihm leid tut und dass ich auf mich aufpassen soll. Nun meine Frage? Sehe ich das richtig, dass er noch Gefühle für mich hat und eventuell nicht 100 %ig überzeugt von seiner Entscheidung ist? Wenn es ihm nicht gut geht, kann es meiner Meinung nach für ihn nicht die richtige Entscheidung sein oder? Ich habe vor mich jetzt überhaupt nicht mehr zu melden, wortlos meine Sachen zu holen, und ihn spüren lassen, dass ich weg bin. Habe ich noch Chancen, dass er zurückkommt? Ich brauche eure Meinungen zu seinem Verhalten.

...zur Frage

Chancen hast du. Meiner Erfahrung nach sind allerdings Männer sturer in ihren Entscheidungen und kommen oft leichter drüber hinweg

...zur Antwort

Ich glaube eher, dass du dich nur an die Träume kurz vor dem Aufstehen erinnerst

...zur Antwort

Bin ich krank? Hab ich schizophrenie oder sowas? :( Hilfe!

Hey, also.. ich hab ne richtig ernste frage..

Also ich hatte vor kurzen mal sowas wie nen ''Anfall'' als ich bisschen was getrunken hab. Und mit trinken mein ich ne halbe Sektflasche alleine. Und an dem Abend hab ich bei meiner freundin geschlafen und auf einmal hab ich höllische Magenschmerzen bekommen und als die dann da waren fing ich an sachen zu hören, waren eigentlich nur undefinierbare Stimmen die mich verwirrt, traurig und wütend gemacht haben.. ich hab mich dann immer im Klo eingeschlossen weil ich angst vor meiner Freundin hatte.. Aber dann war's wie ein schalter und alles war weg.. Danach hab ich mich so dreckig gefühlt weil ich meine Freundin heulend in der Küche gefunden hab... Ich hab dann einfach mal so getan als wäre nichts gewesen..

Ja.. und jetzt seit ein paar tagen fang ich an immer irgendwas zu sehen.. Als ich mich letztens mit ein paar Freunden draußen treffen wollte dacht ich, ich hab meine Freundin auf nem Dach liegen sehen.. Hab auch noch nach ihr gerufen.. bin dann weter weg gelaufen um mehr auf das dach zu sehen aber da war nichts.. also wirklich gar nichts.. nur ein kiesbedecktes Dach.. auch im augenwinkel seh ich mal i.was komisch aussehendes vorbei ziehen.. aber nur ganz kurz..

Vorhin wieder.. Sie stand an der straße weiter weg von mir.. da wo's halt dunkel war hab ich sie nur als Dunklen kleinen strich gesehn wie sie mir entgegen läuft.. und auf einmal kam was schwarzes und hat sie vor die weggezogen und vor die autos geschuckt. Meine andere freundin die neben mir stand hat sogar gefragt warum ich auf einmal so zusammen gezuckt wäre..

Und danach im Bus saß ich in dem 4-er sitz aber hinter mir war keiner.. ich saß allein im hinteren teil vom bus.. und auf einmal hab ich gespührt als würde jemand mich an den schultern packen und einmal nach vorne schütteln. Ich war deswegen vielleicht auch heute ein bisschen aggressiv zu meiner freundin.. und das tut mir so leid.. :( wird mir einfach in letzter Zeit bisschen zu viel mit dem ganzen.. :/ Was ist das alles? muss ich mir sorgen machen? und gibts da Medikamente dagegen oder so und muss ich zum Psychiater??

...zur Frage

Du solltest in der Tat einen Arzt aufsuchen. Ein Psychiater ist auch ein Arzt, er kann dir auch Medikamente, wenn nötig verschreiben.

Einfach nur Medikamente ohne Arztbesuch sind in deinem Fall nicht möglich. Das gilt nämlich nur für Sachen, die nicht verschreibungspflichtig sind. Kopfschmerztabletten oder so.

Deine Symptome können verschiedene Ursachen haben. Von Stress, bis hin zu Psychosen oder Hirntumoren. Also lass es auf jeden Fall abklären - auch deiner Umwelt zuliebe.

...zur Antwort