Das abonnieren kann man einstellen unter Einstellungen > Wer kann meine Beiträge abonnieren?

Ist dies auf öffentlich gestellt können Leute die nicht deine Freunde sind deine öffentlichen Beiträge abonnieren sodass sie in deren Newsfeed erscheinen. Dein Profil weist dann auch einen Abonnieren Button auf.

Die Abonnenten kannst du auf verschiedene Wege erlangen.

Zum einen können sie dich von alleine abonnieren, darüber erhälst du dann auch eine Benachrichtigung wer dich abonniert hat.

Zum anderen werden Leute deren Freundschaftsanfrage du abgelehnt hast ebenfalls zu Abonnenten.

...zur Antwort

Die Person wird deine Nachricht bekommen, wann sie die aber lesen wird ist ungewiss und ob sie sie überhaupt liest.

Deine Nachricht wird in dem Ordner Nachrichtenanfragen oder Gefilterte Nachrichten landen, da ihr nicht befreundet seid.

Landet dort eine Nachricht dann erhält man darüber keine Info, wie bei Nachrichten von Freunden, sprich es wird nicht direkt angezeigt, sondern erst wenn man den entsprechenden Ordner öffnet.

Wenn die Nachricht nicht angenommen wird vom Empfänger oder vielleicht auch direkt gelöscht wird dann wird es als nicht gelesen angezeigt.

...zur Antwort

Ähnliche Seiten wie Dein Beichtstuhl sind "Hau raus", "Deine Hassnachricht" und "Mein Geständnis".

Die letzten beiden posten eher weniger. "Hau raus" ist recht aktiv, aber eine noch kleine erst wachsende Seite.

Auf allen Seiten gilt das anonyme posten. Was dort ankommt an Nachrichten wird nicht an Dritte weitergeleitet.

...zur Antwort

Denk dir da nichts bei, dass ist nahezu der Anmach Spruch Nr. 1 auf Facebook.

Er wird ganz bestimmt noch weiter mit dir schreiben wollen in der Art ,,Wie gehts dir? Was machst du so? Als was arbeitest du so oder vielleicht auch eher in welche Klasse gehst du? Wo wohnst du?" usw...

Gehe aber bitte nicht zu freizügig mit deinen Daten wie den Wohnort usw um. Leute von außerhalb die du nicht kennst und mit so einem billigen Anmachspruch um die Ecke kommen sollte man nicht gerade Vertrauen schenken.

Sollte es tatsächlich soweit gehen das er dich nach irgendwelchen speziellen Bildchen fragt dann gehe da bitte nicht drauf ein!! Das kann nämlich schwere Konsequenzen für dich haben. Und das sage ich nicht einfach so!!!


...zur Antwort

Das ist völlig normal und da solltest du dir nicht allzu viele Gedanken drüber machen.

Wenn sie nicht wollen dann wollen sie es eben nicht. Es ist auch nicht unhöflich von ihnen denn du weißt ja nie wie viele Markierungen sie schon wieder hinter sich haben.

Einige die sehr aktiv auf Facebook unterwegs sind kennen das ja nur zu gut und da geht jede noch so kleine Markierung dann irgendwann unter.

Also steh drüber und kümmer dich nicht darum.

...zur Antwort

Die Freundschaftsanfrage kannst du ganz einfach löschen.

Danach kannst du auf das Profil der Person gehen und ihn blockieren.

Wenn du über den PC auf Facebook zugreifst dann kannst du ihn blockieren in dem du auf die drei Punkte neben dem Button "Nachricht senden" gehst.

Hast du die Unterhaltung über den Messenger angenommen?

Wenn nicht kannst du auf ignorieren gehen, dann rutscht die Nachricht in den Ordner "Gefilterte Nachrichten". Dort kannst du sie dann löschen.

Wenn du sie angenommen hast musst du auf das kleine Zahnrad oben in der rechten Ecke des geöffneten Chatfensters gehen und dann auf "Unterhaltung löschen" klicken.

Wenn du über dein Handy auf den Messenger zugreifst dann brauchst du das Chatfenster von dem Unbekannten gar nicht erst zu öffnen sondern kannst schon von der Draufsicht lange auf den Chat klicken und dann auf löschen gehen.

...zur Antwort

Wie schon erwähnt wurde sind es häufig Fake Profile, dass kann man daran erkennen wenn das Profil erst vor ein paar Stunden bis hin zu einem Tag erstellt wurde.

Außerdem posten die Fake Profile oft dubiose Angebote.

Dann gibt es aber auch Mädels die kein Fake sind und sich einfach quer durch die Liste "Personen die du vielleicht kennst" klicken und Anfragen schicken ohne die Personen überhaupt zu kennen, sondern um einfach mehr Leute in ihrer Freundesliste zu haben.

Du musst sie also nicht zwingend anschreiben. Sie wollen mit dir vielleicht einfach nur die Anzahl ihrer Freunde aufstocken.

...zur Antwort

Dagegen kannst du so direkt nichts machen.

Wenn du nicht mehr solche Anfragen zugeschickt bekommen möchtest musst du wohl oder übel deine Privatssphären-Einstellung verändern in dem es einstellst das dir nur Freunde von Freunden noch Freundschaftsanfragen zusenden können.

Melde auch die Fakeaccounts damit sie gelöscht werden können.

...zur Antwort

Über den PC:

  1. Gehe auf das Bild das du gerne als Profilbild haben möchtest.
  2. Gehe auf Optionen und dann auf "als Profilbild verwenden"
...zur Antwort

Mädchen schickt meinem Freund Bilder von sich - was soll ich darüber denken?

Mein Freund und ich führen eine Fernbeziehung seit fast 8 Monaten. Wir sehen uns so jede 6 Wochen für einige Tage. Wir beide studieren aber ca. 900 km voneinander entfernt. Eigentlich ist alles super in Ordnung, er fuhr schon oft zu mir und ich zu ihm & jedesmal war es wundervoll. Er liebt mich auch, was er auch in Taten zeigt, denn sobald er ein paar freie Tage hat, macht er sich zu mir auf den Weg mit dem Auto. Doch da ist diese Eifersucht in mir, wenn ich sehe dass er mit anderen Mädchen Kontakt hat und mit denen nett schreibt. Als er einmal bei mir war, hat ihm eine alte Klassenkameradin Bilder von sich geschickt aus einem normalen Fotoshooting und ihn gefragt, ob er sie hübsch findet. Ich bin sauer geworden und wollte ihr schreiben, dass sie ihn in Ruhe lassen soll. Er aber hat sie in Schutz genommen, denn anscheinend stünde sie auf ihn und er will nicht so ein A*sch sein und sie verletzen. Sie weiß, dass wir zusammen sind. Ich bin total sauer geworden und bin rausgegangen und er schrieb ihr dann aus meiner Perspektive sowas wie "Hier ist die Freundin von M., du kannst jemand anderen solche Bilder schicken und lasse M. in Ruhe." Ich bin eigentlich nicht so mies und habe auch Mitleid, wenn jemand Liebeskummer u.ä. hat aber ich finde es schon unangebracht sich an einen vergebenen Mann zu versuchen. Mein Freund hat mir danach erklärt, dass er kein Interesse an ihr hat und nur mich will und keine andere. Er ist auch eher ein treuer Mensch.. Was denkt ihr darüber? Habe ich gut reagiert und sollte ich mir keine Sorgen machen, dass er mit anderen schreibt? Hattet ihr auch mal so eine ähnliche Situation? :(

...zur Frage

Ich finde er hat etwas feige reagiert.

Man ist kein Arsch wenn man die Wahrheit sagt. Er hätte dem Mädchen klipp und klar schreiben können das sie es bitte unterlassen soll Bilder, egal welche, von sich zu schicken.

Denn das bringt ihn in eine etwas prekäre Lage dir gegenüber.

Daher war es feige als eine dritte Person an das Mädchen zu schreiben und nicht mit der eigenen Meinung an sie heranzutreten.

Eins muss dir auch klar sein:

Eifersucht ist völlig normal, wenn sie aber überhand nimmt und man einen Kontrollzwang oder ähnliches entwickelt weil man "ja nur sichergehen will" das der Partner treu ist, dann wirds zu viel und man hat ein richtiges Problem.

Daher solltest du dir keine Sorgen machen das er mit anderen schreibt, denn dann würdest du nur beweisen das du kein Vertrauen mehr zu ihm hast und Vertrauen ist der Grundstein einer Beziehung.

Außerdem schottest du dich sicherlich auch nicht von allen anderen männlichen Wesen ab und unterhälst dich und unternimmst nur etwas mit Frauen, oder? Also sollte er das auch nicht unbedingt tun.

Du hättest also ruhig mit ihm in dem Moment über die Sache reden sollen und deine Bedenken ihm erklären müssen damit er richtig hätte reagieren können. Denn so wie das Problem jetzt gelöst wurde ist es nicht so ganz richtig.


...zur Antwort

Das kann dann jeder sehen wenn du den Kommentar nachträglich veränderst.

Denn wenn du etwas an dem Kommentar veränderst dann findest du unter dem Kommentar das Wort "Bearbeitet" und wenn man darauf klickt kann man sich den Bearbeitungsverlauf ansehen.

...zur Antwort

Nein das sieht die Person nicht.

Die Listen dienen dir nur dazu Beiträge von ausgewählten Personen als erstes zu sehen.

Du kannst aber auch Beiträge in diese Listen posten die dann nur für die Leute die dort eingeteilt sind sichtbar sind.

...zur Antwort

Wenn ihr Facebook Account gelöscht wurde dann müsste sie in ihrem Email Postfach eine Mail von Facebook haben aus welchen Gründen ihr Konto gelsöcht wurde.

Hat sie denn so eine Email bekommen?

...zur Antwort

Deine Freunde und auch die Freunde des anderen können nicht sehen das ihr miteinander schreibt, bzw das du ihm geschrieben hast.

Das ist Privatsache und wird nicht öffentlich gemacht.

Doch du darfst eins aber nicht vergessen:

Wenn du der Person schreibst obwohl ihr nicht befreundet seid dann landen deine geschriebenen Nachrichten in einem anderen Ordner als in dem Ordner ,,Neuste".

Das heißt, wenn die Person nicht regelmäßig durch ihre Ordner "Nachrichtenanfragen" und "Gefilterte Nachrichten" geht dann ist es gut möglich das deine Nachrichten ungelesen bleiben.

...zur Antwort

Haben deine Freunde dich abonniert dann erscheinen deine geposteten Beiträge automatisch in deren News Feed.

Sie werden nicht automatisch per Email benachrichtigt wenn sie diese Funktion ausgeschaltet haben.

Im Screenshot kannst du sehen was man einstellen kann bezüglich Email Benachrichtigungen.

Ansonsten gilt: Alles läuft automatisch ab. Du kannst es nicht in die Wege leiten das deine Freunde deine Beiträge per Email erhalten.

...zur Antwort

Die "Ungelesen" Funktion versteht sich eher als ein Lesezeichen.

Wenn du versehentlich einen Chat geöffnet hast und jetzt nicht sofort zurückschreiben kannst und nicht vergessen willst zurückzuschreiben dann kannst du auf "Ungelesen" gehen und es sieht dann so aus als ob die Nachricht neu für dich wäre.

Dabei ist und bleibt sie schon gelesen und wenn die blauen Häckchen bei beiden aktiviert sind sieht der Chatpartner auch das die Nachricht schon gelesen wurde.

...zur Antwort

Vermutlich hast du über die App die Freundschaftsanfrage ignoriert, oder?

An sich ist sie dann eigentlich gar nicht gelöscht.

Gehe mal über den Web Browser auf deinem Handy oder über einen PC auf Facebook und schaue dort nochmal unter Freundschaftsanfragen.

...zur Antwort