Efa Euro Accounting Gmbh Übach-Palenberg?

Hallo.... ich bin am verzweifeln .... ich bekomme jetzt tatsächlich monatlich ein Schreiben von denen, und jedes mal von einen anderen Ansprechspartner aber immer der selbe Inkassodienst... jetzt haben die mir folgende Mail geschrieben :

ich habe die Sache vor ca 1-2 Monaten beim Anwalt abgegeben, aber langsam ist der Druck enorm ........ ich komme langsam mit Ruhe und geduld nicht weiter....

es handelt sich um Kreditkarten die per Nachname und Annahmegebühren von 99 euro beträgt, ohne ein Vertrag mit denen abgeschlossen zu haben ich habe die annahme verweigert und alles meinen anwalt übergeben....

Mein Anwalt hat mir geraten, das wir erst was machen wenn ein Mahnbescheid kommt.

Jetzt die frage an euch :

Hat noch jemand solche Erfahrungen gemacht ?

Rechtsabteilung Forderungseinzug und Vollstreckung 

Unser Auftraggeber: xxxxxx

Ihr Ansprechpartner: Herr xxxxxxx

Ratenzahlung?

Letzte Nachfrist - Klage steht bevor

Sehr geehrte(r) A.Ox.

 

wir wurden - als registrierter Rechtsdienstleister - mit dem Einzug der Forderung beauftragt. Leider ist die Zahlungsfrist fruchtlos verstrichen. Ihr Forderungskonto ist bis heute nicht ausgeglichen. Es besteht zu obigem Aktenzeichen somit noch eine offene Forderung in Höhe von 182,30 EUR.

 

Die Rechtsanwälte werden in den nächsten Tagen den Klageschriftsatz verfassen sofern die Forderung bestritten worden ist. Anderenfalls wird der gerichtliche Mahn- und Vollstreckungsbescheid beantragt.

 

...zur Frage

Hallo,

ja das mit den Kreditkarten ist im Internet eine gängige Masche.Da werden Leute angerufen,Sie hätten bei einem Gewinnspiel mitgemacht oder man gibt sich als Hausbank aus um den Versand der neuen Kreditkarte abzustimmen.Desweiteren ist mir die Wenlock Road, London ein Begriff.Dort haben viele Betrüger Firmen Ihren Sitz!Also wenn Sie nichts bestellt haben,brauchen Sie auch nichts zu bezahlen,das ist nur meine Meinung.Desweiteren würde ich Anregen das entweder Sie oder Ihr Anwalt prüft eine Strafanzeige bei der Polizei zu stellen .Solche Menschen spielen gerne mit der Angst,Unwissenheit Ihrer "Kunden"!

...zur Antwort

Hallo,

über die Inkassokosten kann man sich streiten!Nicht ohne Grund werden die Inkassokosten seitens der Gerichte nach unten angepasst oder teilweise ganz gestrichen.Ansonsten würde ich so vorgehen wie geheim007b empfohlen hat!Ich hoffe du hast deine Lektion gelernt und du zahlst püntklich.Achja behalte auch deine Schufa im Auge,solche Inkasso-Heinis verpassen dir sehr gerne und schnell einen Schufa-Eintrag sofern man die Forderung nicht bestreitet!

...zur Antwort

Hallo,

wenn du Pech hast die Forderung rechtens ist und du nicht bezahlt,bekommst noch einen Schufaeintrag.D. h für die dich wirst in Naher Zukunft erstmal keine Verträge abschließen können.Denn so ein Schufaeintrag bleibt erstmal bestehen!

...zur Antwort

Hallo,

Falsche Angaben machen und hinterher noch jammern.Sprecht mit Euren Eltern,die wissen was zu tun ist.Je nach dem wie TV Now bzw deren Inkassounternehmen drauf ist,kann es durchaus noch zu einer Strafanzeige wegen Versuchten Betruges kommen.Bitte gebt in Zukunft keine falschen Daten mehr ein!Sollte man deinen Bruder doch Anzeigen,dann sollte er es als Warnung verstehen!

...zur Antwort

Hallo,

echte Mahnungen/Forderungen kommen i.R per Post!Manche Unternehmen z.B Paypals Haus und Hof Anwälte KSP verschicken diese auch gerne per Email.Aber in deiner Sache hört sich ganze nach Spam an.Du musst nur reagieren wenn du per Post eine Mahnung erhälst.Unbedingt mußt du reagieren wenn ein Gelber Briefumschlag von einem Gericht kommen sollte das ist dann der Mahnbescheid.Vorsicht:Bei einem Mahnbescheid mußt innerhalb von 14 Tagen Widerspruch einlegen!

...zur Antwort

Hallo,

ich würde nunmehr in die Gänge kommen und bezahlen.Solltest du das nicht tun ,dann kommt irgendwann ein Schufaeintrag.Wer Schufaeinträge hat kann z.B keinen Kredit,Handvertrag abschließen oder auch keine neue Wohnung/Haus mieten.

...zur Antwort

Hallo,

das stimmt.KSP Anwälte sind die Haus und Hof Anwälte von Paypal.Um sich den Überblick aufgrund der Vielzahl von Fällen zu behalten,arbeiten solche Unternehmen durchaus mit mehreren Emailadressen.Zahle die Forderung sofern berechtigt ,den sonst gibt es einen Schufaeintrag.Dieser Schufaeintrag macht dir ein Wirtschaftliches Leben unmöglich.Du kannst dann evtl keine Handyverträge abschließen,Kredit aufnehmen oder Wohnung mieten!

...zur Antwort

Hallo,

schön das du dich um die Sache kümmern möchtest,das ist auch richtig.Aber nicht mit dem Inkasso telefonieren,alles schriftlich machen am besten per Einwurfeinschreiben und Beleg gut aufheben.Wenn du mit dem Inkasso telefonierst kannst du es am Ende nicht beweisen was am Telefon besprochen wurde,es sei denn der Anruf wird aufgezeichnet.Am anderen Ende der Leitung sitzen i.d.R Call Agents.Die können oder wollen dir nicht weiterhelfen.Die sollen dich zur Za hlung Animieren,das ist deren Aufgabe und dir Aufzeigen was alles passieren kann wenn du nicht zahlt.Bestreite die Forderung.Für mich hört sich das ganze nach Betrug/IndentitätDiebstahl oder Verwechslung deiner mit einer anderen Person.Behalte auf jedenfall deine Schufa im Auge.Reagieren müsstest du eigentlich erst wenn ein Mahnbescheid (Gelber Briefumschlag) vom Gericht innerhalb von 14 Tagen kommt.

...zur Antwort

Hallo,

wenn der Geschädigte es böse meint oder richtig sauer [zu Recht) dann kann er durchaus eine Anzeige erstatten!Nur was dabei rauskommt muss man sehen.Wenn dein Kollege die zu Unrecht erhaltene(vemutlich versuchter Betrug oder so ähnlich)und das Geld noch hat sollte er es dem Geschädigten umgehend zurückzahlen.Vielleicht hat er Glück und er kommt mit einem blauem Auge davon und hat hoffentlich was für die Zukunft daraus gelernt!

...zur Antwort

Hallo,

das war Protest!Hat meine Große auch mal gemacht,als ich im Urlaub war und sich meine Eltern gekümmert haben.Als ich dann wieder nach hause kam hat mich die Große noch für einige Tage ignoriert,Gegensatz zu meinem Kater!

...zur Antwort

Hallo,

Call Agents sind arme Menschen.Sie müssen sich ständig Beschimpfungen am Telefon anhören . Manch einer wird dann selber pampig oder legt einfach auf.Die Call Agents wollen oder können dir nicht helfen.Die wollen/sollen dich zur Zahlung animieren!

...zur Antwort

Hallo,

dann würde ich mir mal eine Schufaauskunft zu kommen lassen.

...zur Antwort

Hallo,

das du den Inkassofuzzies was Unterschrieben hast,war ein Fehler.Das kann man schon fast Schuldanerkennung sehen.Ich würde jetzt nochmals Forderungsaufstellung mir zuschicken lassen zwecks Prüfung ,am besten von einem Fachmann!

...zur Antwort

Hallo,

Mahnungen kommen i.d.R immer per Post.Sollte ein Mahnbescheid vom Gericht kommen(Gelber Umschlag) dann müsst Ihr sehr Zeitnah reagieren.Ein Mahnbescheid wird wahrscheinlich nicht kommen,da das ganze nach einer Abofalle riecht.Für die Zukunft soll dein Bruder(nicht böse gemeint) die Finger von solchen Seiten lassen.Sprecht mit Euren Eltern können helfen .

...zur Antwort

Hallo,

das war schonmal sehr gut das deinen Kumpel angezeigt hast.Allerdings lief das über deinen Namen!Ergo:Du bist der Hauptansprechpartner für das Inkasso.Dein Geld wirst du dir evtl über den Zivilrechtlichen Weg zurück holen können.Lass dich am besten vom einem RA beraten.Desweiteren würde ich der Inkassobude die Strafanzeige und das Aktenzeichen vorlegen.Die Kosten wirst wahrscheinlich du

zahlen müssen da es wie gesagt über deinen Namen lief.

*Das ist nur meine Meinung und stellt keine Rechtberatung dar*!

...zur Antwort

Hallo,

müsste Verjährt sein,sofern nich Tituliert!

...zur Antwort

Hallo,

wenn man voller Absicht,bzw Wissentlich falsche Eingaben macht dann muß man den daraus folgenden Ärger sich selber zu schreiben und dazu stehen.Die 70€ Inkasso-Gebühr sind in Eurem Fall noch viel zu milde!IER muß jetzt schleunigst die Sache in die Hand nehmen zur Not mit einem Anwalt.Wenn dein Freund Pech hat wird er noch angezeigt sofern es keine Verwechslung ist.Das ist schon ganz dreist,falsche Daten einzugeben und hinterher noch Jammern!

...zur Antwort

Hallo,

dann mach das ganze Schriftlich,dann hast du was in der Hand.Am besten per Einwurfeinschreiben das gilt dann als zugestellt oder Einschreiben mit Rückschein.Leg am besten noch einen Einzahlungsnachweis in Kopie dazu!

...zur Antwort

Hallo,

ich empfinde die Inkassogbühren zu hoch!Für 81€ muss das Inkassobüro schon eine Menge geleistet haben.Ich kenne so eine hohe InkassoGebühr eigentlich nur beim Abschluß einer Ratenzahlung.Lass die Inkassokosten mal Überprüfen!

...zur Antwort