Habe ich zu höhe Ansprüche an das Aussehen einer Frau?

mir ist es dieses Wochenenende wieder einmal auf einer Ü30 Party aufgefallen, dass sich einige Frauen für mich interessieren.(bin selbst 31 Jahre) . Habe einige Gespräche geführt (ich wurde angesprochen)

Darüber freue ich mich auch aber es gibt da ein großes Problem. Diese Frauen sind meistens sehr nett aber sprechen mich vom Aussehen  HÄUFIG ÜBERHAUPT NICHT AN.

Die Damen sehen ganz in Ordnung aus aber ich bin sehr oberflächlich und suche wirklich immer nur nach wirklich sehr hübschen Damen.(vor allem vom Gesicht, der Körper muss nicht perfekt sein)

Ich habe nun aber ein weiteres Problem. Die, für die ich mich interessiere, beachten mich nicht bzw. ich komme nicht mal ins Gespräch mit diesen Frauen weder im realen Leben noch über irgendwelche Plattformen.

Schreibe ich, kriege ich keine Antwort. Es herrscht also ein Ungleichgewicht was die Vorstellungen angeht. Ich selbst würde sagen und das höre ich auch immer mal wieder (aber häufig nicht von extrem attraktiven Leuten sondern von Leuten, die selbst eher unscheinbar sind) dass ich gut aussehe.

Nun meine Frage vielleicht eher an die Männer unter euch: Würdet ihr eure Ansprüche an meiner Stelle etwas reduzieren oder so weitermachen und nur nach den Hübschesten "streben"?

Oder sollte ich mich selbst reflektieren und überlegen ob meine Ansprüche gerechtfertigt sind im Verhältnis zu meinem eigenen Aussehen?

Frauen, Flirt, Liebe und Beziehung
11 Antworten
Gibt es einen Unterschied zwischen Desinteresse und Abneigung gegenüber einer Person?

Ich habe mal vor einiger Zeit eine Frau gedatet.

Man war sich scheinbar zu Beginn recht sympathisch, da wir gleich beim zweiten Treffen betrunken in der Kiste gelandet sind.

Danach haben wir uns noch zweimal getroffen (Treffen wurden von mir angeleiert). Ehrlich gesagt, war es die ganze Zeit eine Art Hass-Liebe. Es gab ganz intensive schöne Mommente und ein paar Minuten später war Stress angesagt, da sie wegen Kleinigkeiten austickte.

Es hat aber vor allem bei ihr scheinbar nicht gefunkt (sie sagte auch mal, dass ich sie ziemlich an Ihren Ex erinnere mit dem sie aber schon 3 Jahre nicht mehr zusammen ist).

Sie fuhr nach den letzten Treffen den Kontakt komplett runter und antwortete kurze Zeit später nur noch kurz und knapp.

Ich reagierte darauf ziemlich gereizt, wir kriegten uns dann in die Wolle und danach brach der Kontakt ab.

Nach 4 Wochen passierte folgendes: Ich wünschte Ihr Frohe Weihnachten; das erwiderte sie auch sehr freundlich. Später am Abend beging ich den Fehler und kommentierte im betrunkenen Zustand ein Foto von ihr bei Instagram. Es war wirklich ein netter Kommentar.

Die Reaktion war folgende: Sie fragte mich, ob ich noch alle Tassen im Schrank habe und ich solle sie gefälligst in Ruhe lassen. Ich sagte ihr, ok kommt nicht nochmal vor.

Danach sperrte sie mich in allen Netzwerken. Mittlerweile bin ich wieder entsperrt aber wir hatten natürlich keinen Kontakt mehr.

Nun meine eigentlich Frage: Glaubt ihr wird diese Dame eher desinteresse gegenüber mir haben oder kann man hier eher von Abneigung gegenüber meiner Person sprechen oder vielleicht sogar Hass?

Ich frage das, weil ich es nicht so gerne habe, dass Leute schlecht über mich reden, wenn ich ich nicht wirklich was falsch gemacht habe.

Sollte man vielleicht nochmal Konakt aufnehmen und sich aussprechen?

Freundschaft, Frauen, Liebe und Beziehung
6 Antworten