Schau mal, da steht eigentlich alles Wichtige :)

http://www.uni-frauenklinik-tuebingen.de/besuch-beim-frauenarzt.html

...zur Antwort

Er hat dich beleidigt... du hast ihn beleidigt... somit bist du kein Stück besser als er, zumal ich finde dass er einfach nur dummes Zeig Gelaber hat und du ihn dann sehr persönlich beleidigt hast (so von wegen: ich bin ja so reich und du hast kein Geld).

...zur Antwort

Ich würde sie damit nicht überrumpeln. Wenn ihr irgendwann mal wirklich eine Weile zusammen seid und eine gewissen Vertrauensbasis geschaffen habt, kannst du sie ja mal fragen, ob ihr das im Bett mal ausprobieren könnt (vielleicht auch nicht direkt beim ersten Mal...)

...zur Antwort

Abitur abbrechen JA oder NEIN? Hilfe!?

Hallo zusammen, ich bin 16 Jahre alt, gehe in die 11. Klasse eines Gymnasiums und hätte diese in einigen Wochen beendet. Zum vollständigen Abitur fehlt mir natürlich noch die 12 Klasse, weshalb sich auch meine Frage an euch ergibt.

Ich weiß, dass die meisten von euch diese Frage hier sofort mit „nein“ beantworten werden und mich wahrscheinlich auch nicht verstehen können. Allerdings bereitet mir die folgende Entscheidung ziemliches Kopfzerbrechen. Ich bin eine mittelmäßige bis gute Schülerin; habe keine Unterkurse und bin auch nicht gefährdet mein Abitur nicht zu schaffen. Natürlich gibt es Fächer, wie Mathe, in denen ich nur Höchstpunktzahlen wie 6 oder 7 erreiche, jedoch stört mich dies nicht. Ich bin allerdings auch eine ziemlich faule Schülerin; lasse meine Hausaufgaben schleifen, habe keine Lust zu lernen und vor allem keine Motivation! Das ich da nicht die einzige bin, ist mir durchaus bewusst. Ich habe vor einigen Tagen an dem Auswahlverfahren der Bundeswehr teilgenommen und bestanden. Ich würde dort ein Jahr FWD machen, um meine Fachhochschulreife zu erlangen. Deshalb auch meine Frage...

Sollte ich jetzt das eine Jahr noch mal meinen Asch hochbekommen und das Abitur durchziehen oder mich einfach mit der Fachhochschulreife zufrieden geben und das tun was mir Spaß macht?

Bei persönlichen Gesprächen mit meinen Lehrern wurde mir übrigens vehement davon abgeraten abzubrechen.

Für alle die, die bis jetzt weitergelesen haben, vielen Dank! Ich freue mich über jeden Kommentar (sei er positiv oder negativ)! 😄

...zur Frage

Hallo! Ich verstehe dich sehr gut. Ich habe die Schule zum Halbjahr der 12. Klasse verlassen, ich war also auch kurz vor meinem Abi.
Bei mir war es so, dass ich mit einigen Schülern und auch Lehrern seit Jahren Probleme hatte und es keinen Tag länger mehr ausgehalten habe.
Ich habe dann beschlossen ein Praktikum bis zu den Sommerferien einzulegen und danach eine Ausbildung in diesem Bereich zu starten. Meiner Meinung nach hat mir das Praktikum viel mehr Türen geöffnet als das Abi es getan hätte... es ist also nicht zwingend immer „schlecht“ die Schule frühzeitig zu beenden.
Speziell zu dir: weisst du denn schon, was du später studieren willst/ welche Ausbildung du machen willst? Wenn du dafür keine Allgemeine Hochschulreife (Abi) brauchst und die FHR reicht, dann spräche meiner Meinung nach nichts dagegen, oder? Dass du bei der Bundeswehr schon eine Zusage hast ist auch super, dann hast du ja immerhin einen Plan!
Ich rate dir also: setz dich mit deinen Eltern zusammen und besprich die Sache mit ihnen.

...zur Antwort

Ich finde solche Oberteile sehen gerade bei kleiner Oberweite sehr hübsch aus :)

...zur Antwort

Du solltest dringend mehr lernen / dir Nachhilfe suchen oder überlegen die Schule zu wechseln. Die Noten sind nämlich wirklich gar nicht gut. Da wirst du es schwer haben später einen Ausbildungsplatz zu finden.
... und was machst du, dass du in Kunst und Sport so schlechte Noten hast, da werden doch meistens noch nicht mal Arbeiten geschrieben. Du solltest dich einfach mehr anstrengen.

...zur Antwort

Was hätte er denn deiner Meinung nach am besten tun sollen? Nicht mitfahren?
Meinst du nicht das wäre ein bisschen unfair?
Gönn ihm die Kursfahrt, ihr könnt doch in den Sommerferien zusammen an einen schönen Ort verreisen.

...zur Antwort

Ich könnte mir einfach vorstellen, dass es Probleme bezüglich der Lebensplanung geben könnte. Du wirst noch ein paar Jahre zur Schule gehen und er fängt sein Studium / seine Ausbildung an (und zieht ggf. wo anders hin), er möchte doch bestimmt am Wochenende mal in den Club gehen, wo er dich dann allerdings nicht mitnehmen kann. Selbst im Kino darfst du nicht so lange bleiben wie er.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass er einfach schon reifer ist als du und Dinge will, für die du noch nicht bereit bist.

Das wären jetzt mal die Dinge, die mir spontan dazu eingefallen sind.
Natürlich gibt es wie immer Ausnahmen. An deiner Stelle würde ich mich einfach mal mit ihm treffen, aber nicht zu viel erwarten. Du kannst dann immer noch entscheiden, ob du ihn weiter sehen willst oder nicht.

...zur Antwort

Für den ganz großen Erfolg wird es natürlich nicht mehr reichen, aber ich denke schon, dass dich ein Verein aufnehmen wird. Mit 10 kann man immer noch genug dazu lernen ;)

...zur Antwort

Also das ist ja sowas von verallgemeinert. Ich kenne diese Videos zwar nicht, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das „echt“ ist.
Das mit deiner Freundin tut mir leid, aber das ist kein Grund das auf alle Frauen zu beziehen. Natürlich gibt es immer solche und solche, aber ich denke dass die wenigsten Frauen so sind.

...zur Antwort

Das ist höchstwahrscheinlich mehr, als bei dem durchschnittlichen 15-jährigem Mädchen, aber so lange es für dich okay ist, ist doch gut.
Wenn du dich gut dabei fühlst, dann sollte es dich nicht kümmern, wenn andere dich deshalb als „nuttig“ bezeichnen.
Ich hatte selbst sehr früh meinen ersten Freund und mein erstes Mal und wurde dafür sogar von meinen Freundinnen kritisiert, aber ganz ehrlich, aus denen sprach damals nur Neid, weil Sie vielleicht selbst gerne mal einen Freund oder Sex hätten. Ich weiß nicht, was in anderen vorgeht, dass sie dich wegen sowas beleidigen und in eine Schublade stecken, aber von diesen Leuten würde ich mich in Zukunft fern halten.

...zur Antwort