Papa-Kind

Als ich noch etwas jünger war (bis ungefähr 10) war ich immer ein Mama Kind, aber seit dem Verstand ich mich immer besser mit meinem Papa als mit Mama.

Mit ihm kann ich mich besser über die Dinge unterhalten die mich wirklich interessieren, auch versteht er meinen Humor viel besser und nimmt nicht alles so ernst.

...zur Antwort

Ich habe zwar keines, aber frag vielleicht mal in so einem Post da. Hast du irgendwelche wertvollen Sachen die du dagegen tauschen könntest mit iregendjemandem?

...zur Antwort

die Antwort kommt wahrscheinlich viel zu spät, aber in Love to f*ck von dem Rapper Tyga, gibt es auch so Gespräche zwischen dem Lied.

...zur Antwort

Ich hoffe man kann hier mehr erkennen. Also dieser rote Fleck auf ihrem Rücken.

...zur Antwort

Ich kenne das, ich würde einfach aufhören mit ihnen zu sprechen auf eine etwas kühle Art. Schubse auch nicht zurück, das bringt wohl nichts.

...zur Antwort

In dem Spiel werden zwei Leute ausgewählt (flaschendrehen oder anderes) und die müssen dann sieben Minuten lang alleine in einen Raum und dürfen alles machen was sie wollen.

Man kann auch eine Variante spielen, da sagen die anderen was man tun soll.

Wie Knutschflecken etc.

Edit: die Personen sind meistens in einem Dunkeln, geschlossenen Raum und werden erst nach 7 Minuten von der anderen wieder rausgelassen.

...zur Antwort

erklär Ihnen es, zeig Ihnen die Freunde. Lass deine Eltern vielleicht auch mit Ihnen schreiben/ sprechen und versprich Ihnen dass du ihnen immer sagen wirst wenn etwas unheimlich oder gruselig wird.

...zur Antwort