Hat der Verkäufer mich angemacht oder was bedeutet "buyur gülüm"?

Ich bin aktuell in Izmir und mache Urlaub in der Türkei und letztens, genauer gesagt heute morgen, als ich von einem türkischen Markt etwas gekauft hatte, meinte der Verkäufer am Ende, als ich den Laden verlassen wollte: "buyur gülüm". Keine Ahnung warum das bei mir so einen großes Interesse geweckt hat, aber danach hab ich erstmal, als wir zuhause angekommen sind, gegoogelt was das bedeutet. Hab es sogar extra in meine Notizen geschrieben, damit ich das nicht vergessen "buyor güllom" würde euch einen Screenshot mit dem erstellten Datum zeigen, wenn man die Möglichkeit hätte hier Bilder miteinzufügen. Wie gesagt KEINE AHNUNG warum ich mich so damit beschäftigt habe, wahrscheinlich weil ich hier wenig Zutun habe.

Jedenfalls hab ich das, wie gesagt, gegoogelt und einen Übersetzer benutzt und da kam irgendwas mit Siegerlächeln, Willkommenslächeln oder sowas ähnliches bei raus, was absolut keinen Sinn ergeben würde. Dann hab ich die Wörter einzeln übersetzen lassen "buyur" heißt anscheinend sowas Sie "bitte sehr", "hier bitteschön" oder sowas ähnliches. Aber "Gülüm" war etwas fragwürdig, weil da immer irgendwas mit "Lächeln", "anlächeln" usw. rauskam aber dann irgendwo hab ich auch gefunden das gülüm "meine Rose" bedeutet, also auf Deutsch. Bei den Bildern waren auch nur Rosen zu sehen.

Also was will der Verkäufer mir sagen mit "Hier bitteschön, mein/e Rose/Liebe/Lächeln" ? Ist das eine ganz normale Redensart der türken und ich mach hier nur unnötig Welle? Er wusste auch das ich keinen türkisch konnte, da ich ihn auf englisch begrüßt hatte und auch kurz mit ihm versucht habe, auf englisch zu kommunizieren. Zu 100% hat er gemerkt das ich kein Türke bin und hat das meiner Meinung nach aus Provokation gesagt, weil er wusste das ich das nicht verstehe.

...zur Frage

Mach dir keinen Kopf heißt nichts weiter als wie du schon fast sagtest "hier bitte mein lieber" nicht mehr nicht weniger. Der Verkäufer hat keinen Grund dich anzumachen :) lg

...zur Antwort

Kann dir keiner beantworten. Entweder du schließt dich einer Religion an und glaubst an den Himmel und die Hölle oder bist Atheist und denkst das nach dem Leben nichts passiert

...zur Antwort

Wie kann ich mich selbst dazu motivieren abzunehmen?

2014 wog ich mit 15 ungefähr 153kg hab damals angefangen eine Diät zu machen und etwas Sport zu treiben hat nix gebracht bis ich 2015 an einer Kur teilgenommen habe, wo ich von 153kg auf 142kg abgenommen habe - in einem Monat. Wie auch imme seitdem hab ich mich bei FitX angemeldet und immer versucht weniger zu essen - beides ohne Erfolg. FitX hab ich insgesamt vielleicht 20 mal besucht, wenn das so hoch kommt in den 3 Jahren und das mit dem Essen hat auch nicht funktioniert. Keine Ahnung warum aber ich konnte 2 Jahre meinen Gewicht bei 143kg halten bis Ende 2017. Hab eigentlich nicht viel gegessen (Also nix kalorienreiches wie Süßigkeiten, fettiges zeug usw.), nur hab ich nicht morgens - Mittags - nachts gegessen, sondern nachmittags - abends und nachts. Vielleicht 3 Scheiben Brot oder so nachts und paar andere Kleinigkeiten (konnte mit leerem Bauch nie schlafen) nachmittags und abends aber eigentlich ganz normal.

Ab einem bestimmten Punkt hab ich irgendwann akzeptiert das ich fett bin und aufgehört irgendwelche versuche durchzuführen doch noch abzunehmen, denn ich war schon immer der fette (werde nicht gemobbt oder so) der zu faul zum abnehmen war, es war quasi wie mein Markenzeichen und solange ich bei 143kg blieb war mir das auch irgendwann egal und ich lebte weiter wie ich lebte. Es blieb aber nicht bei den 143kg denn Anfang 2018 wog ich wieder 151kg und jetzt wiege ich 156kg was natürlich nicht so gut ist. Deshalb hab ich mich JETZT (bzw. vorhin) dazu wieder abzunehmen bisschen gesünder zu werden, denn diese Fettleibigkeit bringt viel negatives mit sich z.b. Herzkrankheiten, Diabetes usw. und das will ich nicht, deshalb muss ich mal wieder was machen.

Das Problem : ich bin ein fauler Sack geworden in den letzten Jahren, hab nur vor den Konsole gehangen, weil ich kein Bock auf gar nichts hatte und somit anderen Hobbys vernachlässigt habe und auch nie rausging nach der Schule (meine Noten haben sich auch verschlechtert hatte im ersten Jahr 2.6 Schnitt im Zeugnis dieses Jahr hab ich sie mit 3,4 abgeschlossen, Realschule übrigens) hab echt viel gechillt mit Jogginghose jeden Tag zur schule dies das kennt ihr ja habs mir jedenfalls richtig gemütlich gemacht die letzten Jahre.

Wie soll ich mich dazu motivieren wieder Sport zu treiben, eine Diät anzufangen, wenn ich das schon so oft versucht habe? Ich weiß ich werde wieder anfangen und dann nach 1-2 Wochen "oooh, heute entspann ich mich mal bisschen, hab ich mir verdient, morgen mach ich Sport" nächsten Tag..."wenn ich schon eine kleine Pause mache dann fang ich morgen an" nächster Tag...."nach 3 Tagen bringt es auch nix mehr ich fang einfach nächste Woche wieder an durchzuziehen" usw. jedes mal einfach.

2 weitere Fragen am Rande : stimmt es das man mit einer Diät auch abnehmen kann? Also wenn man wenig isst das der Körper statt Energie fettreserven verbrennt? Ist das effektiv oder ungesund? (hat mir ein Freund erzählt.

Kann man eine Kur nochmal unternehmen? Hab schon eine gemacht deswegen

...zur Frage

Bin übrigens 1.91cm groß passte leider nicht mehr in die Frage

...zur Antwort

Probeabo ist immer kostenlos und zum testen da falls du da kein Jahresvertrag abschließen oder so abschließen musst (was ich mir bei Twitch schwer vorstellen kann) kannst du direkt nach dem probemonat kündigen oder auch im probemonat sollte kein Problem darstellen du musst auch nix bezahlen solange du rechtzeitig kündigst

...zur Antwort

King of Deutschrap-eure Meinung?

Aus gegebenem Anlass (Royal Bunker vs. JBG 3) hier mal eine Diskussionsrunde. Heute ist ja Royal Bunker erschienen und ich muss sagen, dass das eines der wenigen Alben ist, wo ich sagen kann, dass jeder Song geil ist! Ich persönlich höre Kool Savas seit ungefähr JBS3 erschienen ist. Kollegah hab ich auch mal gefeiert, das waren so die King Zeiten (Damit ist natürlich das Album gemeint). Das war aber das Einzige Album, was ich gesuchtet hab, da mir Trap auf Rap nicht gefällt. Jetzt sind zwei Songs aus JBG3 erschienen. Auf einem werden Sido, Kool Savas und das ehemalige Label Royal Bunker gedisst. Vorab, ich bin eher der Kool Savas Hörer, wobei ich sagen kann, dass es gute Lieder von Kollegah gibt. Was mich stört ist, dass Kollegah immer wieder versucht Savas endgültig zu zerstören, mit dem Ziel, dass Savas auch einen Disstrack gegen ihn bringt. Und das hat er such mit Matrix getan. Ab da hab ich den ganzen Beef nicht mehr richtig verfolgt, Matrix war meiner Meinung nach die Beerdigung, sowohl Rap- und Flowtechnisch, als auch Beattechnisch. Wen findet ihr besser? Kollegah hat kranke Wortspiele und Vergleiche drauf, eine "normale Stimme" und krassen Doubletime, das muss man einfach sagen. Savas überzeugt mich aber eher mit seiner Stimme, seinen Flows und vorallem den Beats. Nichts mit neuer Kack, sondern bodenständig geblieben. Wen seht ihr als King von Deuschrap? Ah ja, bitte begründet eure Meinung, ist viel besser. Danke und Happy Release Day von Royal Bunker

...zur Frage

Kollegah ohne wenn und aber hör dir seine alten Alben "Zuhältertape Vol. 3" und "Kollegah" (so heißt das album) an dann wirst du mich verstehen meiner Meinung nach gibt es nichts im Bereich Rap das Zuhältertape Vol. 3 auch nur annähernd in die nähe kommt.

...zur Antwort

Weil ab 2011 Kollegah ihm den King of Rap Titel abgenommen hat.

...zur Antwort

Das ist ganz normal das hatte ich früher sehr oft als ich mich von meinen Eltern trennen musste aber glaub mir am Anfang wirst du deine Eltern vermissen aber am Ende die schöne Zeit dort mit deinen Mitmenschen ich würde mich an deiner Stelle nicht so große Sorgen machen dieses Heimweh wirst du kurz haben aber auch schnell wieder vergessen aber die Zeit dort wirst du niemals vergessen ;)

...zur Antwort