Ich heirate am 12.06, konnte mich auch nicht entscheiden, ich nehme einfach beide, es darf halt nur eine unterschreiben! Habe das mit dem Standesamt schon abgeklärt! Die Damen dürfen beide dabei sein.

...zur Antwort

Die Anmeldung mit Personalausweis, den Namen bestimmen! Von Standesamt zu Standesamt ist es unterschiedlich. Der Standesbeamte geht auch auf persönliche Worte ein! Ist nicht immer so scheif wie früher. Die Trauzeugen sind kein muß! Bei unserer Gemeinde sind sie aber noch irgentwie gewünscht! Wir haben welche! Bei unserer Trauung dürfen wir sogar das Zimmer dekorieren, Musik abspielen, Blumen streuen, Sektempfang, einfach alles.

...zur Antwort

Es ist doch alles erlaubt, Creativ sein, mit Hut und Stola, schönen Schuhen, Schmuck....... Ich habe mir auch ein schwarzes Kleid besorgt, weiß nur noch nicht sicher ob ich schwarz oder weiß trage! Enges weißes Kleid(kurz) mit blauer Jacke, blauer Schal, blaue Schuhe, blaue Tasche. Es ist kein typisches Cocktailkleid, sondern ein schlichtes Kleid.

...zur Antwort

Schwierig, du kennst doch sicherlich die Braut gut! Gutschein für Wellness! Könntet ihr zusammen machen......oder ein schönes Fotobuch...kommt sehr gut an. Habe im letzten Weihnachten ein Buch mit Urlaubsbildern verschenkt, waren alle totall begeistert. Man kann ein Fotobuch immer schön in Szene setzen, es liegt bei allen rum! Ich guck mein eignes auch immer wieder an. Es eine super Erinnerung. Könntest du auch von der Hochzeit machen, dann schenk ein Gutschein..... oder alle Bilder......., Vom Kindheit bis jetzt.......

...zur Antwort

Du weißt ja nicht, aus welchem Grund! Platzmangel, irgentwie muß man einschränken, sonst hat man auf der Feier 200 Menschen....... Geschenk, würde ich nicht tun, ein Glückwunschkarte reicht völlig.

...zur Antwort

Mit Musik überraschen, vielleicht das Lieblingslied bzw. Lieblingsband. Seifenblasen..........

...zur Antwort

Buh, das ist auch nicht ohne.... Du brauchst einfach einen guten Planer, schreib dir jeden Tag eine Liste, mit Dingen die zu erledigen kannst, teile die Aufgaben auf, Trauzeugen, Eltern Freunde, können doch alle helfen. Ich habe meine Hochzeit komplett auf 2 Monate geplant, mußte aber auch die Deko besorgen, das geht alles, jeden Tag ein bißchen. Kopf hoch, eins nach dem anderen. Dein Zukünftiger ist klar geschockt, mein Zukünftigter würde auch geschockt sein. Kopf hoch, es wird alles gut.Glaube auch an Dich.

...zur Antwort