Ich habe seit 5 Jahren Schlafstörungen.Habe Melatonin ausprobiert,wirkt bei mir nicht,aber wenn im Gehirn Chemisch gesehen stimmt so alles,dann kann es wirken.Bei mir hat es nix gebracht.Ich kann nur mit Mianserin 10 Stunden schlafen=60mg) und Tavor

...zur Antwort

Der Tod ist ein Process.Wenn wir sterben,und das Herz hört auf zu schlagen,der Erster Organ ist das Gehirn ,da fallen die Sinnesleistungen aus und das Bewusstsein schwindet,die GrossHirnrinde stribt ab.Dann definieren die ärtzte die Person Tod.Nach 24-74 Stunden kommt es bis zum Biologischen Tod.Biologischer Tod geht nicht auf Knopfdruck,aber weil die Person schon nach dem Kreislaufversagen Hirntod war,wurde er in einer frühe Phase des Todes Tod erklärt.

Er kann nicht merh sehen,hören,denken,sprechen,fühlen.Die Grosshirnrinde und der Hirnstamm funktionen sind für immer erlöscht.Auser dem wenn jemand ohne Herzstillstand Hirntod war wegen einem Unfall oder so was,dann ohne Maschinen führt der Zustand auch zum Biologischen Tod.Ohne Atmung wird kein ATP produziert,es beginnt der Zelltod

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.