Falsche Anzeige wegen Vergewaltigung was tun?

Ich(30)m habe ein Mädchen aus dem Internet kennengelernt sie ist 16.

Sie kommt aus Bonn hat sich mit einem.aus Duisburg getroffen und per Anruf mir gesagt das sie in Duisburg ist und sich mit einem anddren Mann getroffen hat und mit ihm was hatte.

Der Mann hat sie alleine gegen 22 Uhr am Bahnhof stehen lassen sie konnte nicht nach Hause weil sie Streit mit ihrer Mutter hatte.

Ich habe zu ihr gesagt du kannst nicht zu mir nach Hause wegen meinen Eltern aber wenn du willst kann ich dich zu einem Hotel bringen.

Daraufhin hat sie gesagt ja aber ich will nicht ohne dich ich war damit einverstanden.

Sie hat mich geküsst und stieg auf mich ... wir hatten Sex

Ich bin frühstücken gegangen sie war am Schlafen .. ihr war aus wegen der Mutter

Ich kam von der Cafeteria zurück war wach hat Handy eingeschaltet ganz viele Nachrichten bekommen

Ich habe daraufhin gesagt gestern warst du mit einem Italiener heute liegst du neben mir und schreibst mit anderen Männern was bist du für eine Schl...

Ich habe gesagt ich verlasse das Hotel du kannst bis 12 bleiben ich gebe die Karte ab

Wir haben uns am Bahnhof getroffen sie hat geweint und gesagt das das nichr stimmt mit den Männern ich habe ihr was zum Essen gekauft wir haben uns am Ende verabschiedet ..

1Monat später hat sie mich Unbekannt angerufen und gesagt hast du den Brief bekommen ich wusste nicht wovon sie spricht dann hat sie aufgelegt.

Nach dem Anruf verging wieder 1 Monat ich bekam ein Brief von der Polizei das Mädchen hat mich angezeigt.

Noch zu erwähnen ist das sie mir von alleine in der Kennenlernphase

Nacktbilder und Videos per Whatsapp geschickt..

Ich war beim Anwalt under Anwalt hat ihre Aussage gefordert wir müssen warten das wir die Akte bekommen

Kann mir jemand helfen?

Recht, Anzeige