Es gibt einen schönen Spruch: Prüfungen messen, was Angst übrig gelassen hat... Ist Albert Einstein nicht auch mal durchgefallen?

Ich kenne jetzt nicht genau, was Ihr durch nehmt, aber mein Sohn ist in etwa im selben Alter und da sind unterschiedliche Themen - das eine liegt Ihm sehr, mag er fast schon, daß andere hasst er regelrecht... Man hat unterschiedliche Neigungen und entsprechend kann man mit unterschiedlichen Problemstellungen unterschiedlich gut oder schlecht umgehen...

Allerdings halte ich Entschuldigen, wie, hatten alle Probleme, für Problematisch...! Warum? Es tröstet, richtig und ok. Allerdings liefert es auch im Unterbewußtsein eine Entschuldigung (hatten alle bei uns in der Familie, also kann ich nichts dagegen tun...). Zumindest deine Oma hatte die Probleme z.b. defakto nicht. Runter ziehen lassen bringt nichts (nein, du bist nicht Dumm, weil du mit einem Stoff Probleme hast...) - du wirst dich nur etwas mehr mit dem nicht so angenehmen Stoff auseinander setzen müssen und etwas Positiver dran gehen - es gibt Sie nämlich tatsächlich, die selbsterfüllende Prophezeihung... ;-)

...zur Antwort

Kommt auf das Niveau an, daß man antrainieren kann... wie weit das geht, kann ich dir nicht sagen, aber ich bin bis auf 59/103 bei Ruhepuls 33 s/min. runter... Mußt nur aufpassen: bei unter 45s/min. Wittern Sanitäter und Ärzte was krankhaftes = dringend Herzschrittmacher angezeigt... ich hatte mir kürzlich eine Rippenfellentzündung eingefangen, sagte auch, Atemnot, aber begann außen und strahlt nur zur Brustkorbmitte hin... 1 Woche und komplette Diagnostik später wurde ich wieder entlassen... Lustig war aber in der Woche, daß ich einen echten Infarkt aufs Zimmer bekam. Die Schwester war mit seinen Werten noch nicht so wirklich glücklich, da meinte ich nur, nehmen Sie das Mittel von uns beiden, dann paßts schon... Schaute kurz drauf und meinte dann, "verdammt , dann immer noch besser als meine Werte... 😉

Kritisch wirds halt, wenn nicht mehr ansprechbar durch Unfall oder so... Wenn der Schrittmacher meine Pumpe dauerhaft über 45 s/min. Halten will, bräuchte ich dann wohl wöchentlich neue Batterien...🤣

...zur Antwort

Es geht nicht darum, wer wie wozu steht, es geht darum Druck aufzubauen - Druck auf Putin direkt, wird schwierig. Wenn der Druck aber multibel in der Gesellschaft aufgebaut wird, baut sich dieser Druck, mit Verzögerung sicherlich, auch auf Putins umfeld auf. Letztlich wird die Lage auf die Weise immer Prikärer Wirtschaftlich isoliert. Sportlich Isoliert. Gesellschaftlich isoliert. Eine angebliche Spezialoperation, die sich als Angriffskrieg entpuppt und obendrein so gar nicht "rund" läuft. Zu 100 000sden werden Familienväter, Söhne, teilweise sogar Gesundheitlich angeschlagen, eingezogen und unzureichend vorbereitet und ausgestattet, an der Front ausgesetzt und kommen immer mehr als Leichensack zurück...

...zur Antwort

Weil ein Jugendkonto ein erstes herantasten ist und entsprechend keinesfalls uneingeschränkt nutzbar ist. Ich kann, mit einem "Vollwertigen Konto", selbst wenn ich 10 000 Euro auf dem Konto stehen habe, keine 500 Euro überweisen, wenn ich nur ein Überweisungs-Limit von täglich 250 Euro habe... Macht übrigens Sinn, dieses, bei Online-Banking, recht niedrig anzusetzen - geht was "Schief" bzw. wird was gehackt, ist der Schaden nur gering...

...zur Antwort

Diese Aussage ist sowas von Belang- und Bezuglos. In China kannst du mit 300 Euro umgerechnet, sehr wohlhabend leben. In Teilen von Afrika bist du mit 300 Euro der King, mit 3000 Euro Brutto kannst du im Harz oder so super auskommen, in München gehst am besten zu der Tafel zum Essen...

Also, Pauschalisieren funktioniert sowas nicht. Nur weil etwas bei dir, hier, funktioniert, muß es bei dem nebenan, noch lange nicht funktionieren. Das muß nicht mal was damit zu tun haben, ob die Person mit Geld umgehen kann oder nicht. Sehr viel ist auch von außen gesteuert (steigende Mieten, Inflation, Energiepreise, kälteeinbruch, Scheidung, Krankheit - bis 2 % von deinem Brutto sind "zumutbar"...). Gründe sind Vielfältig. Genauso wie oberschlaule, die alles Pauschalisieren...

...zur Antwort

Hmmh. Wir machen regelmässig erste Hilfe Auffrischung und Brandbekämpfungsübungen - seit Jahrzehnten - da muß ja was gewaltiges auf mich zu kommen... Oder ist es doch einfach nur ein üben, um gewappnet zu sein und im Falle eines Falles Kopflos in Panik zu verfallen...?!

...zur Antwort

Nun, was ist die Brust und was nimmt als erstes, bei einer Frau ab? Fettgewebe. Bei Männern geht der Fettgehalt in der Wettkampfphase bis auf etwa 6% runter - unnötig Gewicht, es wird Muskelmasse gebraucht und Fett-Resourcen halten recht lang vor.. Bei Frauen liegt der Anteil bei etwa 12% - Biologisch begründet - Muskelanteil ist geringer. Im Normalfall liegt er eher bei dem doppelten, wenn keine Fettleibigkeit/Übergewicht vor liegt.

Hat also rein Strategische Gründe, die Mutter Natur dazu verleiten... Allerdings ist damit nicht ausgeschlossen, daß auch Steroide, illegaler weise, bei mancher, in der Vergangheit mit dazu beitrugen und vielleicht auch beitragen - warum sollte es Dopping nur bei Männern geben...?

...zur Antwort

Trollige Antwort! Das Putin schon sooo verzweifelt ist... Der Westen kann das noch eine ganze Weile aushalten. Wie es Innenpolitisch aussieht, wenn er nun 1 Mio. Reservisten einzieht und in der Ukraine verheizt - immerhin werden die ja dann nicht Arbeitslos - allerdings ein sehr großer Teil schnell Leblos... - ist eine andere Geschichte. Jeder, der den Schwachsinn mitmacht und nicht verweigert - Russland wird nicht direkt angegriffen, also ist da nur Haftstrafe drin - macht sich zum Handlanger und verdient nichts anderes, als einen Leichensack als neue "Heimat". Mag zynisch klingen, aber er beteiligt sich an einem Verbrechen, um andere umzubringen und muß damit mit seinem Leben dafür "gerade stehen". Und bei der bisherigen Russischen Vorgehensweise kann er nicht erwarten, daß da Gnade von Ukrainischer Seite entgegen kommt... Wäre interessant, was Putin machen will, wenn auch nur 100 000 Reservisten verweigern - alle einsperren? Und nochmal 20 000 abkommandieren, um diese Reservisten zu bewachen?

...zur Antwort

Sind kein Problem. Es kann nur sein, daß ein Gerät das nicht (mehr) mitmacht - Es sind ja nur begrenzt Druckmedien ladbar... Im Zweifel mußt dann halt entweder ein 2.tes Gerät oder jemand freundliches aus der Belegschaft, zur Unterstützung (Medien nach füllen, Stau beheben...), wie gehabt, bemühen...

...zur Antwort

Generell ist es das ganze Individualverkehr und grenzenlose Freiheit. Auch die denkweise, man könne Umweltschäden mit Geld aufwiegen oder mit technik wieder egalisieren... Das funktioniert nur seehr begrenzt und ist nicht wirklich sinnvoll und hilfreich.Davon ab: Wie sinnvoll ist die Entwicklung diesbezüglich, daß der Verbrauch bei Verbrennern, trotz Fortschritten, seit den 90igern stagnieren, aber größe, Leistung und Gewicht ansteigen, um 1,4 Personen, von A nach B zu bringen - überwiegend in einem Radius unter 50 km - bei 98% aller Fahrten, wenn man mal von Vertretern o.ä. absieht?

...zur Antwort

Ausschließen soll man zwar nichts, aber trotzdem räume ich der Idee keine große Chance ein. Katzen haben einen natürlichen Instinkt, Ihre Notdurft zu verscharren. Das ist hier nicht gegeben. Sie könnten bestenfalls damit "rumplanschen". Wie gesagt, halte ich eher für eine "Schnapsidee"...

...zur Antwort

Tja, der Hersteller hat geliefert und die Werkstatt muß Sie abnehmen. Abrechnen kann Sie sie aber nur, wenn auch ein Garantiefall zum verrechnen vorliegt... Da dies aber nicht der Fall ist, bleibt eigentlich nur eine Bestellung auf deine kosten...

Das einfachste wäre, wenn du Kontakt mit dem Nachkäufer aufnehmen würdest und diesem die Garantierep. anbietest. Allerdings mußt vorab abklären, wie das ist, weil Halter-Wechsel zwischenzeitlich. Eventuell, aufgrund der Bestelldauer, gibt es da Regelungen, weil nicht alle Garantieleistungen sind "vererbbar", sprich auf den Nachfolger übertragbar...

...zur Antwort

Endlösung nicht Erlösung... Was klingt nun fur die "Exekutiven" besser: Massenmord oder Endlösung? Bei ersterem hätten Sie sich ja jeden Tag eingestehen müssen, daß Sie nichts anderes als Mörder sind. So konnten Sie sich vor sich selbst rechtfertigen, daß Sie Tötungen für ein höheres Ziel - der Endlösung eben...

...zur Antwort

Wenn es dich runter haut, weil die Kette aufgibt, ist das Pickerl relativ... Bekannter, war Fahrlehrer, konnte wegen so ner Sch... Kette seinen Job an den Nagel hängen - wollte noch kurze runde, bevor er Sie für Winter einmottet. Bestandsaufnahme, was alles gemacht werden muß. Das er Kette mit machen muß war kein Thema. Aber die ist auf der kurzen runde schlagartig kolabiert, Hinterrad blockiert - Beine im Ars..

...zur Antwort

Sie sausen lassen. Es gibt zwar so eine Möglichkeit, aber das ist nicht vergleichbar mit einer Brustop, wo ein paar Silikonkissen reingestopft werden. Wenn das Teil nachher zwar etwas länger ist, aber dadurch wenig Abstützung erfährt und somit schmerzt, was hast DU dann gewonnen? Letztlich wird es dann ebenso in die Brüche gehen, weil du irgendwann keinen Bock mehr darauf hast...

...zur Antwort

Wenn du sicher gehen willst, gehst her und stellst Schapsglas, gefüllt mit Wasser rein. Wenn es gefroren ist, Münze auf die Eisfläche und gut. Januar und Februar eignen sich auch gut "natürliche"Kühlschränke - vor allem Nachts, zum überbrücken, wenn es wirklich so lange ausfälle geben sollte...

...zur Antwort