Albträume sind eine natürliche Reaktion des Gehrins, wenn man mal etwas schlimmes oder stressiges erlebt hat (auch als Kind oder Baby, auch wenn man sich nicht daran erinnert), mehr nicht..

Ich würde dir empfehlen einen Neurologen bzw. Arzt zu besuchen...

...zur Antwort

1.Sie sind in der Pubertät und das ist das typische Verhalten der Jugendlichen.

2. Es ist immer wieder das selbe Spiel. Die ältere Generation beschwert sich über die Jugendliche. In den 1980ern beschwerte sich auch die ältere Generation über die damaligen Jugendlichen. Die heutige Jugendlichen werden sich über die zukünftigen Jugendlichen beschweren, wenn sie selbst mal alt sind.

...zur Antwort

Die menschliche Organe sind nicht schwach. Es hängt davon ab, wie und ob wir mit ihnen gesund umgehen. Wenn ich sehe, wie viele Menschen sich schlecht ernähren, zu viel Zucker oder Fett zu sich nehmen, dann wundert es mich nicht, dass die Organe zu schnell versagen.

Beispiel: ich bekam immer ganz schnell eine Erkältung. Vor 3 Jahren habe ich meine Ernährung komplett umgestellt. Die Zucker-fettmenge stark reduziert und regelmäßig Sport getrieben. Seitdem bin ich nie wieder erkältet. Daran sieht man, dass man seine Organe bzw. den Körper stärker machen kann, wenn man es will.

Das Leben ist im wahrsten Sinne des Wortes, ein Kampf der Organismen. Mal gewinnen die Viren und Bakterien, mal unser Immunsystem.

...zur Antwort

Solche Menschen sind keine echte Freunde. Du bist nur Lückenbüßer. Immer, wenn sie was braucht oder sich einsam fühlt, sucht sie den Kontakt zu dir... Ansonsten bist du ihr egal.

Ich würde den Kontakt so schnell wie möglich abbrechen!

...zur Antwort

Frieden ist das Idealbild des Menschen. Die Welt war, ist und wird voller Konflikte sein, denn das ist von der Natur vorgeschrieben. Selbst die kleinsten Mikroorganismen bekämpfen sich gegenseitig. Im Tierreich ist es genauso wie beim Menschen. Alle Arten streben nach Macht und nur die Stärksten überleben am Ende des Tages. Der Mensch wollte die Welt und die Naturgesetze verändern und erfand deshalb den sogenannten "Frieden".

...zur Antwort
Andere Antwort

Die Taliban werden von der pakistanischen Regierung unterstützt und instrumentalisiert. Die Taliban tun das, was Pakistan ihnen befiehlt. Dies ist in der Tat ein Stellvertreterkrieg zwischen Afghanistan und Pakistan. Deshalb sind die Taliban da, um Afghanistan in die Steinzeit zurückzubringen.

...zur Antwort

Es gibt keine geringqualifizerte Tätigkeit. Jeder dient auf seine eigene Art und Weise die Gesellschaft.

Ich studiere und trotzdem arbeite ich ab und zu als Paketbote, weil das für mich ein Ausgleich ist.

Ich habe in dieser Branche einige Menschen kennengelernt, die sehr intelligent sind, jedoch ihnen die Arbeit spaß macht.

"Baustellen": Glaub mir ohne diese Menschen, würden unsere Straßen/Städte ganz anders aussehen! ihre Tätigkeit ist genauso wichtig für die Gesellschaft, wie ein Manager oder ein Arzt

...zur Antwort

Weil wir Menschen mit unseren Sinnen und Verstand den Gott nicht beweisen können.

Vor 50 Jahren wusste man auch nichts von der schwarzen Materie. Heute durch Gama-Strahlungen wurde bewiesen, dass die schwarze Materie existiert.

Das gleiche Prinzip bei den Bäumen. Heute wissen wir, dass die Bäume miteinander kommunizieren. Unsere Sinne jedoch das nicht wahrnehmen können. Früher hielten die Menschen diese Tatsache für Absurd und unrealistisch.

Die Menschen denken immer, sie wüssten alles besser, aber wie oft irren sie sich?

Lass mich dir ein genaueres Beispiel geben:

Nehmen wir an, die Lebewesen in unserem Körper hätten ein Bewusstsein. Unser Körper ist ihre Welt. Sie leben dort, bekommen ihre Nahrung und können sich auch fortpflanzen. Der Körper gehört einem Menschen namens Alex. Einige dieser Lebewesen glauben an Alex, sie sagen, dass Alex sie ernährt und ohne Alex würden sie nicht leben können.

Andere wiederum, bezweifeln, dass der Alex wirklich existiert und sind der Meinung: "Wenn der Alex wirklich existiert, dann soll er sich uns doch zeigen."

Können diese Lebewesen bis ende ihres Lebens den Alex sehen oder wahrnehmen? Natürlich nicht! Sie werden niemals den Alex sehen können.

Das gleiche gilt auch für den Gott. Wir sind im gesamten Universum eine winzige überschätzte Spezies, die einen kleinen Planeten Namens Erde bewohnen und glauben alles zu wissen und zu verstehen.

...zur Antwort