Denkt ihr eine fernbeziehung hat eine Zukunft?

Hi, denkt ihr es macht wirklich Sinn eine fernbeziehung zu führen? Ich bin seit etwas mehr als 10monaten mit meinem Freund zusammen und wir wohnen ca. 200kilometer auseinander. Ich schließe bald mein fachabitur ab und fange danach entweder eine Erzieher Ausbildung an oder falls ich angenommen werde gehe ich soziale arbeit studieren. Ich werde im August 18 und darf dann alleine Autofahren, aber ich Zweifel in letzter zeit immer öfter daran, dass wir uns irgendwann mal regelmäßig sehen können. Meine Mutter sagt zwar nichts dagegen und findet meinen Freund auch nett, betont aber auch mal das es wegen der Entfernung doch eigentlich total doof ist. Wir haben uns wegen corona und meinem Abschluss schon seit fast 5monaten gar nicht mehr gesehen und so langsam weiß ich nicht mehr ob es vielleicht besser wäre mir einen freund zu suchen der Nähe bei mir wohnt, aber andererseits liebe ich ihn und möchte ihn nicht verlieren und auch keinen anderen freund haben. Er und seine familie meinen auch, dass ich bei ihnen einziehen könnte, dann bräuchte ich aber erstmal wieder eine neue Ausbildung bzw. Einen studienplatz und er wohnt direkt hinter der Grenze, also müsste ich ja meine ganzen Sachen ummelden oder nicht?

Und außerdem streiten wir manchmal schon ziemlich, was mich schon aufregt, die letzten Tage zwar nicht, davor aber teilweise jedentag, weil ich irgendwas falsches anscheinend wieder gesagt habe, oder ihm nicht die 100%ige Aufmerksamkeit gebe, wenn wir mit anderen reden

...zur Frage

Ich hatte auch mit 17 eine Fernbeziehung und in dem Alter denke ich halten die wenigsten Beziehungen, ganz besonders bei so einer Entfernung... ja klar man muss nicht jede Beziehung gleich wegwerfen weil es kleine Schweirigkeiten gibt, aber du bist so jung und suchst erst nach einem Weg in deinem Leben. Ich sehe da keinen Grund, warum du dich an diese Fernbeziehung binden solltest. Ich rate dir, halt alle deine Zukunftsoptionen betreffend dein Studium offen und orientiere dich was deine Ausbildung (bzw. Studium) angeht nicht an deinem Freund/der Beziehung. Ich denke das würdest du später bereuen.

Aber am Ende weißt nur du was am Besten für dich ist! (Vielleicht projeziere ich z.T. auch meine eingenen, negativen, Erfahrungen betreffend Fernbeziehung auf Personen in einer ähnlichen Situation... also geh in dich und überleg dir was du wirklich willst!)

...zur Antwort

Glaub an dich! Mir ging es vor 3 Jahten noch genauso und jetzt ziehe ich mich auch sehr extravagant und auffällig an, aber bekomme fast nur positive Rückmeldung!

Ich verstehe total, dass du dir darüber Sorgen machst, was andere von dir denken. Anzuziehen was man will braucht echt Überwindung und Mut! Aber das wichtigste ist, dass dein Outfit dir selbst gefällt.

Fang am Besten klein an und steigere dich immer mehr. Das hilft dir vielleicht Stück für Stück die Angst vor der Meinung der Anderen zu überwinden. z.B. wenn du Absatzschuhe in der Schule anziehen möchtest (ich weiß ja nicht wie alt du bist und welche Style Richtung dir gefällt, ist nur ein Beispiel), fang mit einem ganz kleinen Absatz an (1 oder 2 cm) und steigere dich dann. Oder tausche erst mal ein Element deiner Kleidung (z.b. Hose gegen Rock) und du wirst sehen, es interessiert die anderen weniger als du denkst ;)

Viel Glück und nur Mut! LG

...zur Antwort

Nike Classic Cortez finde ich auch schön :)

...zur Antwort

Heyyy :))

Monki und Weekday haben besonders viele oversized fits (v.a. T-Shirts, Pullover, Tshirt Kleider und ähnliches). Wenn du Joghinhosen suchst würde ich mal bei Nike, Adidas und Hummel schauen, also klassische Sportsachen :) auch als Frau kann man in der Männerabteilung suchen (mache ich vor allem bei oversized T-Shirts und Carhohosen/Trackpants) wenn man nach einem weiteres oder noch mehr oversized fit sucht :)

Hoffe das konnte dir ein bisschen helfen :))

LG

...zur Antwort

Das System von Karl Olsberg ist echt super!

Es geht um den Leiter einer Softwarefirma, Mark, dessen Partner umgebracht wird. Der Mord soll ihm in die Schuhe geschoben werden, woraufhin Mark flieht und auf eigene Faust nachforscht. Er findet heraus, dass die von seiner Firma entwickelte Software modifiziert wurde, sodass praktisch eine künstliche Intelligenz entstand, die ihn nun jagd und versucht zu töten...

Es ist mega spannend geschrieben und es tauchen immer wieder unerwartete Wendungen auf. Alles in Einem sehr zu empfehlen!

...zur Antwort

Hallo!

Ich spreche zwar kein Koreanisch, aber ich kann dir sagen, wie ich eine neue Sprache lerne...
Erst letztens habe ich angefangen mir Spanisch selbst beizubringen und auch ich halte nicht sonderlich viel von diesen Sprachenapps.
Ich lerne sehr schnell mir einem Lehrbuch. Hier werden neue Vokabeln mit Dialogen und Bildern gefestigt, die Grammatik gut erklärt und es gibt viele hilfreiche Übungen.
Wenn du die koreanische Musik gut findest, würde ich dur empfehlen die Songtexte ins Deutsche zu übersetzen, das hilft mir auch immer sehr weiter.
Wenn du dann ein paar Grundlagen gelernt hast kannst du versuchen Kinderbücher zu lesen (vielleicht findest du ja welche im Internet?) Oder Serien/Filme die du schon kennst auf der Fremdsprache schauen (obwohl das vielleicht auch etwas schwierig ist auf koreanisch).
Generell kann ich noch empfehlen alles ordentlich aufzuschreiben (z.B. in einem Heft). Das hilft mir immer weiter.
Am Besten ist es natürlich immer in das entsprechende Land zu reisen und due Sprache dort zu lernen.
Hoffe das konnte dir ein wenig helfen ;)

LG CountingBy7s

...zur Antwort

Ich spiele zur Zeit die Sonate op.49 no.2 in g-dur von Beethoven. Ich finde das Stück sehr schön und es ist auch technisch eine kleine Herausforderung.

Ansonsten finde ich, dass der Frühlingswalzer von Chopin sehr schön klingt. Allerdings habe ich ihn nie gespielt ;)

LG CountingBy7s

...zur Antwort

Hallo!

Ich habe zwar kein Instagram, aber ich finde digitales Zeichnen sehr interessant und dementsprechend würde ich so einen Account auch ansprechend finden.

Leider kenne ich mich nicht wirklich mit digitalem Zeichnen aus, aber Wörter/Namen die ich damit assoziiere, sind z.B. Digital Art, Illusion, modernes Zeichnen,...

Vielleicht solltest du bei der Wahl deines Names auch berücksichtigen, was du zeichnest. Also welche Motive zeichnest du beispielsweise? (wie Menschen, Natur, Gebäude, ...) Oder du könntest auch die Art und Weise, wie du zeichnest mit einbringen. Damit meine ich, ob du eher realistisch oder abstrakt zeichnest.

Ich hoffe das konnte dir wenigstens ein bisschen weiterhelfen :)

LG CountingBy7s

Mit diesen Informationen wäre es vielleicht etwas einfacher einen Namen zu finden, es sei denn, du möchtest es sehr allgemein halten.

...zur Antwort

Gibt es vielleicht in deiner Nähe eine Bibliothek? Unsere Stadtbibliothek z.B. hat ganz viele Mangas. Wenn du sie ausleihst, musst du sie nicht kaufen und Schüler bekommen oft kostenlos einen Bibliotheksausweis.

LG CountingBy7s

...zur Antwort

Hallo!

Natürlich kannst du nach der 10. Klasse ein Jahr ins Ausand gehen. Ich z.B. mache das gleiche.

Ich besuche zur Zeit die 10. Klasse und gehe nach diesem Schuljahr (also ab Sommer 2017) für ein Jahr in die USA. Wenn ich dann wiederkomme gehe ich ganz normal in die 11. Klasse.

Man kann aber auch ein Auslandsjahr nach der 9. Klasse machen. Ich glaube, dann wird das Auslandsjahr sogar anerkannt und man muss die 10. Klasse nicht wiederholen. Aber da bin ich mir nicht ganz sicher.

LG CountingBy7s

...zur Antwort