Denkt ihr eine fernbeziehung hat eine Zukunft?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

11 Antworten

Ihr befindet Euch beide in einem Alter des Umbruchs. Wie sehen Eure Wünsche für die Zukunft aus? Könntet ihr beide die gleiche Uni besuchen, und so näher zusammen sein? Falls nicht, wie plant ihr Eure Beziehung weiterzuführen, wenn ihr in unterschiedlichen Städten studiert? Wo möchtest ihr letztlich einmal wohnen?

Ich finde auch, dass man nicht direkt alles wegwerfen sollte, aber es ergibt schon Sinn zu sehen, wie Eure individuellen Zukunftspläne aussehen. Und dann könnt ihr gemeinsam schauen, ob ihr realistisch gesehen in der Lage sein werden eine glückliche Fernbeziehung weiterzuführen, oder nicht.

Liebe Grüße!

Also mein Freund besucht noch die schule und macht erst in 2 jahren seinen Abschluss und danach die Ausbildung möchte er auch dort machen

1
@Larafaster

Kannst Du Dir vorstellen zu ihm in die Nähe zu ziehen? Das Angebot seiner Eltern zu ihm zu ziehen ist zwar super nett, aber ihr verbringt wenig Zeit miteinander, weshalb zusammenziehen ein riskanter Schritt wäre. Es sei denn Du hast einen Plan B, auf den zu jederzeit zurückgreifen kannst.

1
@Daseinsfreude

Ja davor mache ich mir eben auch Gedanken und wie gesagt weiß ich auch nicht so wirklich wie ich das anstelle soll, da er in Belgien wohnt, dann muss ich ja alles ummelden und erstmal beantragen dort dauerhaft bleiben zu dürfen. Ich weiß das es dort an der Grenze in Deutschland noch eine Uni gibt wo soziale arbeit auch angeboten wird, aber wenn es zwischen uns doch nicht mehr funktioniert brauche ich erstmal eine wohnung oder so dort und muss die auch von irgendwas bezahlen.

1
@Larafaster

Genau, deswegen bräuchtest Du einen Plan B, wenn Du den Schritt gehen würdest. Um ehrlich zu sein finde ich, dass keiner von Euch seine Pläne danach richten sollte, wie Ihr näher zusammenkommen könnt. Zumal er wohl keine Anstalten macht Dir entgegen zu kommen.

2

Ich hatte auch mit 17 eine Fernbeziehung und in dem Alter denke ich halten die wenigsten Beziehungen, ganz besonders bei so einer Entfernung... ja klar man muss nicht jede Beziehung gleich wegwerfen weil es kleine Schweirigkeiten gibt, aber du bist so jung und suchst erst nach einem Weg in deinem Leben. Ich sehe da keinen Grund, warum du dich an diese Fernbeziehung binden solltest. Ich rate dir, halt alle deine Zukunftsoptionen betreffend dein Studium offen und orientiere dich was deine Ausbildung (bzw. Studium) angeht nicht an deinem Freund/der Beziehung. Ich denke das würdest du später bereuen.

Aber am Ende weißt nur du was am Besten für dich ist! (Vielleicht projeziere ich z.T. auch meine eingenen, negativen, Erfahrungen betreffend Fernbeziehung auf Personen in einer ähnlichen Situation... also geh in dich und überleg dir was du wirklich willst!)

Ja ich möchte auf jedenfall erstmal mein Studium zuende machen, das möchte meine Mutter auch, nur weiß ich eben nicht ob es da wirklich möglich ist, dass wir uns öfters sehen.

1
@Larafaster

Wenn du ihn wirklich öfters sehen willst, dann werdet ihr es bestimmt schaffen das einzurichten, aber nur wenn dein Freund dir da auch entgegen kommt und wenn du dir sicher bist, dass es das ist was du willst. Eine Fernbeziehung bedeutet immer Stress und wenn du z.b. am Wochenende deinen Freund besuchst wirst du natürlich weniger Zeit für dein Studium und deine Freunde haben. Ist es dir das wirklich wert?

1

Ich denke eine fernbeziehung macht nur Sinn, wenn sie wirklich nur für einen kurzen Zeitraum ist.

Solltest du wirklich bei dir in der Nähe studieren oder eine Ausbildung abschließen, sehe ich da ehrlich gesagt keine Chance dass es auf Dauer funktioniert.

Also ich würde mit 17 auf keinen Fall einen (möglichen) Studienplatz aufgeben für eine Beziehung. Ich persönlich würde eine Fernbeziehung versuchen, wenn ihr euch wirklich wirklich liebt und euch regelmäßig seht dann kann eure Beziehung das überstehen. Das ist aber eigentlich eher ungewöhnlich...

Fest steht auf jeden Fall, dass du bei so einer Entscheidung auf dein Herz hören solltest und nicht auf die Meinung von wildfremden Leuten aus dem Internet!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hey Hey,

also meiner Meinung nach bringt so eine Fernbeziehung etwas, wenn du ihn wirklich liebst. Außerdem würde ich persönlich erstmal abwarten was nach deinem Studium passiert. Vielleicht findest du da in der Nähe einen Job und dann könnt ihr iergendwann zusammenziehen. Klar das beansprucht Zeit aber wenn du ihn wirklich so sehr liebst und er dich, dann nehmt ihr euch diese Zeit.

Ich würde es weiter versuchen. Klar kann ich auch verstehen das es hart ist sich so lange nicht zu sehen und nichts mit seinem Partner zu unternehmen. Aber wenn du dann endlich 18 bist wird das auch nicht mehr das größte Problem sein, weil du dann ja alleine fahren kannst und keine Begleitung mehr brauchst.

MFG

Flo

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?