Ich bin so unglücklich?

Hallo erstmal

Vor ein paar Tagen, hat mein crush mir gesagt, dass er ne Freundin hat und sich entschuldigt, dass er das so lange verschwiegen hat (Er wirkte interessiert und wir hatten ein Date, treffen was auch immer) Ich hab dann indirekt Kontakt abgebrochen, aber wir haben uns nicht gestritten. Also ich meinte halt, dass es blöd von ihm war und er wenn sowas mal wieder passiert anders handeln sollte..

Seitdem vermisse ich ihn so sehr! Den ganzen Tag muss ich an ihn denken und bin so traurig, dass wir keinen Kontakt mehr haben (wird auch so bleiben, ich möchte mich nicht auch wenn nur freundschaftlich mit ihm treffen solange er ne Freundin hat)

Andauernd muss ich weinen und es fühlt sich alles so leer und sinnlos an. Mit Freunden oder Familie über meine Gefühle reden kann ich nicht, da ist bei mir einfach so eine Sperre drinnen.

Ich versuche auch ständig mich abzulenken und treffe mich viel mit Freunden und bin auch was Schule angeht fleißiger geworden. Aber wenn ich dann wieder alleine bin, dann überrollen mich meine Gedanken und Gefühle.

Er wäre einfach perfekt gewesen und ich hab mich so glücklich gefühlt als wir Kontakt hatten.. im Herbst ist er dann allerdings sowieso weg, was mich noch trauriger macht.

Gerade bin ich einfach nur unglücklich. Jeden Abend weine ich mich in den Schlaf. Vergessen will ich ihn einfach nicht, ich hab ihn einfach so gern, mal abgesehen davon dass ich ihn nicht vergessen kann..

Er hatte das Angebot gemacht Freunde zu bleiben aber das hab ich sozusagen abgelehnt, was mich auch total ärgert. Selbst wenn ich nie mit ihm zusammen sein könnte, würde es mich glücklich machen ihn einfach zu sehen. Das Angebot steht aber theoretisch noch.. Was meint ihr, soll ich mich mal bei ihm melden? Er fühlt sich echt schlecht und hat sich die letzten Tage nicht gemeldet. Aber so als Gesprächspartner hätte ich ihn echt gerne zurück.. Danke :)

Liebe, Männer, Schule, Freundschaft, Mädchen, Freunde, Frauen, Beziehung, Psychologie, Jungs, Liebe und Beziehung, mädchen und jungs
6 Antworten
Wieso macht er sowas?

Hey Leute..

Ich hab ihn letzter Zeit mit einem Jungen geschrieben und wir haben uns auch einmal kurz spontan getroffen (wer mehr wissen will kann ja die andern fragen lesen)

Ich hab ihn gestern nach einem zweiten Treffen gefragt und gemeint, dass es mir gefallen hat (ihm eigentlich auch)

Völlig überraschend meinte er dann er hätte eine Freundin.. sie wohnt sehr weit weg und sie sehen sich gerade auch kaum, er meinte auch er weiß nicht genau ob sie überhaupt noch in einer richtigen Beziehung sind. Davor war er immer interessiert an mir,meinte auch, dass es cool war sich mal zu treffen. Ich war mir eigentlich zu 95% sicher er hätte keine Freundin, weil man sowas eigentlich früher gesagt hätte..

Er sagt er wäre aber einverstanden damit, sich trotzdem zu treffen und findet es nicht schlimm, dass ich eher auf ne Beziehung aus war als auf Freundschaft. Ich will das aber nicht, weil ich einfach nicht damit klarkomme. Er meinte halt ich soll mir keine Hoffnungen machen

Er hat dann nochmal geschrieben, dass es mit seiner Freundin gerade einfach ungewiss ist und er mal schauen wollte, was sich so ergibt zwischen uns. Jetzt hat er sich entschieden, dass es sich für ihn einfach nicht richtig anfühlt solange er sich nicht sicher über seine Beziehung ist. (Ich will auch auf keinen Fall was von ihm, wenn er noch ne Beziehung hat!)

Er hat sich mehrmals entschuldigt, dass ers erst so spät gesagt hat und fühlt sich jetzt auch echt schlecht.

Was denkt ihr, wieso hat er das gemacht?

Ich kann irgendwie nicht glauben, dass er halt plötzlich so voll uninteressiert an mehr ist, weil er davor schon interessiert war.

Und was kann ich machen um mich abzulenken?

Danke

Liebe, Männer, Freundschaft, Frauen, Beziehung, Freundin, Jungs, Liebe und Beziehung, crush
7 Antworten
Soll ich ihn nach einem Date/Treffen fragen?

Hi

Ich hab vor ca vier Tagen einen Jungen, den ich sehr Interessant finde, auf instagram angeschrieben. Wir schreiben immer noch und es kommt auch was von ihm. (Wir "kennen" uns in echt, er Konnte sich nur nicht richtig an mich erinnern, weil wir uns nur unter vielen Leuten gesehen haben) Ich habe ihn gestern mal so beiläufig im Gespräch gefragt, was er heute so macht, er hat aber heute relativ viel zutun, deswegen hab ich nicht gefragt ob wir uns treffen wollen. Er hat heute aber 3 mal gefragt, was ich heute mache, und ob ich irgendwas vorhabe. Danach meinte er auch wir sehen uns vielleicht, weil er ungefähr zu der Zeit zu der ich meinte, dass ich mit dem Hund Gassi gehe, durch meinen Ort fährt.(Ich bezweifle, dass ich ihn seh ist ziemlich unwahrscheinlich) Er wirkt allgemein neugierig und interessiert.

Als Vorschlag zum Treffen oder Date würde ich einfach spazieren gehen. Das Dauert nicht zu lange und er liebt auch die Natur (Außerdem kann ich dann spontan fragen ob er mit will)

Soll ich ihn nach einem Date/Treffen fragen?

Oder lieber noch etwas warten? Ich will ihn lieber in echt richtig kennenlernen, bevor er sich mich ganz anders vorstellt über WhatsApp (ich hab mich nicht verstellt oder so aber in echt ist immer anders)

Oder könnte ich irgendwelche Andeutungen machen, damit er merkt, dass ich will dass er mich einlädt?

Liebe, Freundschaft, Date, Mädchen, Jungs, Jungs und Mädchen, Liebe und Beziehung, crush
2 Antworten