Zukunfts Angst wie geht man damit um?

Hi,

es hört sich in der Story alles Strange an weil es geht um einen Traum der mir aber sehr zu schaffen macht:

also wie gesagt ich hatte einen Traum dort war ich ca 30 Jahre, ich war in einem Raum mit meiner Freundin/Frau ich hatte keine Freunde und ich wollte mal mit Leuten etc chillen und so einfach mal was machen aber ich hatte halt keine mein Leben war langweilig dann ging ich an mein Handy und habe versucht ein Freund anzuschreiben er lies meine Nachricht aber schrieb nicht zurück und ich wollte aber gerne halt mit Freunden chillen etc aber ich hatte dort keine.

jetzt als ich aufgewacht bin ist mir aufgefallen das meine Freunde ganz anders sind als ich ich muss mich bei manchen verstellen und kann nicht ich sein sie haben andere Interessen zb ich interessiere mich für Technik Gaming etc aber meine Freunde für Mode Rap etc aber keine mehr für Gaming.

ich habe online jemanden getroffen er war fast genau wie ich wir hatten viel gemeinsam wir lieben zocken und generell war unsere Vergangenheit sehr gleich. Aber das schlechte wiederum war das er beim zocken sehr schnell jemanden einfach absolut nicht runter macht sondieren halt einfach aufzieht wie zb wenn wir ein 1v1 machen und er mich ab und zu killed sagt er immer einfach besser etc. Aber manchmal ist er nett und sagt zb das wir gleich gut in Games sind und das ich gut dafür bin das ich noch nicht so lange pc spiele (habe dafür an Konsole gespielt) aber wenn er nicht gut drauf ist sagt er das er in den meisten Games besser is als ich etc obwohl er auch manchmal sagt das wir gleich gut sind

ich weiß das ist lächerlich sich daran den Kopf zu zerschlagen aber da er der Anzeige ist der am meisten zu mir passt von der Persönlichkeit her aber langsam habe ich kein Bock mehr mit ihm zu spielen und was ist wenn das bei meinen anderen Freunden auch so ist das ich auch mal bald kein Bock mehr auf sie habe was ist wenn der Traum wahr wird

ich habe davor echt Sau Angst das nicht mehr soviel in meinem Leben passiert und das es langweilig wird und das ich keine Freunde habe bei denen ich mich nicht verstellen muss wie sollte ich am besten damit umgehen wie kann man das am besten verkraften?

LG

Zukunft, Freundschaft, Angst, Freunde, Traum, Psychologie, falsche freunde, Liebe und Beziehung, Psyche, Zukunftsangst, ängste überwinden