Hängt davon ab wie du jetzt aussiehst und wie deine Genetik ist. Also vielleicht Ja vielleicht aber auch nicht mal annähernd. (zweiteres ist wahrscheinlicher)

...zur Antwort

Klar. Ich würde aber empfehlen das Bauchtraining besser aufzuteilen und vielleicht einen 2er 3er split mix zu machen. z.B.
Montag:Oberkörper
Dienstag: Unterkörper
Mittwoch:Pause
Donnerstag: Bauch/Beine/Po
Freitag:Brust/Trizeps
Samstag:Rücken/Bizeps

Nur als Vorschlag. Aber solange du genug isst/schläfst und das Training sinnvoll strukturierst kannst du problemlos 5 mal Trainieren.

...zur Antwort

Du kannst Creatin nehmen wenn du es willst. Creatin wird einfach gesagt benötigt und ADP+1Phosphat zu ATP zurück zubilden. ATP ist maßgeblich für die Energiebereitstellung unserer Muskulatur zuständig. Deswegen kann Cratin deine Kraft vor allem bei Kurzen Belastungszeiten verbessern. Außerdem sorgt die Einnahme von Creatin für eine Erhöhte Wassereinlagerung in der Muskulatur was dazu führt das du massiger aussiehst. Tatsächlich mehr Muskeln aufbauen tust du dadurch allerdings nicht und all diese Effekte verlierst du sobald du aufhörst Creatin zu nehmen. Deswegen ist eine kontinuierliche supplementierung der Kur vorzuziehen.

...zur Antwort

Mich regt diese Unverhältnismäßige Betrachtung von Sport und Kunst unterricht einfach auf. Ich hatte in Sport nie etwas besseres als eine 3 und in Kunst nur einmal eine bessere Note als 4. Und das lag daran das ich außerhalb der Schule NICHTS in die Richtung getan habe.
Natürlich kannst du etwas dafür unsportlich zu sein. Du kannst einfach in einen Sportverein gehen und dort Sport betreiben.
Natürlich kannst du etwas dafür schlecht in Kunst zu sein. Du kannst einfach ÜBEN oder Kurse besuchen die in fast jeder Stadt angeboten werden.
Natürlich fällt es einigen Menschen einfacher als anderen aber das gilt für JEDES Schulfach.
Ich finde unser aktuelles Schulsystem ist definitiv nicht das beste. Aber Sport, Kunst und Musik können und sollten genauso beurteilt werden wie jedes andere Fach solange unser aktuelles Schulsystem besteht.
Ich meine als ich Probleme mit Englisch hatte habe ich nicht gesagt "Wäääh wie kann mir meine Leherin eine 5 geben, ich höre doch immer zu wenn sie redet" sondern ich habe mir eine Nachhilfelehrerin gesucht und geübt. Bis ich dann in der Oberstufe 12 Punkte in Englisch hatte...

...zur Antwort

Natürlich kannst du eine 5 bekommen.

Ich war in Spanisch auch immer Anwesend außer ich hatte eine Krankmeldung vom Arzt und trotzdem hatte ich in der 12. Klasse nur einen Punk(also Praktisch eine 5-).

Der einen Punkt ist das einzige was ich für meine Anwesenheit bekommen habe und weil ich nicht gelernt habe gab es halt nichts besseres.

Ich Verstehe diese Doppelmoral mit dem Sportunterricht irgendwie nicht. Wenn du in der Mathe Prüfung eine 6 schreibst und Mündliche eine 4 hast ist es doch klar das du auf dem Zeugnis eine 5 bekommst. (sofern in Mathe 50/50 gewertet wird da bin ich mir jetzt nicht mehr ganz sicher). Wieso sollte es im Sportunterricht anders sein?

...zur Antwort

Es gibt wenn man vom Bankdrücken ausgeht z.B. Floopress dabei macht man praktisch Bankdrücken auf dem Boden. Das würde ich allerdings schon als eine andere Übung ansehen. Ohne Bank hast du nicht den vollen Bewegungsradius und du kannst mit deinen Beinen nicht den gleichen Druck aufbauen. Außerdem ist die Fixation der Schulterblätter auf dem Boden schwieriger.

...zur Antwort

Immer in Sport als letztes gewählt... Wie damit klar kommen?

Hallo :)

Heute hatten wir in der Schule Sport und spielten Basketball. Ich bin ein 15jähriges Mädchen und eigentlich ganz gut in Sport. Aber anscheinend bin ich die einzige, die das denkt...

Heute durften zwei Jungs Teams wählen. Am Anfang lief es ganz normal: Die Jungs wählten die besten Spieler und ihre besten Freunde. Doch danach kam es zu den Mädchen und jeder wurde einzeln gewählt... bis auf ich.

Und dann stritten die beiden sich noch vor mir. "Ich will sie nicht!", "Nimm du sie!", "Das ist aber unfair!", "Dein Team ist dann aber besser!", etc. Und diese Worte neben mir zu sagen tat irgendwie irgendwo weh...

Und leider ist das kein Einzelfall. Jede Woche werde ich als letzte gewählt. Wirklich immer. Als allerletzte. Das seit 2 Jahren schon.

Und ich weiß, "das geht bald vorbei" und "ich muss da durch" und "So ist das nun mal". Ich weiß. Verdammt nochmal, aber es tut so weh! Ja, es muss ein Letzten geben. Aber seit Jahren bin ich das. Und immer diese Streitigkeiten, wer mich haben soll... Ich halte das langsam nicht mehr aus... Das verletzt mich jedes Mal aufs neue... Und immer dieses Grinsen bei den Gesichtern der Mitschülern...

Es ist nicht schlimm, einmal letzte zu sein. Oder zweimal. Oder halt dreimal. Aber seit Jahren! Ich will das nicht mehr. Ich habe nie gehört, wie jemand sagte: "Ich wähle dich!" zu mir. Ich habe das Gefühl, dass niemand mich haben möchte. Dass es ohne mich besser wäre..

Und jetzt wollte ich fragen, ob ihr irgendwelche Tipps habt. Tipps, wie ich nicht mehr als letzte gewählt werde oder wie ich damit umgehen könnte. Denn es zerstört mich so innerlich.

...zur Frage

Um eine eventuell hilfreiche Antwort zu verfassen wäre es gut zu wissen wie im Allgemeinen deine Beziehung zu deinen Klassenkameraden ist. Ist das in anderen Fächern auch so? Hast du Freunde in der Klasse/Verstehst du dich ansonsten gut mit deiner Klasse?

...zur Antwort

Ich habe leider das gleiche Problem als Junge mit längerem Haar. Das was du suchst wirst du aber vermutlich nicht finden. Da hilft nur trocken Shampoo o.ä.

...zur Antwort