• Hayabusa T3 Kanpeki LX MMA Gloves (€€)
  • Benlee Bronx Art Leather MMA Glove (€)
  • Punching Free Fight Mitts SYN Modell Black (€)
  • Top Ten C Type MMA Striking Gloves Black Orange (€)
...zur Antwort

Du hast einfach Angst. Jeder Mensch trägt diese Eigenschaft mit sich. Jetzt kann man sich die Frage stellen, wieso du "mehr" Angst hast. Hast du Angst vor der Reaktion deiner Eltern bei schlechten Noten? Hast du Angst, dass die anderen Mitspieler/Mitglieder schlecht über dich denken, wenn du austrittst?

Ich finde, dass du mehr an deinem Fundament und Ego arbeiten solltest. Wen juckt es, was Andere von dir denken? Du hast kein Spaß mehr an der Sache, also ist es richtig, dass du austrittst. Deine Eltern können von dir enttäuscht sein, aber du denkst doch nicht, dass die dich wegen einer Zahl plötzlich nicht mehr lieben? Wichtig ist, dass du aus deinen "Fehlern" lernst und an dir arbeitest.

Bringst eine vier nach Hause? Einfach abgeben und unterschreiben lassen. Sag, dass du es nicht verstanden hast, aber du daran arbeiten wirst.

...zur Antwort

Noch nie davon gehört, dass man das als Hausaufgabe bekommt. Ich finde, dass das nicht schlimm ist - nur Sinn macht es null. Wie soll man denn etwas sich vorstellen, was man noch gar nicht erkannt hat. Ich hätte einfach ein leeres Blatt abgegeben.

...zur Antwort

öhm nö? Hatte selber "Kampfsport" in meiner Vita gehabt und ich wurde trotzdem genommen. Letztlich kommt es aber eher auf das Gespräch an.

...zur Antwort

Wir können diesbezüglich gar nichts sagen, weil wir nicht für die Regierung arbeiten. Das ist ein heikles Thema und wird auch so in der Öffentlichkeit nur diskutiert. Du kannst nur abwarten und hoffen, dass deine Familie das durchsteht.

Hierbei kommen natürlich Fragen auf wie: Wer darf denn alles nach DE? Nur die die dort für die deutsche Regierung angestellt waren? Was ist mit den Rest der Menschen die dort verfolgt werden? Und und und...

Danke an die USA, dass die dort so ein * Haufen hinterlassen haben. Wer darf leiden? Die dortige Bevölkerung.

...zur Antwort
Gut, Frauen haben keine Nachteile mehr

Im Vergleich mit anderen Nationen relativ gut. Jedoch gibt es vieles, was ich bezüglich Gleichberechtigung recht unnötig finde. Beispiel: Das Gendern der Sprache.

Ich weiß nicht, welcher * darauf gekommen ist, aber das hilft ja mal so gar nicht und verkompliziert nur alles. Besonders in der Uni ist es manchmal so ein unnötiges Drama und wirklich Pluspunkte bringt es bezüglich Gleichberechtigung auch nicht wirklich.

Die Denkweise und nicht der Ausdruck einer Gesellschaft muss sich ändern und das braucht halt Zeit. Nicht mehr und nicht weniger.

...zur Antwort

Paar Gedanken:

  • Als ein "einfacher" Angestellter wird man nicht reich. Glücklich vielleicht schon.
  • der 0815 Weg ist, dass man sich einen gut bezahlten Job sucht (Stichwort MINT Jobs) und dann so früh wie möglich Investitionen tätigt.
  • Die ganzen Villen etc. sind eigentlich Familienerben. Jemand der aus der unteren Mittelschicht kommt und nichts zum Erben hat, wird auch mit einem gut bezahlten Job niemals "reich" sein.
  • Wer talentiert ist und auch die nötigen Skills sowie die Motivation besitzt, weiterzukommen, wird auch Erfolg haben und ggf. auch reich werden.
...zur Antwort

Ernst meint er es auf jeden Fall... Nur in welche Richtung? Normalerweise ist es eigentlich so, dass man viel besser Chatten kann, als Small Talk.

Entweder machst du einen Vorschlag, wie dass ihr euch draußen treffen wollt oder du lässt es.

...zur Antwort

Mache eine klare Ansage und wenn er diese Grenze nochmal überschreitet, löse die WG auf.

...zur Antwort

Du solltest dich straffen. Anscheinend bist du psychisch nicht solide genug und verbockst dadurch einiges als Konsequenz. Dein Freund wirkt schlimm lost und prinzipienlos. Einfach Katas.

...zur Antwort

Grundsätzlich verdient jeder Mensch gleich viel Respekt.

Nichtsdestotrotz kann sich dieses "Volumen" subjektiv ändern.

Ich würde sagen, dass jeder Mensch bei der ersten Begegnung einen anderen eine Art Mindestrespekt zeigt und sich diese je nach Handlung erhöhen oder sinken kann.

Würdest du einen arroganten Massenmörder respektieren?

Oder ein hartarbeitender Mensch mit Charakter der vernünftig und nett ist, und versucht die Welt zu einem besseren Ort zu machen?

Das gleiche mit älteren Personen/ Senioren.

Viele verwechseln Mitleid mit Respekt. Man hat Mitleid, weil das alte dasein nicht bockt und das Leben so zuende geht.

...zur Antwort

Als ich mein Abi gemacht habe, wusste ich schon, dass ich nicht auf Harvard und Co. und sonst auch keine Studiengänge, wie Humanmedizin, Psychologie etc. studieren wollte.

Dementsprechend waren meine Ziele nicht hoch gesetzt, aber ich gab trotzdem subjektiv gesehen eine Leistung ab, die für mich angebracht gewesen war. ( 2,0 ) Gelernt, gechillt, gezockt.... War gut ausbalanciert ;).

...zur Antwort

Sehr weird. Was sagen deine Eltern?

Mit 15 konnte ich locker bis 9 oder 10 aufbleiben. Manchmal sogar länger, wenn ein guter Film auf Prosieben lief ;).

...zur Antwort

Nur Spielereien oder wirklich Interesse?

Ich (18 Jahre) werde in letzter Zeit von einem ca. 15 jahre älteren Mann angemacht. Denke ich. Zum Anfang fand ich es etwas komisch, aber jetzt hab ich mich dran gewöhnt, es ist fast zur Normalität geworden.

Er gibt schon seit Wochen die Anzeichen, aber ich bin viel zu schüchtern, um irgendwas wirkliches zu antworten. Er spricht mich oft an und ich bin zu feige. Wenn doch längere Gespräche entstehen ist er interessiert. Mal ist es aussergewöhnlich viel, mal weniger. Er bittet mich auch öfter, noch einem Moment zu bleiben oder deutet Enttäuschung an, wenn ich gleich wieder gehe. Das ganze geschieht bei meinen Großeltern, d.h. dass auch immer jemand dabei ist, weshalb ich mich unwohl fühle.

Allgemein will ich schon Interesse zeigen, weiß aber nicht wie. Meine Großeltern sind der Meinung, dass er mir nur hinterherguckt und sich freut, wenn ich mit kurzer Hose dort bin. Eigentlich find ich es ganz gut, und freue mich immer so viele Komplimente zu bekommen. Kleinere Neckereien kommen auch zu Stande. Jedoch reagiert er abweisend, wenn er offen darauf angesprochen wird („hast du gerade mit ihr geflirtet?“ „nein, 18 ist mir zu jung“) oder ist fies („ist die Göre heute abend auch wieder da?“).

Andersherum flirtet er doch offensichtlich vor anderen (du sahst aus wie ein Engel, meine Liebesgöttin, deine Enkelin ist sehr, sehr hübsch und nennt mich jetzt auch offen Schatz oder Schätzelein)

Ist das ernst gemeint, oder nur blöde Spielereien eines älteren Singles? Und wie könnte ich demnächst antworten bzw. nicht mehr mit wackligen knien vor ihm stehen und dann doch abhauen?

...zur Frage

Als er 18 war, warst du 3.

...zur Antwort