Smartphones haben keine Festplatten. Daher muss da auch nichts defragmentiert werden. Defragmentierung ist nur für magnetische Festplatten relevant:

Diese werden mit einem Schreib- Lesekopf gelesen und beschrieben. Beim ersten beschreiben landen die Daten noch nacheinander auf der Platte. Stell dir jetzt vor, du löscht eine kleine Datei außen auf der Scheibe und eine kleine Datei innen auf der Scheibe. Danach kopierst du eine Datei auf die Festplatte, die so groß ist, wie die beiden gelöschten Dateien zusammen. In dem Fall wird ein Teil der Datei innen- und der andere außen auf der Scheibe gespeichert. Um die ganze Datei lesen zu können, muss der Schreib-/Lesekopf von ganz innen nach ganz außen auf der Scheibe springen. Mit der Zeit passiert sowas bei immer mehr Dateien und die Datenübertragungsrate wird durch die vielen Bewegungen des Schreib-/Lesekopfes immer langsamer.

Beim Defragmentierung werden die Dateien auf der Festplatte wieder so sortiert, dass sie möglichst wieder zusammenhängend auf der Festplatte gespeichert.

Der Massenspeicher eines Smartphones ist aber kein magnetischer Speicher der abgetastet wird. Die Daten werden hier auf Mikrochips gespeichert. Daher ist eine Defragmentierung nicht notwendig. Darüberhinaus würden die vielen unnötigen Schreibvorgänge sogar die Lebensdauer des Speichers verringern.

...zur Antwort
Nein

Der Gedanke ergibt auch für Astrologie keinen Sinn. Wieso sollte der Glaube daran (teilweise?) fremdgesteuert zu sein, dem Leben Größe und Bedeutung verschaffen?

...zur Antwort

Was ist daran krank?

...zur Antwort

Die Antwort hängt davon ab, welche genaue Definition von "Ideologie" du zu Grunde legst.

Eigentlich ist nur der Ideologiebegriff nach Karl Marx negativ konotiert.

Im allgemeinen bedeutet Ideologie einfach Weltanschauung.

Im Speziellen bezeichnet der Begriff ein System von Werten das es ermöglicht das eigene so wie das Handeln anderer zu bewerten. Eine politische Ideologie bezeichnet demnach ein Wertesystem zur Einordnung politischen Handelns.

Dass eine Ideologie grundsätzlich mit Manipulation zu tun hätte, wie in den anderen Antworten behauptet, leuchtet mir zumindest so ohne weiteres nicht ein. Lediglich nach Marx, nach dem das Wertesystem (also die Ideologie) einer Gesellschaft Maßgeblich durch den besser gestellten Teil der Gesellschaft bestimmt wird um die bestehenden Verhältnisse zu rechtfertigen und zu zementieren, würde da ein Schuh draus.

...zur Antwort

Du Betrüger deinen Freund sobald du das Gefühl hast ihm was verheimlichen zu müssen.

...zur Antwort

Schon mal über die Möglichkeiten nachgedacht, dass die Statistik zum einen dadurch zu Stande kommt, dass Schwarze überproportional von Armut betroffen sind und zum anderen, dass Schwarze eher verdächtigt werden, eher vor Gericht landen und auch lieber verurteilt werden, als weiße? Ein Justizsystem, in dem ein Laienpublikum über die Schuldigkeit eines Angeklagten abstimmt, dürfte sehr anfällig dafür sein, dass sich verbreitete Vorurteile und kulturell bedingter Rassismus darin bemerkbar macht.

...zur Antwort
Ich denke, dass das früher schon genau so war,

Das ist falsch. Die Kriminalitätsrate in den 80er und 90er Jahren war in so gut wie allen Bereichen, und insbesondere was Gewalttaten betrifft, bedeutend höher als heute. Das Märchen von "früher war es viel sicherer" stammt von Rassisten, Xenophoben, Geschichtsrevisionisten und von Leuten, die was dabei zu gewinnen haben, wenn das Gros der Bevölkerung verunsichert ist.

...zur Antwort

"Unten" bedeutet auf der Erde "In Richtung Schwerpunkt der Erde." Der Schwerpunkt liegt in guter Näherung im Erdmittelpunkt.

Würdest du es also tatsächlich trotz der länge von rund 12 000km und der enormen Hitze schaffen, ein Loch durch den Mittelpunkt der Erde auf die andere Seite zu buddeln und es darüber hinaus schaffen, das Loch so zu isolieren dass du durch die Hitze keinen Schaden nimmst, würdest du, wenn du dann da rein springst, einige male hin- und her Pendeln, wobei die Amplitude immer kleiner würde bis du irgendwann im Erdmittelpunkt zum Stillstand kommst.

...zur Antwort
grauenhaft...

Der Faschismus wurde schon vor euch erfunden. Ist nicht so toll gelaufen...

...zur Antwort

Das, was da verdampft ist aber kein Wasser sondern zum größten Teil Glycerin und Propylenglykol. Beide Stoffe binden Wasser und trocknen daher sehr stark aus.

...zur Antwort