Weil das Spiel für die nächste Version gewartet wird. Morgen früh ab 5 sind die Server wieder geöffnet

...zur Antwort

Das Spiel, das du beschreibst, gibt es in deinen Träumen vielleicht.

...zur Antwort

Sphären, bei denen man eine Figur auf Probe im Team hat, sind in der Regel auf diese ausgelegt. Nur damit du beim nächsten Mal Bescheid weißt.

...zur Antwort

Nicht direkt, aber ein gutes Indiz ist im Figurenhandbuch nachzusehen, wann Amber zum Team gestoßen ist, weil das in der Regel noch am selben Tag passiert, an dem man das Spiel startet. Man muss schon absichtlich trödeln, damit das nicht passiert.

...zur Antwort

Sonne und Mond. Man wird ständig an der Hand geführt, bekommt vorgekaut, welche Attacken bei welchem Gegner gut sind und wird jedes Mal vor wichtigen Kämpfen geheilt. Von da an ging es auch mit der ganzen Reihe bergab, weil die Spiele nur noch so sind. Schwert und Schild setzen sogar noch einen drauf, weil das komplette Team ohne weiteres Zutun für jeden Scheiß EP erhält und es auch keinen EP-Teiler mehr gibt, den man abschalten kann. Instand-EP für alle. Ich vermisse die Zeiten, als man Kindern noch etwas zugetraut hat, aber heute gilt ja die kleinste Anstrengung bereits als "zu schwer".

...zur Antwort

Das kommt ganz auf die Figur an und wie ihr Spielstil ausgelegt ist. Figuren, die auf bestimmten Schaden, physisch oder elementar, ausgelegt sind, haben mehr davon, ein darauf ausgelegtes Set auszurüsten.

Dann gibt es Figuren, deren Schaden auf bestimmten Werten skaliert. Noelle, Albedo und Arataki Itto wollen möglichst viel Verteidigung und Shenhe will einen möglichst hohen Angriffswert haben, weswegen ihr meistens 2 18% Ang Sets ausgerüstet werden.

Dann gibt es noch persönliche Präferenzen, die einen dazu verleiten, weniger optimale Sets auszurüsten, weil diese sich eher mit dem eigenen Spielstil decken. Ich könnte Yanfei zB nie mit Wanderorchester ausrüsten, auch wenn es ihre "heftigen Schläge" verstärkt, worauf ihr Spielstil ausgelegt ist. Es fühlt sich für mich einfach falsch an.

...zur Antwort

Aquana, Blitza und Flamara: Keine, von denen ich weiß.

Nachtara, Psiana: 10km(?) laufen und dabei 2 Bonbons sammeln und die Entwicklung zu entsprechenden Tageszeiten durchführen, während es Partner ist.

Folipurba, Glaziola: Module an einem Pokestop anwenden und dann einfach nur entwickeln.

Feelinara: 2 Herzen voll machen.

Das sollte eigentlich soweit stimmen, wobei ich aber nicht sicher bin, ob Feelinara ebenfalls eine gewisse km Zahl gesammelt haben muss.

...zur Antwort

Arbeite doch einfach mal alles ab, was du da hast. Wenn du nicht mal weißt, was deine letzte Hauptmission war, wissen wir das auch nicht.

...zur Antwort

Hast du eine Wii U? Darauf läuft das Spiel auch und wenn es nur für dieses eine Spiel ist, kann es günstiger sein, nach einer gebrauchten Wii U und Spiel zu suchen.

Hab ich selbst damals gemacht und habe nur 240€ gezahlt für Konsole, Zubehör und 2 Spiele und passender Weise war das Wunschspiel auch dabei. Hätte ne Switch gekauft, hätte mich das 400€ gekostet.

...zur Antwort

Verlinke lieber im Spiel eine separate Emailadresse, dann sollte es keine Probleme geben. Ein Google Play Account dürfte ähnlich sein wie ein Playstation Account. Den kann man auch nicht ohne eine extra Emailadresse auf anderen Systemen verwenden.

...zur Antwort

(w) egal

Mir egal, solange die Optik stimmt. Bei Genshin Impact hab ich die weibliche Reisende genommen, bei Tower of Fantasy den männlichen Wanderer. Bei Figuren mit verschiedenen Spielstilen kommt noch hinzu, dass mir der Stil Spaß macht.

...zur Antwort

Soll angeblich über die offizielle Internetseite gehen. Die Schöpferkristalle können dann aber nicht im PSN verwendet werden und müssen erst konvertiert werden.

...zur Antwort