Es geht (noch immer) um Michael Meyers, der schon in den 80ern in Action war.

Muss man das alles wissen was war? Ich denke nicht.

Blos der Umstand, dass er tot war. Und jetzt rennt er plötzlich wieder rum.. ?!

Ja hamma denn schon wieder Ostern?^^

...zur Antwort

Dann hilft nur bei dir.....

Do it yourself!

Pizza kann man auch selbst ausrollen und belegen.

...zur Antwort

Ess so wie du magst. Hauptsache abwechslungsreich und ausgewogen.

Warum nicht mal morgens Pfannkuchen?

Ist in Amerika der Hit^^

...zur Antwort

Sie werden als Letzte verhungern - soviel ist sicher.

Dennoch stehen sie laufend unter Druck. Milchbauern sowieso. Streiken können sie nicht, weil die Viecher gemolken werden MÜSSEN - da geht kein Weg dran vorbei. - Einzig mit Milchvernichtung können rebellieren und das tun sie ja bereits.

Protest wegen Billig-Milch aus Polen, Tschechien, Slowenien und was weiß ich nicht alles.

...zur Antwort

Kühlen.

Und Morgen nicht vergessen: Deswegen Schule BLAU machen^^

...zur Antwort

Jugendknast hört sich schlimmer an als es ist. Da geht es hauptsächlich um Ordnung, Disziplin und Tagesrhythmus. Eben das, was den PAMPAS-Rockern abhanden gekommen ist.

Wie landet man da? Laufend klauen, im Internet betrügen (sehr beliebt!), Dauer-Schulschwänzer, Anzeigen wegen Körperverletzungen usw.

...zur Antwort

Can´t buy me love mit Patrick Dempsey (als er noch jung war)

...zur Antwort

Die Fiskalpolitik ist ein wirtschaftspolitisches Instrument des Staates, welches mittels der Beeinflussung von Steuern und Staatsausgaben die konjunkturellen Schwankungen auszugleichen versucht. Somit soll ein stabiles Wirtschaftswachstum erhalten bleiben. Weitere Ziele der Fiskalpolitik sind ein hoher Beschäftigungsstand und eine gleichmäßig geringe Inflation.[1]

Die Fiskalpolitik ist ein Teilbereich der Finanzpolitik und wird oft fälschlicherweise mit dieser gleichgesetzt. Fiskalpolitik ist des Weiteren ein wichtiges Element der Konjunkturpolitik.

https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Fiskalpolitik&oldid=176381952

...zur Antwort

Zug 1 fährt seine Geschwindigkeit v1

Zug 2 v2

Wenn sie aufeinander zufahren, dann....

t= v1 - v2

Die Dimensionen entsprechend einsetzen, jedenfalls bekomme ich dann einen Zeitwert raus, den ich nur auf irgendeine Uhrzeit aufrechnen muss.

...zur Antwort

Kaufmännische Lehre? Dann sollte es ja damit was zutun haben.

Und mit Feminismus....mh

Vielleicht der Umstand, dass damals Frauen OHNE Erlaubnis des Ehegatten kein Konto eröffnen durften oder arbeiten. Auch eine Wohnung allein anmieten. Unvorstellbar.

Das ist NICHT Mittelalter sondern 70er Jahre lol

...zur Antwort