Geburtstagspartys Stadt vs Land?

4 Antworten

Bei uns aufm Dorf werden die UKB Partys jetzt immer mehr. Das "Geburtstagskind" läd zwar ein, trotzdem musst du einen Eintrittspreis zwischen 5-10€ Zahlen, je nach Partygröße. Davon finanziert der Veranstalter dann alles und somit musst du dich um kein Geschenk mehr kümmern.
Finde die Partys wo du einfach nur mit nem Geschenk auftauchst trotzdem schöner.

Nochmal ein Nachtrag: Generell sind die Partys auf dem Dorf besser als in der Stadt. Lieber Garten oder Schützenhalle mit Freunden als überfüllte Disco wo du keinen kennst. Auch wenn man sich auf dem Dorf mit immer der selben Top 40 Band rumschlagen muss und immer der selbe Schlager gespielt wird ist es angenehmer hier zu feiern. Wenn auch mal Abwechslung wünschenswert wäre.

0

Städter sind meist egoistischer, geiziger und haben mehr den Druck dem Lifestyle zu entsprechen.

Dörfler sind da lockerer drauf.

Die besten Partys auf denen ich in Deutschland war, waren immer noch Grillpartys auf dem Land bei Leuten mit nem großen Garten.

Da kommen diese Kellerlöcher Bars und Clubs in den deutschen Großstädten nicht ran.

Bei uns gibt es noch eine Variante die schimpft sich Bottle-Party.

Da geht es nur darum, dass man sie mal wieder trifft. Viele wohnen weiter weg und die Arbeit und so.

Gäste bringen mit - exotische Getränke sowieso.^^

Hi aus Wien !

Naja wenn ich auf einer Party eingeladen bin nehme ich meistens was zum Trinken mit oder geh mit leeren händen hin xD

Dort saufen wir mal vor und dann gegen meistens 01:00 gehts richtung club bis 06:00 falls es richtig geil wird oder man nicht genug hat gibts noch after hour bis 11:00 ^^

wegen dem essen ja viele snacks aber gekocht wird nichts oft kommt dann jemand mit einer Idee BESTELLEN WIR PIZZAAAA

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?