Alles easy, die Hand ist doch vollkommen einwamdfrei.

Mach Dir keinen Kopf, die Hand ist völlig problemlos.

...zur Antwort

Als Verkäuferin muss sie nett und zuvorkommend sein. Das allein sagt also noch nichts darüber aus ob sie Dich evtl. mag.

Sei auf jedem Fall nicht zu aufdringlich. Sie hat bei der Arbeit auch keine echte Fluchtmöglichkeit und es könnte sehr unangenehm für sie sein falls Du ihr zu sehr auf die Pelle rückst.

Fühle mal vorsichtig vor und achte auf ihr Verhalten.

...zur Antwort

Deine Waschmaschine hat einen defekt.

Wenn es ein teures Gerät war, lohnt sich vielleicht eine Reparatur (z.B. Miele).

Wenn es ein billiges Gerät war, kauf lieber eine neue (z.B. Gorenje).

...zur Antwort

HILFE! Ich bin 16 und werde ungewollt Vater?

Ich habe mich aus verzweifelung jetzt hier angemeldet... ich (16 | im Mai werde ich 17) bin seit 1,5 Jahren mit meiner Freundin (16 | im Dezember wird sie 17) zusammen. Gestern Abend  ist meine Freundin unangekündigt bei mir vorbei &' meine Mutter hat ihr die Tür geöffnet und hatte dann ein heulendes Mädchen vor sich stehen, welches unbedingt ihren Freund sprechen wollte. Wir haben uns voll die Sorgen um sie gemacht, weil ist nicht sagen wollte, was passiert ist. Ich bin dann alleine mit ihr auf mein Zimmer &' sie immer noch am heulen und ich habe versucht sie zu beruhigen. Irgendwann hat sie sich ein bisschen beruhigt und plötzlich haute sie raus "Ich bin schwanger." &' hat mir den positiven Test gezeigt. Leute, das war so ein Moment, indem man sich fühlt, als würde man eine Bratpfanne vor den Kopf geschlagen bekommen. Mir hat das voll die Sprache verschlagen &' ich habe einfach nur den Test angestarrt. Meine Freundin hat sich an mich gedrückt und hat mich fast angeschrien, dass ich irgendwas sagen soll. Was soll ich denn jetzt machen? Die ist schwanger und ich werde ungewollt Vater. Bevor ich mich in den Antworten rechtfertigen muss, will ich noch erwähnen, dass wir immer mit Kondom verhütet haben und es uns eigentlich auch nie gerissen ist, beziehungsweise ist es uns nicht aufgefallen. Ich will noch kein Kind. Meine Freundin hat aber gleich gesagt, dass sie nicht abtreiben wird, weil sie, ihrer Meinung nach, einem Menschen die Chance zum Leben nehmen würde. Wie soll ich das meinen Eltern sagen? Die töten mich, wenn ich ihnen das sagen. Die werden voll enttäuscht von mir sein. Vor allem meine Mutter betont immer wieder, dass es unverantwortlich ist, wenn man so früh Kinder kriegt und könnte sich Stunden darüber aufregen. Meine Freundin möchte, dass wir es gemeinsam unseren Eltern sagen (alleine würde sie das nicht schaffen). Wie soll ich mich jetzt verhalten? Mir geht es gar voll besch....issen und meiner Freundin wahrscheinlich auch. :(

...zur Frage

Sprecht lieber früher als später mit Euren Eltern.

Das wird zwar erstmal nicht so schön, aber mit allen zusammen werdet ihr eine gute Lösung finden.

...zur Antwort

Die Fritzbox kann das Datenvolumen messen.

Die Fritzbox ist dabei aber auch gleichzeitig der Wlan Router.

Wenn hinter der Fritzbox ein Wlan Router hängt, dann wird dessen Traffic mit gemessen.

Wenn vor der Fritzbox ein Wlan Router hängt, dann wird dessen Traffic nicht mit gemessen.

...zur Antwort

Du kannst den ersten Monat lang kostenlos Netflix schauen. Wenn Du innerhalb des ersten Monats das Netflix Abo nicht kündigst, wird es ab dem zweiten Monat kostenpflichtig.

Du kannst das laufende Netflix Abo aber jederzeit monatlich wieder kündigen.

...zur Antwort

Das ist nicht verschlüsselt. Man zeigt Dir aus Sicherheitsgründen einfach nicht die ganze Adresse um genau das zu verhindern, was Du vor hast.

Vergiss es, keine Chance.

...zur Antwort