Lass die Finger davon. Wie weit willst du dich erniedrigen? Ein Mann, der es ernst meint, will kein F+

...zur Antwort

Ich mache es auch kurz:

du bist im recht.

...zur Antwort

Was ist falsch mit mir (Kinderwunsch mit 14)?

Hey, ich weiß, dass kommt jetzt ziemlich blöd rüber und wahrscheinlich hat auch niemand Verständnis dafür. Ich bin 14 Jahre alt und werde bald 15. Mit 12 Jahren fing ich an, ein Baby zu wollen. Mir war natürlich bewusst, dass ein Baby Schlaflose Nächte, viel Stress, kaum Zeit für mich usw. bedeuten würde, also kam es für mich nicht in Frage, zudem dürfte ich ja noch garkeinen Sex haben. Mit 13 habe ich mir ein Reborn baby gekauft und habe versucht den Kinderwunsch loszuwerden. Es wurde besser, aber er war immer noch da. Mit 14 wurde er total extrem, als ich 3 Monate mit meinem Freund zusammen war konnte ich kaum noch an etwas anderes denken.

Beim ersten Mal ist etwas schief gegangen und ich habe gehofft, dass ich schwanger bin und habe das meiner Mutter gesagt. Sie meinte, dass sie einen Test kauft und meinte, dass wenn ich es bin, wir das zusammen schaffen und sie immer für mich da ist. Der Schwangerschaftstest war negativ und ich habe geweint. Ich war so traurig und ab da an war der Wunsch ein Kind zu bekommen extrem stark. Ich habe darüber nachgedacht die Pille absichtlich zu vergessen, aber das wollte ich nicht, da ich meinen Freund nicht anlügen wollte.

Er hat mir trotzdem angemerkt, dass es mir nicht so gut geht und hat mich gefragt, was los ist. Ich habe kurz überlegt und habe ihm dann alles erzählt. Ich hatte Angst, dass er Verständnislos reagiert, aber er meinte, dass es ihm auch so geht. Ich nehme die Pille jetzt seit ein paar Wochen nicht mehr und hoffe, dass ich schwanger werde.

Bitte sagt mir nicht, dass ich meine Jugend damit zerstöre, die Verantwortung nicht übernehmen kann usw.

Ich weiß ja selber, dass ich lieber warten sollte, aber ich kann einfach nicht. Vielleicht gibt es ja jemanden hier, der sowas selber erlebt hat und mir vielleicht helfen kann, da ich auch meine Mutter nicht enttäuschen will. Ich und mein Freund sind mittlerweile übrigens 8 Monate zusammen

Liebe Grüße, Marie

...zur Frage

Ja, ging mir tatsächlich ähnlich in dem Alter. Vielleicht 2 Jahre älter. Ich wollte mich schnellst möglich verloben und Kinder haben.
heute will ich keine Kinder.
der Wunsch ebbte mit meinem 20. Lebensjahr ab.
heute glaube ich, ich wollte einfach das Gefühl einer Familie haben. Meine Kindheit war nicht schön.
was ist es bei dir?

...zur Antwort

Geblutet hab ich nie.
meine erste Beziehung hatte einen sehr großen... wir haben zwar geübt, aber ich war nie bereit.
mit 17 hatte ich einen, ich hab es abgebrochen. Sein Kommentar: hätte ich gewußt, dass du Jungfrau bist, hätte ich es schnell gemacht. Dafür hätte ich ihm fast eine reingeschlagen. Hab Schluss gemacht!

mit 18 hatte ich eine Affaire. Da klappte es. Er war aber auch sehr klein. Zum üben perfekt.

...zur Antwort

Diäten sind ja auch Schwachsinn.
du brauchst eine gesunde Ernährung und Sport.

mein Gewicht schwankt ständig. Der Grund:

wenn ich unmotiviert bin, beweg ich mich nicht. Keine Energie. Ich rauch und trink viel. Essen eher weniger. Aber ich werd dick.

wenn ich motiviert bin:

ich trink morgens Orangensaft, beweg mich, keine Lust auf Zigaretten und Alkohol, Ess automatisch gesund, nehm ab.

...zur Antwort

Ist egal. Erfahrungsgemäß kommt man da eh nie durch.

...zur Antwort

Du gingst mit mir durch dick und dünn. Niemand kennt mich so gut wie du in meinem Freundeskreis. Es wäre für mich die größte Ehre, wenn genau DU meine Ehe bezeugen würdest. Willst du meine Trauzeugin sein?

...zur Antwort