Es geht darum, dass sich die Taucher ausruhen müssen und außerdem die Sauerstofftanks aufgefüllt werden müssen. Deswegen können sie immer nur ein paar Kinder holen und müssen dann Pause machen. Für die Taucher ist die Rettungsaktion sehr anstrengend und alles anderes als einfach, es ist bereits einer der professionellen Rettungstaucher tödlich verunglückt. Sie brauchen sechs Stunden, um zu zweit einen Jungen aus der Höhle retten.

Sie müssten jetzt bald weitermachen, in Thailand ist gerade Morgen.

...zur Antwort
Ih wollte wissen ob die Islamisten Vitamin D Mangel haben

Also Islamisten haben ganz andere Mangelerscheinungen - unter anderem einen Mangel an gesundem Menschenverstand.

Was du meinst, das sind Muslime bzw. eine Muslima. Und die nehmen ja auch noch über das Gesicht und die Hände Vitamin D auf. Nicht alle Muslime sind dunkelhäutig. Wenn du in deinem Umfeld Muslime hast, dann frag sie das doch einfach selber. Die beiden können dir deine Frage sicher besser beantworten als wir hier.

...zur Antwort

Sei einfach ehrlich und sag das, was Du auch hier geschrieben hast: Dass der Job nichts für Dich war. Das ist nicht ungewöhnlich, da musst Du Dir keine Sorgen machen.

Wenn Du danach gefragt wirst, sei ehrlich, wenn Du nicht danach gefragt wirst, musst Du es denen aber auch nicht aufs Brot schmieren ;)

Aber ich denke, wenn Du die andere Ausbildung abgeschlossen hast, wird das den Arbeitgeber nicht mehr groß interessieren.

...zur Antwort
Heißt das, dass nur das bloße Rumstehen in einer Gaststätte verboten ist?

Genau, so verstehe ich das auch, "bloßes Rumstehen" ist ja ein Aufenthalt dort ;)

Essen und Trinken darf man ja dort.

Aber auch nur zwischen 5-23 Uhr.

...zur Antwort

Da kannst Du froh sein. Jedoch sind sowohl einige Männer als auch einige Frauen leider nicht so glücklich wie Du.

Ich wurde und werde oft von Männern verbal belästigt, körperlich glücklicherweise eher selten. Bei mir hat das schon ganz früh angefangen, ich bin früh in die Pubertät gekommen und sah dementsprechend früh "weiblich" aus. Die Belästigungen haben mir anfangs richtig Angst gemacht, aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt/gewöhnen müssen.
Manchmal habe ich auch heute noch Angst, besonders wenn ich alleine oder nur mit einer Freundin im Dunkeln unterwegs bin und mich/uns dann jemand verfolgt (ist mir mehrfach passiert, teilweise kamen sie uns so nahe, dass ich problemlos nach hinten hätte treten und treffen können, was ich mich aber erst getraut habe, als ich plötzlich eine Hand auf dem Hintern hatte). Wenn es draußen hell ist, traue ich mich fast immer, mich zu wehren, vorwiegend verbal, im Notfall durch Schreien, aber im Dunkeln bin ich oft wie gelähmt, meinen Freundinnen geht es ähnlich.
Mir ist es besonders oft in öffentlichen Verkehrsmitteln passiert. Ich bin in S- oder U-Bahn öfters mal eine Station (oder sogar mehrere) früher ausgestiegen, wenn dort mehr Leute waren und ich sonst z.B. mit einer Gruppe junger Männer allein gewesen wäre, die mich laufend dumm angemacht haben und mir hinterher kamen, wenn ich mich wo anders hingesetzt habe.

...zur Antwort

Tampons oder Mentruationstasse benutzen. Falls du beides nicht hast, bekommst du in den meisten Supermärkten Tampons, falls noch Läden bei dir offen haben. Oder leih dir von deiner Mutter oder Freundinnen Tampins.

...zur Antwort

Aus welchem Bundesland kommst du?

...zur Antwort

Kommt darauf an, was Dich interessiert, finde ich. Interessiert Du Dich für die Spuren des Römischen Reichs? Oder eher für "moderne" Bauten? Magst Du Kunst (Gallerien) und Museen generell? Oder verbringst Du Deine Zeit lieber in Parks? Lieber eher allein oder mit vielen Menschen um Dich?

...zur Antwort

Trag, worin Du Dich wohlfühlst, nicht, was andere Dir raten. Solange Du dich gut fühlst, kann es Dir doch völlig schnuppe sein, was andere darüber denken. Es gibt sicherlich größere "Modesünden" als eine Strumpfhose unter kurzen Shorts.

Ich mache das auch, fällt niemanden auf, wenn der Farbton zur Haut halbwegs passt.

...zur Antwort

Bei Feunden, Bekannten, Familie ausleihen oder bei Mitschülern/Lehrern, die vielleicht zwei haben. Oder Dir noch kaufen, wenn Du das zeitlich noch schaffst.

...zur Antwort

Wie kommst Du denn auf links überholen?
Der Bus scheint in der Haltebucht an der Bushaltestelle zu stehen. An einem haltenden Bus mit Warnblinklicht (sieht auch auf dem Bild nach Warnblinklicht aus) darf man in beide Richtungen bzw. hier auf beiden Fahrstreifen nur mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren, allerdings musst Du anhalten, wenn sonst Fahrgäste/Fußgänger gefährdet werden, die eventuell auf die Straße laufen könnten, da diese Vorrang haben.

...zur Antwort

Ich würde mit Slip und Binde auf Nummer sicher gehen, aber Du musst wissen, wie Du Dich wohlfühlst :)

...zur Antwort

Wenn Halsband, dann mit Sicherheitsverschluss, der sich löst, wenn die Katze irgendwo hängen bleibt (hier aber austesten, ob der sich auch wirklich öffnet), damit sie sich befreien kann und nicht erstickt. Aber Du hast bei Halsbändern immer ein Risiko, dass die Katze sich stranguliert oder generell irgendwo festhängt, sich Krallen daran ausreißt... Das musst Du wissen, ob es für dich und die Katze okay ist oder ob Du lieber doch kein Halsband nimmst. Die "Halsband-Frage" wird auch im Katzen-Foren kontrovers diskutiert. Ich persönlich würde es lassen, aber wie gesagt, das musst Du entscheiden :)
Chippen und Tätowieren (normale Tätowierung und eventuell auch das Wort "Chip", damit der Finder direkt weiß, dass die Katze gechippt ist) würde ich aber auf jeden Fall machen, um auf Nummer sicher zu gehen (Registrierung nicht vergessen, sonst bringt Dir der Chip nämlich nichts). Dass Du sie kastrieren lassen solltest, bevor Du sie raus lässt, weißt Du bestimmt, aber ich sage es lieber nochmal, weil es auch Leute gibt, die das vergessen :)

Wie auch immer Du Dich entscheidest, es sollte halt erkennbar sein, dass sie ein Zuhause hat.

...zur Antwort

Blasenpflaster helfen, wenn du die zuhause hast.
Man sollte Blasen eigentlich lieber geschlossen lassen oder nur sehr vorsichtig aufstechen (die Nadel muss steril sein, die umliegende Haut desinfiziert) und - wie du - die Haut nicht entfernen, sonst riskiert man Entzündungen und Infektionen.
Mach auf jeden Fall ein Pflaster drauf, falls du das noch nicht hast. Watte mit Tape oder einem Verband kann auch helfen, aber das bringt dir glaube ich nichts für Fußballschuhe.

...zur Antwort

Klar darf sie das! Immer diese "Darf der Lehrer das?"-Fragen...

Für wie blöd hältst du deine Lehrerin? Ihr könnt vieles auswendig lernen... Das bedeutet nicht, dass ihr keine 6 für Spicken bekommt.

Wie blöd ist man denn auch, wenn drei Leute genau das Gleiche auswendig lernen?

...zur Antwort

Ich bin 17, weiblich und habe überhaupt kein Snapchat (brauche ich auch nicht), meine Freunde auch nicht.

...zur Antwort