Soll ich meine Schule abbrechen, wenn ich in einem Schulfach schlecht bin?

10 Antworten

Wen es nur ein Fach ist würde ich es nicht abbrechen. Meiner Meinung nach. Stattdessen mich aber spezifisch auf dieses eine Fach konzentrieren(heißt aber nicht das du die anderen Fächer vernachlässigen sollst).
Eventuell Nachhilfe? Ich hab eine Freundin die auch von Mathe von einer 5 zu einer 3 gerutscht ist.
Es sind auch nur 2 Jahre, danach hast du dein ganzes Leben deine Fachhochschulreife und einen guten Gehalt(denk in Richtung Zukunft)

vermutlich lernst du falsch( also nich tsinnvoll) wenn man den falschen weg geht , helfen auch keine 4 std täglich .. such dir einen nachhilfelehrer , der dir mathe einflüstern kann,lach

besprich das doch mit deinem mathelehere direkt vor ort. de r kennt doch deine schwierigkeiten und kann dir bestimmt jemanden sagen , der, dir nachhilfe geben kann -- es muss sicher nicht sehr lange sein --du bsit lerneifrig brauchst nur den knackpunkt ---- aha, so geht das ----

-- du wirst nie in mathe ein ass werden. aber als kaufmann musst du ja auch in erster linie die grundrechenarten sinnvoll anwenden

Ich würde dir wirklich abraten abzubrechen, du sagst du bist in allen anderen Fächern gut, klar, ne 5 in Mathe ist blöd, vor allem wenn man so viel lernt aber vielleicht schaffst du es irgendwann auf eine 4 und selbst wenn nicht, deine restlichen Noten sollten das ausgleichen, mach dich wegen Mathe nicht so sehr selbst fertig, dir fehlt es sicherlich nicht an Grips :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

aber als kaufmann sollte er schon mathe können sonst ergibt das alles keienn sinn .was nutz es ihm in bio oder geschichte gut zu sein ,wenn er im altag nicht gut rechnen kann ,ich habe pharmagroshanndelfrau gelernt ich kam nie mit buchführung zurecht habe darum auchnur ne 3 im abschluss erzielt . und nie im kaufm. gearbeitet . meine fähigkeiten lagen im praktischen und in der medizin

0
@eggenberg1

Ja schon aber man braucht im Alltag und im Kopfrechnen meistens nicht so viel wie von einem an der FOS beigebracht wird

0
@VikiAshley

das is tmir klar aber trotzdem muss er es können ,so lange er in die schule geht und dafür braucht er eine mathenachhilfe.ist ja wohl allgemein bekannt, das von dem was wir in der shcule lernen wir im altagsleben kaum was brauchen .darum sollte das schulsysthem unbedingt umgestellt werden

0

Es gibt für (fast) alles Youtube- Videos und mit Sicherheit für Algebra. Da kannst du Videos so oft wiederholen wie du magst bzw. bis du es kannst.

Algebra ist wirklich nicht so schwierig. Gib jetzt nicht auf, mach weiter, ein höherer Schulabschluss lohnt sich immer!

Brich defintiv nicht die Schule ab! Das wäre kompletter Blödsinn. Mathe war auch nicht mein freund. Hatte ständig fünfer und sechser geschrieben aber ich hab mich dafür in allen anderen Fächern angestrengt und einen, für mich sehr guten Abschluss, hin gekriegt. :)

Vielen vielen Dank! Danke an alle. Ich fühle mich besser.

2

aber gerade im kaufmännischn bereich sollter mathe gut könnene --algebra gehört allerdings nicht dazu aber die grundrechenarten

0

Was möchtest Du wissen?