Grundsätzlich vorab: Alles aktuell? BIOS, GPU Treiber, Chipsatz? Gameclient (Steam etc.) auf dem neuesten Stand?

Falls nein, alles einmal aktualisieren.

Falls ja:

  1. Bist du per LAN oder WLAN verbunden? Falls WLAN, teste doch mal, wie das Gameplay per LAN läuft (falls möglich).
  2. Spieldateien über Steam/Uplay checken und ggf. reparieren lassen. Im Zweifel das Spiel einmal komplett neu installieren.

Und dann nochmal Spiel-spezifisch:

Ist dein Ping ingame stabil (und dann hoch oder niedrig?) oder schwankt er stark? Kannst du das Rubberbanding auf einen schwankenden ingame Ping zurückführen?

Rubberbanding ist in der Regel Server-gebunden, da kannst du an sich nicht viel machen. Lag durch Ping ≠ Rubberbanding.

Starte mal eine offline T-Hunt und guck, wie sich das dann verhält. Sind die Probleme dort weg, starte eine online T-Hunt Runde und guck, ob du dort wieder Lag- bzw Rubberbanding-Probleme hast. Ist dann zugleich dein Ping instabil, weißt du, dass das Problem an deiner Internetverbindung liegt.

Aktuell hat Ubisoft des Öfteren Probleme mit Rubberbanding bei vielen Servern (sprich bei online Modi). Mehr machen als Game und Uplay neustarten kannst du hier in der Regel nicht machen.

...zur Antwort

Neue Drops gibt es hier und da immer wieder mal, da hat man dann die Chance, die Karte relativ nah am UVP zu erhalten. Da man darüber aber nicht direkt informiert wird, ist das eher eine Glückssache.

AMD und Nvidia haben aber beide bereits gesagt, dass die Karten gegen Q3 dieses Jahr für die breite Masse verfügbar sein werde. Ab dann sollten dann auch die Preise drastisch sinken, da Scalper die Karten dann nicht mehr begründet auf Mangel zu viel zu hohen Preisen verkaufen können.

...zur Antwort

Was für Boxen hast du denn genau.

Und solltest du dem JBL Support geschrieben und dein Problem geschildert haben und eine negative Antwort erhalten haben, weißt du ja jetzt, dass es keine offizielle Lösung gibt. Wenn die Lautsprecher am MacBook Treiber benötigen und JBL keine MacOS Treiber zur Verfügung stellt, sieht es eben schlecht aus.

...zur Antwort

Audio Interfaces, wie zB dein Presonus Audiobox USB, geben die Signale pro Kanal immer getrennt aus.

Mixer hingegen sind dafür vorgesehen, mehrere Signale zu kombinieren (zu mixen eben). Manche Mixer haben die Möglichkeit, die Signale getrennt weiterzugeben, aber die liegen in der Regel im höherpreisigen Segment. In deinem Fall könntest du ggf. höchstens probieren, die beiden gewollten Signale einmal auf dem Mixer nach links und einmal das andere Signal nach rechts zu pannen und in deinem DAW dann den linken und rechten Kanal der Audiospur zu trennen.

Und das DAW wird dir auch nur die Kanäle deines Mixers anzeigen, die tatsächlich ein Signal liefern. Hast du in den anderen Kanälen nichts eingesteckt, erscheint das nicht im DAW.

...zur Antwort

Solltest du via Kleinanzeigen und deren Käuferschutz überwiesen haben, kannst du dir das Geld über diesen Weg per eBay zurückholen. Hast du das Geld unabhängig gewesen, ist das nicht möglich, wie hier bereits erwähnt wurde.

...zur Antwort

Kam das Geräusch von der Stelle, bevor du den Lüfter entfernt hast oder kommt das Geräusch immer noch von dieser Stelle?

Was du auf dem Bild siehst, isr der Kühlkörper deines Kühlers. Das ist ein starres Objekt, kann sich also nicht bewegen und auch keine, vor allem lauten, Geräusche machen. Darunter befindet sich seine CPU, auch diese macht keine Geräusche.

Am einfachsten wäre es, wenn du ein Video davon machst, damit man hört, was du meinst. Das wäre am aller einfachsten.

...zur Antwort

Grundsätzlich: Solange dein Rechner wie gewünscht funktioniert und auch Stress Tests standhält, kann dir eigentlich egal sein, ob er beim Start piept oder nicht. Falls es dich aber dennoch stören sollte, kann Du ggf. zunächst einmal alle einfach entfernbaren Komponenten vom Rechner abstecken und wieder verbinden. Auch die Batterie des Mainboard kannst du einmal für einige Sekunden entfernen und wieder einstecken - solltest du Overclock Einstellung oder sonstiges vorgenommen haben, wirst du diese danach wieder einstellen müssen. Hast du danach immer noch ein Piepen, habe ich in deiner Frage herausgelesen, dass dies durch deine neue GPU entstanden ist. Hier kannst du ggf. die Karte einmal durch den Verkäufer tauschen lassen und das Ganze danach erneut prüfen.

...zur Antwort

Dein MacBook unterstützt selbst das aktuellste MacOS. Unter https://support.apple.com/downloads/macOS kannst du dir die neuste oder eine gewünschte Version herunterladen.

...zur Antwort

Das nennt sich Initiativbewerbung - das wäre eine Bewerbung, die sich nicht direkt auf eine ausgeschriebene Stelle bezieht, sondern eben auf eine Bewerbung aus eigener Initiative quasi. Einfach eine normale Bewerbung schreiben und vor allem am besten angeben, was für Erfahrungen du hast und was du dir als Stelle vorstellst. Solltest du keine genaue Vorstellung oder keinen expliziten Wunsch an die Stelle haben, kannst du das natürlich auch so erwähnen.

...zur Antwort

Für 500€ kannst du dir beispielsweise online ein Gerüst aussuchen - in meinem Fall habe ich einen elektrisch an- und absenkbaren Fuß gekauft - und dann ggf. im Baumarkt nach einem entsprechenden Holz gucken und auch dort zuschneiden lassen. Ich hab es beim Schreiber meines Vertrauens gemacht. Das Holz (ich glaube 2,5m breit, 1,3m tief und 6cm dick) inkl. Zuschneiden hat mich vielleicht 50€ gekostet.

...zur Antwort

Unter https://imazing.com/store solltest du dir die entsprechende Version kaufen können und dann wohl einen Aktivierungscode erhalten.

...zur Antwort

Wenn dein Konto mit Windows genutzt wurde, kannst du auch Windows wieder installieren und es mit dem Account wieder nutzen. Ggf. musst du es manuell in den Einstellungen aktivieren, dafür wird aber kein Key nötig sein.

...zur Antwort

Die Webcams in MacBooks sind leider wirklich Müll - das muss ich als Mac-Fan auch sagen. Die Kamera nimmt nur mit 720p auf, was nicht einmal vor fünf Jahren ein Standard gewesen ist. Abhilfe kannst du hier nur durch bessere Beleuchtung deines Gesichts schaffen - das hilft natürlich nicht bei der Auflösung, aber du wirst deutlich weniger Bildrauschen haben.

...zur Antwort

Bei Reddit hat sich ein User die Mühe bereits gemacht, da kannst du mal reingucken: https://www.reddit.com/r/nvidia/comments/il7vsg/psa_rtx_3080_card_length_dimensions_for_most/

...zur Antwort

Drei wesentlich Dinge vorweg:

  1. Welche Teile hast du getauscht und welche Teile waren davor und sind nun genau verbaut? Bitte Bezeichnungen angeben, das hilft beim Thema Computer sehr.
  2. Hast du die Kabel vom Monitor auch direkt an der GPU und nicht ins Mainboard gesteckt?
  3. Was für eine Grafikkarte hattest du davor und welche nutzt du jetzt - vorausgesetzt, du hast die Karte gewechselt? Bist du von AMD zu Nvidia (oder anders herum) umgestiegen, solltest du zuvor die alten Grafiktreiber mit DDU restlos entfernen.

Wenn das geklärt und nicht die Fehlerquelle ist, kannst du zunächst mal deine alte Grafikkarte (soweit zutreffend) einstecken und testen, ob es mit dieser funktioniert.

Sollte das alles gar kein Grafikproblem sein: Macht dein Rechner irgendeinen Piepton beim Starten? Das wäre ein Audio-Fehlersignal, nach dem man sich richten könnte. Drehen die Gehäuse- und/oder Grafikkartenlüfter beim Drücken des Startknopfs hoch oder passiert gar nichts? Was genau passiert beim Starten?

...zur Antwort

Wenn du uns noch das genaue Modell deiner neuen Pfeife mitteilst, könnte das das Ganze erleichtern.

Vom Winkel auf dem Bild her sieht der Dichtungsring von der Größe nach einem Ring für die Base aus. Entweder du hast eine Rauchsäule inkl. Base, die man in die Bowl steckt und das wäre die Dichtung dafür oder es könnte eine Base sein, die aufgeschraubt wird und zusätzlich diese Dichtung für die Base erhält.

...zur Antwort

Umgangssprachlich lassen viele das ‚alt‘ eben einfach weg. Wie du schon sagtest, geht dadurch eigentlich der Sinn des Satzes verloren („du bist xx Jahre was?“), aber in der Regel hat das Gegenüber ja den Kontext im Gespräch, wenn es tatsächlich um das Alter geht.

...zur Antwort