Trockene Haarenden?

Hey,

Also ich versuche seit 5Jahren meine Haare auf Bauchnabellänge zu bekommen. Leider habe ich seit Jahren das Problem das sie blos bis zu Bh gehen. Denn die Haarenden sind total trocken. Ich war vor paar Tagen beim Friseur und hab 10cm abschneiden lassen damit die Haare gesund nachwachsen. Die ersten Tage waren sie eben gesund. Jetzt merke ich aber das die Haarenden schon wieder trocken werden. Wasche meine Haare jeden zweiten Tag. Verwende Mikrofasetücher. Föhne, glätte, färbe nie. Kämme sogar blos 2mal am Tag mit Holzborsten ab und zu Wildschwein Borsten. Shampoo ohne Silikon. Verwende sogar keine Spülung mehr. Weis nicht was ich falsch mache warum meine Haarenden dauernd so trocken werden. Andere schneiden die Haare einmal in Jahr und haben top Haare. Ich geh regelmäßig und habe trockene Haarenden. Jemand Tipps oder ein Öl was hilft?

Wünsch mir endlich lange Haare aber sobald ich sie 4Monate nicht schneiden lassen sind die Haare komplett ausgefranst eben, weil sie so trocken sind.

Eine Freundin hat die Haare auf Kinnlänge geschnitten innerhalb 2Jahren waren die Haare Bauchnabellänge. Und ich seit 5Jahren immer blos bis zum Bh... Wachsen im Jahr vllt 3cm... Weil ich das Kaputte immer abschneiden muss. Alle anderen kommt mir vor können ewig nicht zum friseur gehen und haben trotzdem schöne Spitzen...

Was hilft die trockenenen Haarenden zu besiegen damit sie lang werden?

Beauty, Haare, Gesundheit und Medizin, Haare wachsen
1 Antwort
Zoff mit Eltern, was tun?

Hallo, also zu mir erstmal bin 19Jahre alt.

Was kann ich tun meine Eltern versuchen mich ständig zu irgendetwas zwingen worauf ich keine Lust habe oder anderer Meinung bin. Heute zum Beispiel sind alle in die Kirche ich hab gesagt ich gehe nicht mit, was ich auch nixht getan hab. So jetzt kann icv mir anhören ich bin ein Jude.

Anderes Beispiel, da ich unter Verstopung leide und deshalb Movicol nehme. Ziehen mich meine Eltern auf und sagen davon wird man unfruchtbar. Oder singen Movicol Movicol. Dann steh ich meistems auf und gehe.

Und wenn wir dabei gerade beim essen oder so sind und die dann rumlästern steh ich auf und gehe. Und dann kann ich mir anhören wo der Kühlschrank ist weist ich ja dann doch.

Oder ich hab einfach keine Lust, dann kommen sie mit Schimpfwörter, normale Leite tun dies und das blabla und du bist so ein Nichtsnutz und bla bla.

Mich nervt das so ich schreie sie blos noch an, reden normal ist zweckblos weil bei meinen Eltern blos Schimpfwörter fallen und was meine Mutter sagt, sagt dann dasselbe mein Vater auch und anders rum.

Ja bin ja eigentlich volljährig und würde germe ausziehen nur leider klappt das nicht.

Mir fällt meistens auf ihre Beleidigungen nicht darauf ein was ich sagen könnte damit sie endlich leise sind.

Und wenn ich ihnen meine Meinung in das Gesicht sage, dann nehmen sie es nicht ernst oder lachen oder sie sagenw as bin ich für ein dummes Kind sowas zu Ihnen ja zu sagen.

Was kann ich tun?

Schule, Familie, Freundschaft, ausziehen, Liebe und Beziehung, Streit, 19 Jahre
12 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.