Zungenpiercing oder Septum?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Letztendlich musst du wissen, was dir besser gefällt. Ich finde ein Septum schöner.

Das Zungenpiercing ist kompliziert und schwerer zu stechen. Du musst die ersten 14 Tage auf vieles verzichten (Milchprodukte, Rauchen, Küssen, Alkohol, fruchtgetränke..) Jedoch glaube ich, dass es schneller verheilt als das Septum (welches 4-6 Wochen verheilen muss) Wenn der Piercer das Zungenpiercing falsch sticht, können deine Geschmackssinne drunter leiden oder dein Gesicht kann gelehmt sein, das kann aber auch beim Septum passieren.

Habe ein Zungen- und ein ganz normales Nasenpiercing. Zum ZP: Stechen tat kein Stück weh, hatte eine Woche Probleme mit dem Sprechen und Essen, danach war alles super und ich habe bis jetzt keine Probleme damit, keine Entzündungen, etc. Zum NP: Stechen tat saumäßig weh und es hat tatsächlich beinahe ein ganzes Jahr gedauert, bis es vollständig abgeheilt war, hatte ständig Probleme, es hat sich immer wieder entzündet, ist sogar beim Schmuckwechsel ein paar Mal fast zugewachsen. Bei meiner besten Freundin war's komplett anders. Ihr Nasenpiercing ist super schnell verheilt, sie konnte es rausreißen, dran rumspielen und nichts ist passiert. Ihr ZP allerdings war ein paar Mal so entzündet, dass es richtig geeitert hat. Was ich damit eigentlich bloß sagen will: Beide Piercings können kompliziert sein, beide bringen Risiken mit sich, und wie gut welches Piercing verheilt, entscheidet dein Körper. Letztendlich würde ich dir also raten, dich für das Piercing zu entscheiden, das du für dich persönlich am schönsten findest und wofür du eventuelle Entzündungen eher in Kauf nehmen würdest.

Also mein Lippenpiercing ist verdammt schnell abgheilt und ich hatte gar keine Komplikationen. Hab nach zwei Wochen schon nichts mehr gemerkt. Und das Stechen tat auch nicht weh.

Das Septum soll schon etwas schmerzhafter sein, wobei man das nicht verallgemeinern kann, ist ja bei jedem anders. Ich find beides schön. Bei dem Septum hast du aber die Möglichkeit, das Piercing zu verstecken, indem du es hochdrehst ;-)

Ich wollte seit 2 JAhren ein Zungenpiercing und habs endlich ! . das stechen ansich tut nicht weh aber die zeit danach (sprich das mit dem essen und kühlen) ist bisschen blöd aber bei mir war er nach komplett ner woche perfekt abgeheilt und jetzt bin ich nur froh ihn zu haben! :)

Zungenpiercing ist viel komplizierter und hat sehr viele Risiken. Mach dir ein Septum.

Was möchtest Du wissen?