Zensus 2022 Privat und Gewerbe trennen nicht möglich?

4 Antworten

War da nicht die Möglichkeit als Verwalter Mehrfamilienhauses als Option zu wählen. ? Ich würde es im Moment so behandeln, wenn nicht du das OG gewerblich nutzt, sondern eine andere Firma. Die Firma musst du ja dann als Bewohner EG angeben.

Stellt sich die Frage, ob du die Nutzungsänderung in Gewerbe ,- war ja vermutlich auch als Wohnraum gebaut - beim Bauamt mitgeteilt hast. ....

Ob deine Firma dir als Privatperson Miete bezahlt ( falls die Kombination zulässig ist)..

Bevor du auf Absenden drückst , würde ich probieren was die verschiedene Kombinationen an Möglichkeiten hergeben.

Also wenn ich 200qm angebe denken die von Zensus das wir zu viert 200qm als Wohnfläche nutzen? Und auf den Gedanken kommen können, hier du musst paar Syrer oder Ukrainer oder so aufnehmen? (Oder ist es Blödsinn?)

Unabhängig von dem anderen: Die Daten werden nur für die Statistik verwendet und der Personenbezug entfernt. Die Daten dürfen auch von keiner anderen Behörde als dem Statistischen Landesamt und den Erhebungsstellen in den Landratsämtern verarbeitet und auch für keine Zwecke wie der Überprüfung der rechtmäßigen Nutzung verwendet werden.

Nichtsdestotrotz solltest (und musst) du natürlich möglichst zutreffende Angaben machen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – angehender Jura-Student

Die Wohnfläche ist die Fläche, die ihr fürs Wohnen nutzt. Also das OG.

Aber gibt es nicht die Möglichkeit, dort weitere im Gebäude vorhandene Einheiten anzugeben?

UG - EG - OG

UG gewerblich

OG wohnt ihr

EG steht leer?

Dann trag das genau SO ein, wobei UG kannst Du weg lassen

Oj meinte EG nicht UG. Mein Gewerbe ist Erdgeschoss. Keller haben wir auch aber ist keine Wohnfläche. Tiefe Decke und feucht.

0
@Hans1987500

Dann solltet ihr das genau so angeben. Oder einfach weglassen

Ich hab den Zensus-Brief zwar gesehen und geöffnet, aber mein Partner hat die Online-Befragung ausgefüllt

Aber ist bei uns ähnliche: EG und OG bewohnt, Einligeerwohnung vermietet und dann nochmals in der Grösse gewerblich

0

Was möchtest Du wissen?