Zeichentrickfilm gesucht: ein kleiner Junge taucht in das Wrack eines Schaufelraddampfers

3 Antworten

Kann das Arielle sein? Musizierende Krabben sprechen doch sehr für Disney. :D

Herzlichen Dank für die bisher eingegangenen Antworten. Das mit Disney ist ein guter Punkt, trifft aber leider nicht zu. Ich muss auch gestehen, dass ich nicht sicher sagen kann, ob die Krabben tatsächlich auf dem Flügel spielen oder mehr klimpernd daraus hervorkrabbeln.

Eins aber weiß ich noch genau: der Ausschnitt, an den ich mich erinnere, beginnt am Strand und der Junge stand da auf seinen zwei Beinen. Er wurde begleitet von seinem Onkel oder Opa oder so und benötigte einen Luftschlauch, um tauchen zu können. Damit fällt Urchin leider flach, aber danke trotzdem! :)

...und das Schiffswrack war auf jeden Fall ein Schaufelraddampfer, bei Arielle ist es ein Segelschiff. ;)

0

Hi,

ich denke auch, das es ""Arielle"" war und zwar die Serie, nicht die Filme - da gibts den Waisen-Meerjungen "Frechdachs" (der im Original Urchin heißt) - mit ihm freundet sich Arielle an und ich meine, da wäre auch mal was mit nem großen Schiffswrack gewesen.

MfG

Urchin-Frechdachs - (Film, Zeichentrick, tauchen) Frechdachs - Urchin - (Film, Zeichentrick, tauchen)

Hab gerade selber danach gesucht:

"Der weiße Delphin"

oder auf Englisch:

"Zoom the white Dolphin"

Grüße,

http://www.youtube.com/watch?v=OvHxGCDrrk8

Welcher Zeichentrick Film ist das?

Ich habe als ich klein war bei einem Freund öfters so japanische Animations Filme gesehen und auch einige von Studio Gibli und ich glaube deshalb das es auch ein Film von denen ist. Ich kann mich nicht mehr gut erinnern, ich weiß nur noch das es da eine Szene in einer Höhle oder so gab wo so ein Typ gegen irgendwelche Viecher gekämpft hat. Ich glaube da gabs auch ne Explosion durch irgendwelche Pfeile oder so. Es kann auch sein das es irgendwie so riesige stacheln da gab aber meine Erinnerung ist sehr verwaschen. Ich kann es leider auch nicht besser erklären aber ich habe noch diese Bilder von dem Film im Kopf und würde ihn gerne nochmal sehen

...zur Frage

Weiß jemand, aus welchem Film folgende Szene stammt?

https://imgur.com/a/be0C8

Ich bedanke mich im Voraus. :-D

...zur Frage

Ice Age 4 - Song bei Mammutparty am Anfang

Hallo :)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, es ist etwas kompliziert. Ich suche einen Song der kurzzeitig bei Ice Age 4 gespielt wird. Es ist ein sehr aktueller Song, aber ich weiß den Namen eben nicht.

Er taucht ziemlich am Anfang auf, nämlich bei dieser "Mammutparty", wo man das erste mal Ethan und die anderen "coolen" Mammuts sieht. Peaches steht mit Louis oben und beobachtet die anderen. Im Hintergrund läuft Musik. Man hört nur einen kurzen Ausschnitt aus der Song, nämlich nur das "ohohoho" aus dem Refrain..

Vielleicht weiß ja der ein oder andere was ich meine. Wäre auf jeden Fall eine große Hilfe, vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Wer kennt diese Horror-Zeichentrick-Serie (Kurzgeschichten)?

Moin! Es gab mal eine Horror-Zeichentrick-Serie, die ähnlich aufgebaut war wie "Tales from the Crypt" oder "Cryptkeeper"! Es handelt sich dabei um Horror-Kurzgeschichten, aber als Zeichentrick-Serie!! Müsste aus den 80er oder 90er Jahren sein! Danke für einen Hinweis!!

...zur Frage

Wer kennt diesen Sci-Fi Anime bzw. Trickfilm aus den 80ern oder 90ern?

Hallo

Ich suche schon seit Jahren nach einem bestimmten Zeichentrickfilm/Anime mit Öko-Thematik, den ich mehrmals in meiner Kindheit gesehen habe.

Das Sci-Fi-Setting ist relativ düster und ich kann mich nur an wenige emotional ziemlich bewegende Szenen erinnern. Der Hauptprotagonist ist ein junger Mann im Militärdienst (?) auf einem Raumschiff. Sein Vorgesetzter (Vater?) ist ein gefühlloser Machtmensch. Er ist sehr streng und hat nichts für Mitgefühl/Weichheit übrig und schätzt das Leben nicht sonderlich.

In einer besonders bösen Szene sind außerirdische Tiere in einem Käfig/Gehege eingesperrt, die ein wenig an blau-graue Äffchen (mit großen Augen und typischen trichterförmigen Alienohren) erinnern. Der Vorgesetzte befielt dem Protagonist, die Tiere mit einem fest montierten Geschütz zu zielübungszwecken zu erschießen. Der Protagonist protestiert, appelliert an das Mitgefühl des Vorgesetzten und weigert sich schließlich. Daraufhin zeigt der Vorgesetzte wie es geht und tötet die total verängstigten, hilflosen Kreaturen.

In der Schlussszene steht das Raumschiff in Flammen. Der Vorgesetzte liegt schwer verletzt am Boden und es gibt nur noch eine einzige Rettungskapsel. Der Protagonist und der Vorgesetzte diskutieren heftig, während brennende Trümmer im Hintergrund von der Decke fallen. An Bord des Schiffes ist auch eine Art Arche Noah, ein technisches Objekt, in dem alle Informationen des irdischen Lebens (Erde ausgelöscht oder leblos? Von Menschen zerstört, geplündert?) gespeichert sind (DNA etc) ähnlich dem Genesis-Projekt in Star Trek. Mit diesem Objekt kann die Erde wiederbelebt werden bzw. ein anderer toter Planet belebt werden. Der Vorgesetzte appelliert nun an den Protagonist, sein Leben zu retten, da er ja ein Mensch und wertvoller wäre als die niederen Wesen in der Arche, dass er es außerdem verdient hätte zu leben etc. Am Ende jedoch rettet der Protagonist die Arche und opfert sich und seinen Vorgesetzten. Das Raumschiff explodiert und alle sterben.

In der etwas kitschigen finalen Szene sieht man dann die positiven Auswirkungen der Arche. Das Leben kehrt auf die Erde (?) zurück, alles wird grün und voll entwickelte, lebende Tiere fallen mit Fallschirmen vom Himmel zur Neubesiedelung. "Happy End"

Wer kennt diesen Film? Ich bin mir sehr sicher, dass ich ihn Anfang der 90er oder vielleicht sogar noch Ende der 80er gesehen habe und das mindestens zweimal. Er muss im Fernsehen gelaufen sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?