würfelspiel mit tablett

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den Namen des Speils kenne ich nicht, ich kenne die Regeln folgendermaßen:

Jeder bekommt 6 Würfel. In der ersten Runde wirft jeder der Reihe nach nur einen Würfel ins Tablett. Sobald sich eine Augenzahl doppelt (z.B. zwei Vieren), muss der Spieler, der als letztes geworfen hat, beide Würfel herausnehmen und behalten. Ab der zweiten Runde kann jeder Spieler entscheiden, wann er aufhört mit Würfeln zu werfen, sobald aber wieder eine Augenzahl doppelt ist, muss er die gedoppelten Würfel herausnehmen und der Nächste ist an der Reihe (Wenn aber 6en doppelt sind, dann werden sie herausgenommen und aus dem Spiel "verbannt", der Spieler darf dann auch weitermachen). Wenn dann aber mal einer den letzten Würfel aus dem Tablett genommen hat und dann keine Würfel mehr drin sind, dann darf der nächste Spieler alle seine Würfel hereinwerfen, muss dann aber alle doppelten (oder dreifachen) wieder herausnehmen. Wer zuerst keine Würfel mehr hat, hat gewonnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacky1989
04.07.2011, 22:10

ja genau dieses spiel meine ich :)

ist es nicht so, dass 1 auch rausgenommen werden??

0

Was möchtest Du wissen?