Wozu dient der schwarze Drehknopf unter der Sitzfäche eines Bürostuhls, den man nach links und rechts bis zum Anschlag drehen kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Mariano1,

zur Gewichteinstellung der Federung der Wippe oder der Synchronmechanik. Sie sollten nach einem Hebel suchen mit der die Sperre freigegeben wird. Danach muss meist etwas Druck auf die Rückenlehne geben, damit die Sperre noch freigegeben wird.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Bürofachhändler Wilhelm Schuster zufinden unter

http://www.wilhelm-schuster.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube da kannst du einstellen wie arg der stuhl "federt" wenn du dich zurücklehnst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariano1
22.12.2015, 07:30

So ist es! Wenn ich den Höhenhebel rausziehe, kann ich ja wippen und je nachdem wie ich zuvor benannten Knopf lose oder fest angezogen habe, kann ich dann leicht oder mit gefühltem Gegendruck wippen. Danke Frühaufsteher ;-)))

0

Das ist die Federkrafteinstellung des Stuhles. Man reguliert damit den Andruck der Rückenlehne. Im Uhrzeigersinn: höherer Druck, entgegen dem Uhrzeigersinn: geringerer Druck. Nicht alle Federkrafteinstellungen sind allerdings tatsächlich wirkungsvoll. Es kann schon sein, dass man dann kaum einen Unterschied spürt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Büromensch forscht.....

Probier es einfach aus. eine Katastrophe entsteht daraus nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariano1
22.12.2015, 07:12

Habe ich natürlich, aber keinen Unterschied bemerkt.

0
Kommentar von Brot454
22.12.2015, 07:23

dann Lehn dich mal zurück

0

Was möchtest Du wissen?