Worum geht es bei Naruto?

4 Antworten

Ein riesiges neunschwänziges Fuchsmonster greift das Dorf Konohagakure an und zerstört alles in seiner Umgebung. Viele tapfere Ninjas sterben bei dem Versuch ihre Familien zu beschützen und das Dorf zu verteidigen. Schließlich schafft es ein einzigartiger Ninja den Dämon zu bändigen und schließt ihn in den Körper eines Neugeborenen ein. Jedoch muss dieser Held, der Hokage der vierten Generation, einen hohen Preis zahlen. Er verliert sein Leben bei der Rettung des Dorfes. 12 Jahre sind nach diesem Unglück vergangen, der Junge Naruto Uzumaki, ein etwas tollpatschiger Ninja, hat gerade seine erste Abschlussprüfung an der Ninja-Akademie bestanden. Nachdem er nun die erste Hürde auf dem Weg ein großer Ninja zu werden bestanden hat, macht er sich mit seinen beiden Freunden auf, um viele Missionen für das Dorf zu erledigen.

Naruto ist ein berüchtiger Tunichtgut der Ninja-Schule von Konohagakure, hat es zusammen mit Sasuke und Sakura in den Kreis der Ninja geschafft.Gemeinsam werden sie stärker. Aber Sasuke, dessen Familie getötet wurde von Itachi, will nicht auf seine Rache verzichten und verlässt Konoha, um an Orochimarus Macht zu kommen.Zweienhalb Jahre später: Naruto ist inzwischen stärker geworden und versucht zum wiederholten male Sasuke wiederzuholen. Zunehmend ist auch dort die Akatsuki die immer versuchen Naruto neunschwänzige Bestie zu holen. Doch Konoha stellt sich gegen die um die Akatsuki zu besiegen

Naruto uzumaki ist ein Kind was voller elan und späße steckt. Er wird oft nieder gemacht weil in ihn das Fuchsmonster steckt später merkt doch naruto das er nicht allein ist und besteht gefährliche Misionen trift neue Freunde und stellt sich aufgaben seines lebens.

Was möchtest Du wissen?