Wordpress Theme Aktualisierung rückgängig machen

1 Antwort

Ohne eine Datensicherung keine Chance. Eine Rücksetzoption gibt es nicht.

Ältere Versionen eines Themes finden ist generell schwierig und eigentlich auch nicht zu empfehlen. Denn wenn diese bereits über die Update-Routine von Wordpress gepflegt werden, heißt das für gewöhnlich auch dass die Entwickler sich darum bemühen ihr Angebot auf dem aktuellen Stand zu halten. Da ein Theme oft nicht wegen gestalterischer oder performanter Änderungen sondern oft wegen Sicherheitslücken erneuert werden, wäre es für die Entwickler unter Umständen sogar fatal problembehaftete ältere Versionen anzubieten.

Die meisten Themes werden eigentlich auch nicht allzu häufig aktualisiert. Wenn es gar nicht anders geht, würde ich das aktuelle Child mit der Datensicherung von Januar testen und anschließend die konkreten Unterschiede des Januar-Release mit dem aktuellen Update vergleichen. Unter Umständen lassen sich die meisten Dateien problemlos auf den neuen Stand bringen und nur wenige Änderungen notwendig machen.

Ältere Versionen habe ich diverse gefunden - auch wenn du definitiv Recht hast was die Sicherheitslücken angeht. Eigentlich wirklich blöd gemacht, das man das nicht rückgängig machen kann, aber gut, ich muss schauen das ich mit dem Januar-Backup irgendwas erreichen kann, es geht ja vorerst nur um das Theme, da kann ich mir alles relevante an Einstellungen raus nehmen, anschließend das Theme aktualisieren und es wieder richtig anpassen. Hoffentlich klappt das alles irgendwie noch *seufz* Aber danke für die Antwort

0
@Punica08

Aww super, es ist wieder alles wie vorher, nur der kleine Darstellungsfehler mit den Glyphicons ist geblieben... Gott sei Dank

0

Was möchtest Du wissen?