Woraus wird das McSundae Eis von McDonalds gemacht?

3 Antworten

ich gehe davon aus, dass bindemittel mit drin ist. als azubi hatten wir so eine maschine im betrieb. man musste hier ein pulver in wasser rühren und kurz stehen lassen, es dickte ein wie dickmilch. die maschiene bereiten immer nur einen teil zu. eine schnecke im kühlkolben macht es geschmeidig. aber vorsicht solche eismashinen müssen täglich desinfiziert werden und die ungebrauchte masse muss weggeschmissen werden. natürlich ist auch zucker drin - gefrierhämmend

Laut McDonald's ist es ein Milchspeiseeis. Die Zutatenliste konnte ich nicht finden.

Konsistenz: ich will der Firma nichts unterstellen, aber es könnte natürlich ein Bindemittel sein. Ich habe gehört dass das bei den shakes so gehandhabt wird.

Tipp: frag' doch mal bei Deinem nächsten Besuch nach einer Zutatenliste.

Hier ist die Zutatenliste für die VSA, die allerdings nicht für Deutschland gültig sein muss: http://app.mcdonalds.com/bagamcmeal?process=item&itemID=345

0

Es ist ein Softeis. Softeis besteht aus einem Milchpulver (Zusammensetzung dessen wohl unterschiedlich), welchem Wasser zugesetzt und bei fortwährender Kälte cremiggeschlagen wird.

Demnach müsste sich auch Milch in Eis verwandeln, wenn man es nur lange genug schlägt ...

0

OK, Eis im Sinne von "gefrorener Milch" ...

0
@Poindexter

das war so, wie Du es lesen willst, nur nicht gemeint, deshalb ja die Anführung in Klammern.

0

Was möchtest Du wissen?