Wodka mit 13 schlimm?

15 Antworten

Ein Schluck ist nicht so schlimm. Ich hab auch mit 14 angefangen ab und zu mal zu trinken und ich lebe auch noch. Ich hab mich mit 14 sogar noch regelmäßig besoffen (manchmal jedes Wochenende). Ich lebe noch. Ich hab meine Ausbildung als steuerfachangestellter, habe ein 1,9er Zeugnis und ein gutes sozialverhalten, laut schule. Damit wollte der Person vorbeugen die hier als Antwort schreibt, dass alkohol nur schlecht ist und das man dadurch schlecht in der schule wird und man nur asozial wird. Das ist falsch, zumindest war es bei mir falsch !

Eine Frage: Wo hattest du den Alk überhaupt her ? :D

0

Freunde und Bekannte

0

Wenn es bei dem einen Schluck bleibt passiert nicht viel. Nur wenn man regelmäßig und oft Vodka oder anderen Alkohol trinkt kann das gerade bei jungen Menschen/Kindern den Körper schädigen und beispielsweise die Entwicklung des Gehirns hemmen.
Lasst das also lieber die Finger vom Alc und genießt eure Jugend. Abschießen könnt ihr euch mit 18 auch noch. ;-) 

Ja gut wer hat schon Nichtmal im dem alter Alkohol probiert naja solangs halt nicht jeden tag passiert denke ich passt alles XD

Was möchtest Du wissen?