Windows 10: Taskleiste ist plötzlich "dick", wie kann ich das beheben?

Die Dicke Taskleiste - (Windows, Windows 10, Taskleiste)

3 Antworten

Moin,

mach mal einen Rechtsklick auf die Taskleiste und entferne das Häkchen bei Taskleiste fixieren. Danach solltest Du die Größe der Taskleiste verändern können, indem Du mit dem Mauszeiger an den oberen Rand der Taskleiste gehst und diese nach unten ziehst.

Das Häkchen kannst Du danach wieder setzen.

Gruß
Lukas

Rechtsklick auf die Taskleiste und pürfen ob "fixieren" aktiv ist wenn ja deaktivieren wenn nicht ignorieren, dann an den obersten Rand der Taskleiste gehen und (wenn der Pfeil nach oben und unten erscheint) Linksklick und die Leiste nach unten ziehen.

Vielen dank!!!

0

wenn ich mich nicht irre kannst du sie wie ein Fenster z.B. Dein Browser klein ziehen. Ich nehmen an du kennst das Pfeilsymbol die gegeneinander gesetzt die Richtung zeigen. damit solle das gelöst sein. 

LG 

Windows total verbuggt, Windows 10?

Hallo, mein Computer ist seit heute total verbuggt, ich konnte noch ganz normal den Computer nutzen und Windows nutzen, dann fings an, dass das Mikrofon sich abgeschaltet hat, die Lautsprecher sich ausschalten und nach nem Neustart ging gar nix mehr, die Taskleiste ist total verbuggt, das Startmenü lässt sich nicht mehr öffnen, und außerdem ist außer dem Icon vom Startmenü gar nix mehr in der Taskleiste zu sehen, ich kann zwar auf dem Desktop zugreifen und den Taskmanager öffnen aber sonst gar nichts mehr.

Beim Versuch den Desktophintergrund zu ändern erscheint die Meldung: "Der Datei ist kein Programm zum Ausführen dieser Aktion zugeordnet. Installieren Sie ein entsprendes Programm, oder erstellen Sie in der Systemsteuerung unter "Standardprogramme" eine Zuordnung, wenn bereits ein Programm installiert ist."

Dadurch habe ich die Vermutung, dass mir Windowsprozesse gelöscht wurden, wie kann ich das beheben, suche um Rat, hilfe!

Mit freundlichen Grüßen Maximiu234

...zur Frage

Windows 10 Explorer.exe startet und funktioniert nicht mehr richtig?

Hallo Community,

hatte schon seit längerem das Problem das nach nem Windows Update die Explorer.exe nach 3-5 Minuten ausgeht (oder sich erst gar nicht beim starten einschaltet) und ich dann vor nem grauen Monitor sitze. Wenn ich die Explorer.exe mit dem Taskmanager neu starte geht sie wieder nach 3-5 Minuten aus. Während der Zeit in der die Explorer.exe aktiv ist funktionieren manche Dinge aber ebenfalls nicht, z.B. kann ich die Taskleiste nicht benutzen, Cortana funktioniert nicht, Ich komm nicht in die Einstellungen rein,...

Normalerweise löse ich das Problem indem ich eine Wiederherstellung auf den Punkt vor dem Update mache, aber dieses mal ist dieser Wiederherstellungspunkt auch von dem Problem betroffen und "sfc/ scannow" hat auch nichts gefunden.

Ich bedanke mich im voraus für jeden der sich die Mühe macht zu antworten.

Mfg. ZeroLexx

...zur Frage

Wie kann ich das WIndows 10 Symbol für den Download aus meiner Taskleiste dauerhaft entfernen, so das es nicht immer wieder erscheint?

In meiner Taskleiste am unteren Bildschirmrand erscheint immer das Symbol für Windows 10 wie kann ich das dauerhaft entfernen??

...zur Frage

Taskleiste Symbole zu groß?

Immer wenn ich eine Anwendung öffne wird diese in Taskleiste "breiter als andere Dargestellt" Wie kann ich dass beheben? (siehe Bild)

-Windows 10

-Taskleiste

...zur Frage

Taskleiste in Windows 10 vergrößern?

Nachdem gestern meine Katze auf meiner Tastatur herumgeturnt ist,ist nun leider die Taskleiste und die Icons bei Windows 10 um einiges kleiner geworden,was mich stört. Kann hier jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?