Wimpern brechen durch Wimperntusche ab, was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wie entfernst du deine tusche denn? vll bist du da ein wenig zu grob? das hin und wieder mal eine wimper mit abgeht ist schon normal, aber gar abbrechen etc. nicht.

wenns mit tusche nicht geht, kannst du dir deine wimpern auch färben. dann sind sie halt nicht dichter oder so, aber wenigstens farblich sichtbar. wenn du dann noch für partys etc. ein paar einzelne falsche wimpern für die dichte mit draufsetzt (einzelne sehen viel natürlicher aus als ein ganzer wimpernkranz), kannst du eiglt auf tusche auch verzichten

Also ich nehme DEEP PORE CLEANSER Gesichtsreiniger. so Gel das man mit wasser vermischen muss.

0
@Resa1212

du musst auf jeden fall make-up entferner benutzen. gesichtsreiniger ist dafür da, eben poren usw. zu reinigen, nicht schminke weg zu machen. vll musst du damit dann mehr rubbeln oder die tusche bleibt über nacht dran und das killt jede wimper, das ist kein wunder, wenn sie dann abbrechen oder ausfallen. nimm mal makeupentferner, aufs wattepad drauf und dann von wimpernansatz nach unten die tusche wegstreichen. ganz sanft mit der wuchsrichtung also. dann dürften sie auch nicht abbrechen.

0

Ich kenn das, aber seit dem ich das abschminkzeug von maybelline benutze, reiß ich keine wimper mehr mit raus. Das ist mega gut und kostes vielleicht 3€ aber dafür bleiben deine wimpern dran❤

Ich hab die von KIKO die gibt es bei kiko für 3,90EURO und sie macht die wimpern länger und dichter. ist ausserdem noch wasserfest und jaaa..... Die ist schwarz mit blauer schrift.

Was möchtest Du wissen?