Wieso streite ich mich mit jedem?

3 Antworten

also ich gehöre auch zu den leuten, die gerne diskutieren, auch wenn es manchmal sinnlos ist(z. b. mit lehrern) oder ich eigentlich weiß, dass ich nicht ganz im recht bin.

häufig ist streiten bei mir aber auch einfach eine reaktion auf langeweile, dass ist dann der fall, wenn ich zu lange gespräche mit jemandem führe oder eigentlich auch keine lust mehr auf diese person habe. warum du streitest kann dir ein psychologe oder psychotherapeut sagen - ich finde es auch keine schande, wenn man wegen so etwas hilfe sucht, schließlich zerstört dir diese eigenschaft langsam aber sicher deine gesamte soziale umgebung(sprich freundeskreis, partnerschaften, u. u. auch familiäre beziehungen). ich würde aber bei dir vermuten, dass du häufig rechthaberisch bist, oft laut wirst und dich beweisen willst. da kann dir erwähntes fachpersonal auch helfen die probleme zu überwinden.

Vielleicht liegt es an dir. Im Grunde genommen sind die anderen Leute um dich herum nett , aber wenn man mit ihnen wegen jeder Kleinigkeit den Konflikt sucht , kann man die Situation nicht verbessern.Du solltest in Zukunft weniger auf, wie du es sagst Generve anderer Leute eingehen , dann hast du mit ihnen auch weniger Streit und so wird denjenigen , die dich auslachen , irgendwann der Spaß daran vergehen.

Es ist ganz normal und schön wenn du diskutieren möchtest und nicht benachteiligt da stehen möchtest.. wenn du dabei auch ein Auge auf das befinden der anderen in dieser Situation legst, dann kann da garnichts mehr schief gehen..

Du musst dich richtig ausdrücken, ohne beleidigungen ohne laut zu werden und ohne den anderen blöd da stehen zu lassen.. das findest du am besten raus, wenn du dich in die Lage der anderen verstetzt..

Wenn du z.B sagst: Das will ich nicht machen, mach du doch.. musst du dir vorstellen wie du dich dabei fühlen würdest wenn das jemand anderes zu dir sagt.. daher immer die sätze so bauen wie du sie selber auch gerne hören möchtest..

Versuchs doch mal mit der ICH Botschaft..

die geht so.. wenn du dich z.B wegen etwas nicht wohl fühlst oder möchtest dass dein gegenüber das lässt, dann kannst du das mit der ICH Botschaft ausformulieren.. EIn Beispiel:

Ich fühle mich nicht gut wenn du mit mir so sprichst, weil es mir mein Herz bricht, ich finde das nicht in Ordnung..

Bringe deine Gefühle ins Spiel und zeige deinem Gegebüber wieso du so reagierst und erkläre es ihnen.. Wenn sie es verstehen, können sie dein Standpunkt auch besser einschätzen..

Du darfst dich nicht als individuum sehen sondern denke erst wie der andere sich fühlt und handle danach..

Das macht dir das Leben leichter..

Und mach dir nicht dein Kopf kaputt, dass du dich mit jedem streitest.. du weist halt einfach noch nicht wie man diskutiert und es auch richtig in Worte fasst.. wenn du das raus hast, dann streitest du dich auch n icht mehr..

Viel Erfolg..

;)

Ein Mädchen aus meiner Klasse schaut mich oft lange und böse an, was tun?

also dieses eine mädchen aus meiner klasse hat in diesem schuljahr eine abneigung gegen mich entwickelt (genau wie ich) früher ging es immer aber als wir noch nichts zutun hatten mochte sie mich auch nicht, mir ist total klar dass es nur neid ist weil ich fast alles habe was sie nicht hat und ihre kleine beste freundin hat genau die selbe einstellung. reden habe ich probiert, bringt sich nicht

wenn sie muss zB bei gruppenarbeit oder wenn ihre kleine beste freundin nicht dabei ist dann ist sie eigentlich normal man könnte schon fast sagen höflich

sonst verhält sie sich ziemlich eigen und btchig, jeden tag schaut sie mich durchgehend böse an, ich schaue IMMER zurück aber nicht immer bis sie wegschaut weil sie sehr sehr lange schaut und mir das bisschen unangenehm ist obwohl ich sehr viel selbstbewusstsein habe

was würdet ihr tun? so lange schauen wie sie auch tut egal wie lächerlich es kommt? oder irgend eine geste? reden bringt sich wie gesagt nix

...zur Frage

Ich kann mit meinen Eltern einfach nicht reden?

Hallo liebe Community!

Undzwar habe ich ein Problem. Wenn ich mich einmal mit meinen Eltern streite , kann ich nicht mit den reden. Ich will eine Lösung finden aber meine Mutter sagt dauerhaft Nein. Mit ihr Streite ich mich auch am meisten. Ich sage immer , dass ich gerne mich mit den zusammen setzten will , aber meine Mutter sagt immerwieder Nein. Wenn ich sage , dass ich das mit meinem Vater besprechen möchte tickt die noch mehr aus und sagt nein , lässt mich nicht durch , droht mir und verbietet mir auch immer etwas. Die Internetzeiten , welche ich habe wurden verkürzt , weil ich in der Schule nicht ao gut bin. Auf 23:30 nur frage ich mich wieso? Vorallem am wochenende. In der Woche bleibe ich meist bis 21:30 auf und am Wochenende bin ich der Meinung , dass es unnötig ist , da ich das Wochenende so sehe , dass ich da ruhig länger im Internet bleiben darf. Mittlerweile bin ich 15 Jahre alt und denke , dass das in meinem Alter das mindeste ist.

Gruß Danny

...zur Frage

Ist es ok, wenn ich meinen Stiefvater hasse, obwohl meine Mutter Ihn liebt und ein Kind mit Ihm hat?

Ich möchte wissen, ob es ok ist, wenn ich meinen Stiefvater hasse aus tiefsten Herzen, und es auch so bleiben wird.

Meine Mutter "Liebt ihn" sagt sie, na ja, es ist ja wohl eher so, dass sie finanziell abhängig von ihm ist und Sicherheit sucht...

Ich würde Ihr sehr weh tun, wenn ich meine Gefühle Ihm gegenüber aktiv ausleben würde, aber ganz ehrlich, dass geht jetzt schon mind. 15 Jahre so, und ich fühle mich ständig unter Stress, bzw. dass ich mich immer zurück nehmen muss, nur Ihr zu Liebe ...

Ich fühl mich nicht mehr gut, ich will einfach mal leben und es raus lassen!

...zur Frage

Mein Opa will keinen Kontakt mehr

Hey Leute. Aufgrund eines familienstreits vor Ca 5 Jahren haben ich und meine Familie (+der dazugehörigen Oma) keinen Kontakt mehr zu meinem Opa. Ich habe ihn sehr vermisst, und denke immernoch oft an ihn. Ich fühle mich verantwortlich für ihn weil sich jeder von ihm abwandte und mache mir Vorwürfe.. Da es mir psychisch durch die Situation eine große Last ist, habe ich heute vorgehabt etwas zu unternehmen. Ich habe Kuchen gekauft und wollte ihn überaschen, ich hatte solche Angst dass er mich nicht sehen wollte, wobei ich mit dem damaligen Streit nichts zutun hatte. Naja so war es dann auch.. Er hat mir die Tür nach unzähligen versuchen nicht geöffnet und ist auch nicht ans Telefon gegangen. Ich weiß aber dass er zu Hause war weil die Fenster offen standen, das Auto da war und ich sehen konnte wie er durch die dichten Gardinen geschaut hat (er denkt immer das sieht man von außen nicht).. Das ganze Spektakel wurde von den Nachbarn mit Adleraugen beobachtet.. Es war so unglaublich verletzend, ich habe an Ort und Stelle so sehr geweint und habe genau gesehen wie er das beobachtet hat.. Ich habe ihn einen Brief hinterlassen in dem Stand dass ich es schade finde dass er es nicht für nötig empfand mit mir zu reden, und dass ich ihn vermisse. Ich habe ihm meine Nummer hinterlassen..

Ich weiß nicht was ich tun soll um den Kontakt aufzubauen, mir geht es so elend mit der Situation und es muss doch endlich etwas ändern.. Was kann ich machen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Schnell beleidigt - warum und was dagegen tun?

Nicht nur ich, viele Personen in meiner Familie haben das als Eigenschaft, man ist wegen Kleinigkeiten verletzt (aus der Fliege wird Elefant gemacht) - anstatt zu kommunizieren - wird der Kontakt abgebrochen - auch wie nahe man sich steht. Naja entweder habe ich es so vererbet und/oder von meinem Umfeld so gelernt oder es hat andere psychologische Gründe. Habe schon einiges zum Thema Kränkung gelesen, doch ich weiß nicht die Gefühle in einem sind so gefestigt, dass Buchstaben auf dem Bildschirm oder Papier etwas länger brauchen bis sie bis zu einem durchdringen...

...zur Frage

Wieso interessiert mich nichts?

Im Moment interessiert mich gar nichts. Nicht, was für Noten ich schreibe. Nicht, mit wem ich mich streite oder ob ich mich überhaupt streite. Nicht, dass meine Mutter meine Schwester lieber mag. Nicht, dass meine Schwester ernsthaft Angst vor meinem Vater hat. Nicht, dass meine Schweste immer besser ist. Außerdem habe ich eine Zeit lang an Selbstmord gedacht, war mir aber nicht sicher. Ich habe anscheinend Depressionen. Aber das ist mir auch egal. Mir ist egal, dass mein blöder Nachbar in mich verknallt ist. Mich interessieren meine Freunde nicht. Mich interessiert es nicht, dass meine Lehrer mich immer weniger möegn. Mich interessiert es nicht, dass ich total schlecht in der Schule bin. Mich interessiert eigentlich nicht mal, was ich dagegen machen soll. Aber ich will euch trotzdem fragen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?