Wieso sagt man "Anfang 20", aber nicht "Anfang 10"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo fcbayern, ich versuch es mal:

bei 10 geht es mit 11, 12, 13 weiter und nicht mit zehn ein, zehn zwei, zehn drei,... Das mag ein Grund sein, aber der Hauptgrund liegt für mich darin, dass man mit 11 zum Beispiel gerne sein Alter sagt, oder die Mutter sagt es auf solch eine Frage, und es fragen sicher auch nicht so viele, weil man das Alter da einigermaßen einschätzen kann.

Ab zwanzig und dann hin bis ins hohe Alter schätzt man eher und da sind dann 2/3 Jahre egal, also Anfang zwanzig kann auch 24 sein, aber Anfang 10 eher nicht 14.

Wenn jemand gefragt wird: Wie alt bist Du? wird er schon das genaue Alter sagen, aber fragt man wen, der den anderen nicht so genau kennt, schätzt er eben.

Weil Kinder stolz darauf sind älter zu werden und kein Problem damit haben, ihr Alter preis zu geben. Daher sagt man nicht Anfang oder Ende 10 sind das genaue Alter.

Was möchtest Du wissen?