Wie zieht man richtig an Zigaretten und Joints?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Egal ob Zigarette oder Joint. 

Man zieht dran, so dass man den Rauch im Mund hat (man muss ein Gefühl  dafür entwickeln, wie lange man zieht. Je länger man zieht, desto mehr Rauch inhaliert man später und desto stärker kratzt es) und dann atmet man durch den Mund ein, so dass der Rauch in die Lunge kommt. (Das kann man noch mit Tricks kombinieren, wie z. B. French Inhale etc.)

Man kann auch direkt auf Lunge ziehen, indem man durch die Zigarette/den Joint einatmet, jedoch bleibt da noch ich ein bisschen Rauch im Mund (den man aber trotzdem noch inhalieren kann) und das ist sehr unangenehm im Hals, weil der Rauch noch sehr heiß ist.


Wenn dein Joint allerdings pur ist, solltest du nicht so große Züge nehmen, da der Rauch dann heißer ist, und du solltest dich darauf gefasst machen, dass du beim Inhalieren gar nichts im Hals spürst (außer das Gras ist gestreckt) und es erst in der Lunge zieht, wenn du den Rauch ausatmest.


LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein richtig, falsch oder am besten. Probier und finde selbst heraus, wie es für dich am besten ist. Manche rauchen erst auf Backe und atmen dann ein, andere ziehen direkt auf Lunge.

Ich rate dir aber dazu, gleich von Anfang an einen Vaporizer zu benutzen, das ist am unschädlichsten für die Lunge. Viele, die sich zuerst an normale Joints gewöhnt haben, können sich hinterher nicht so recht mit Vaporizer anfreunden, weil es ein anderes High erzeugt. Wenns kein Vape sein soll, dann lass wenigstens den Tabak weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh´besser schlafen und träum´was Schönes! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 100clueless
12.08.2017, 00:21

Danke für die hilfreiche Antwort...

0

Was möchtest Du wissen?