Wie wird man Besser in Cod Bo3?

2 Antworten

Natürlich ist es wichtig, die richtige Waffe zu spielen und an den eigenen Spielstil anzupassen. Wenn du jemand bist, der immer Gunfights auf weite Distanz hat, bringt es dir nichts, wenn du eine Vesper oder VMP hast, da bist du mit der Man-0-War oder der M8 deutlich besser bedient.

Genau das Gegenteil natürlich auch. wenn du eher der bist, der in Räume stürmt etc.dann bringt es nichts, wenn du mit der Man-0-War rumrennst, dann nimmst du lieber die Vesper oder eben VMP oder Kuda oder ähnliches. Eine Gute Allround Waffe ist die Razorback mit Griff und schnellem Magazin.

PS: Ich will hier keine Eigenwerbung machen und es ist natürlich jedem freigestellt der das liest, aber auf meinem YT Kanal habe ich wirklich ziemlich gute Klassensetup-Videos oder Videos wo ich erkläre, wie man besser Zielen kann oder wie man schneller levelt etc.

Bei möglichem Interesse einfach mal D_Stroy_Gamez in YT eingeben oder auf den Link klicken (weiss nicht, ob das hier geht haha): https://www.youtube.com/channel/UC_bAYuP6vkQzwDx77PcnjHA

Viel spielen mehr nicht.Dann kommt das aim usw automatisch

Ja viel spielen hilft ich war in bo2 snipen sehr schlecht aber wenn man lange genug spielt wird das aim deutlich besser. Und wenn du mal in einem match sehr schlecht bist nicht ausrasten das ist am Anfang normal war bei mir auch so. Mit der Zeit wird man besser das merk man auch.

0

Was möchtest Du wissen?