19 Antworten

Also bei mir war es so Mein freund und ich haben erst mit pating angefangen und als wir uns dan küssen wurde von uns beiden die atmung flächer und wir küssen uns schneller und zährtlicher wir fassten uns auch anders an er hat angefangen mich langsam auszuziehen und ich ihn bis da war es echt schön nur dafon hasst du bestimmt auch schon gehört das es beim ersten mal weh tuht so ist es leider bei mir gewehsen nur ich lag unten damit mein freund vorsichtiger ist ja als er rein ging taht es schon weh aber nciht so das ich schreihen wollte her so das ich mich an der bett decke krallte und mein freund mich in dem mom. küsste Aber sonst ist das erste mal schön aber sei nicht zu sehr enttäuscht falls es nicht so toll ist das haben die meisten mädschen nicht nur noch ein tipp wen dein kerl direckt nach dem ertsen mal sofort raus will ohne mit dir zu ksucheln nimm im am arm und zieh in ins bett weil dir hat es weh getahn und nicht ihm er könnte ja zumiendest dan mit dir kuscheln ;_) viel glück

Mein erstes mal hatte ich mit 14 Jahren:) Es war wirklich schön. Es war nicht so wie ich es mir vorgestellt hab, aber es war schön:) es war mit dem Jungen mit dem ich es wirklich wollte. Er hat mich gefragt ob ich wirklich sicher, dass ich das will, ich war mir erst nicht sicher, aber dann hatten wir davor ein Gespräch und dann war ich mir zu 1OO% sicher, dass ich es tun will:) wir haben rumgeknutscht und dann kam eins nach dem anderen. Es tat einbisschen weh, aber wirklich nur einbisschen.

ich würds auf jeden fall mit einem fixen partner empfehlen.den du sehr gern hast,dem du vertraust und bei dem du dich geborgen fühlst.. ich würd auch auf jeden fall vorher darüber reden! damit beide wissen wie weit sie gehen können dürfen wollen.zu wissen ob der partner schon mal sex hatte(bei dir is es ja das erste mal) verhütung is auch ganz wichtig! auf jeden fall mal darüber reden,der rest ergibt sich von allein.schön oder nicht schön...wenn du den partner gern hast kann es garnicht schirch sein. denk ich. aber ich würd mir nicht vorstellen wie es sein wird,sondern es einfach so passiern lassen wie es passiert.

also bei mir wars so: ich war noch ziemlich jung. und 1 monat mit meinem freun zsm. wir haben rumgemacht. er hat angefanegn mich auszuziehen. ich wollte ihn nicht schon wieder zurück weisen. ich hatte die pille noch nicht. er hatt kondome dabei. ich fühlte mich total unwohl. er nahm keine rücksicht. ich hatte in dem moment wirklich angst. er wirkte wie ein wildes tier. er hämmerte ohne unterlass seine penis in mich rein. ich schrie. aber nicht vor lust. eher vor schmerzen. er war sonst immer total zärtlich zu mir. deswegen verdrängte ich dieses ereigniss und schlief ein zweites mal mit ihm. und es wurde noch schlimmer. als ich schrie weil er ohne großes vorspiel versuchte in mich einzudringen, schlug er mich. er gab mir ohrfeigen und schlug mir auf den hintern. er schrie: halt dein maul. du dreckige schlampe. ich fühlte mich wie vergewaltigt. ich schämte mich. ich erlitt ein trauma. ich trennte mich vom ihm und habe mittlerweile einen neuen freund mit dem ich auch gerne sex habe. also: überlege gut. tu nichts was du nicht willst. sage falls dir was nicht passt.

hätte ich es vorher gewusst wie besch** der Typ war, hätte ich sicherlich gewartet. lass dich nicht unter Druck setzen, wenn du jemanden gefunden hast den du liebst und mit dem du vertraut bist kann man das alles ganz langsam angehen und dann ist es sicherlich auch etwas sehr schönes.

Mein erstes mal war WUNDERSCHÔN alles war Perfekt. Aber ich war fast 16 Jahre. Und ich bin immer noch mit meinem Freund zusammen.

was sollen wir dir sagen? Es tut weh, es blutet, es reißt, es ist unromantisch?

Oder es ist der Traumtyp gewesen, es war himmlisch, romantisch.

Ich denke es muss jeder für sich erfahren. Wieso willst du vorab Informationen? Es wird am besten sein wenn du ganz unvorbereitet (natürlich an Verhütung denken) in die Situation kommst!

was wills du denn da wissen...?! es passiert wanns passiert und es wird so ablaufen wie es ablaufen wird. denk nicht darüber nach oder plane es nicht vorher schon. dann sind beide s expartner so verspannt...

Überleg dir vor allem, ob du wirklich schon so weit bist. Nur weil 10 Mädels in deiner Klasse behaupten, nicht mehr Jungfrau zu sein, muss da a)noch lange nicht so sein und b)muss es auch für dich nicht gelten. 13 ist doch noch sehr jung.

Und denkt an Verhütung, wenn Ihr Euch entschließt, miteinander zu schlafen.

Das Alter hat nichts damit zu tun, wie gut oder schlecht der Sex ist. Was wichtig ist, lass dir Zeit, rede mit deinem Partner rüber, sage Ihm wann du bereit bist und wann nicht.

das erste mal wird heut zu tage echt überbewertet. Mach dir nicht so viele Hoffnungen.

aufgeregt, anstrengend und unbequem. Es wird mit der Zeit immer besser!

lach und irgendwann wieder schlechter...

0

Wunderschön ! Aber das Erwachen folgte kurz danach. :-(((

Probier es doch lieber mal da...http://www.maedchen.de/artikel/Emotions-Liebe-Sex-Seele-Das-erste-Mal_190647.html

aber erwarte vom erstenmal nix dolles....

wie alt bist du denn überhaupt??

Wenn ich dir nen tipp geben darf, warte solange bis du dnekst, dass du dafür wirklich bereit bist und wenn du erst mit 20 beriet dafür bist ist es auch in ordnung!

Naja, hätte ich eine Sexypussy gehabt wärs vielleicht besser geworden! =)=)=)

http://www.bravo.de/online/render.php?render=27588

das zweite mal war besser.. ;-)

lol..also, wenn diese frage ernst gemeint ist...dnn passt diese antwort: solltest du unter sechzehn sein: frag mama und papa...oooder schulfach ( lach!) bist du ein junge und über sechzehn: für solche fragen wirst du in deinem alter verhauen! bist du ein mädchen und über sechzehn: wenn du dir nicht sicher bist, ob du jetzt endlich mit dem spass am sex anfangen solltest, dann lass es. du solltest dich nicht überreden lassen und zwing dich selber nicht zu etwas, was du nicht willst.

Was möchtest Du wissen?