wie viel alkohol muss ich für ca. 10 personen rechnen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wow, du planst ja eine Menge Geld auszugeben, wenn du jedem seinen (nicht gerade billigen) Lieblingsalk kaufst. Es dürfte stark von den Leuten abhängen, wie viel sie trinken.

Also Bier: 2 Personen 43er: 3 Personen Captain Morgan: 1 Person Sekt: 1 Person Apfelkorn: 1 Person

Wenn du für jeden nur eine Getränkeart kaufst.Bier also für 2 Personen, also vielleicht ein Kasten, dann hast du für alle Fälle genug? 43er, meistens trinkt man da nicht so viel von und die Leute, die das trinken, sind meistens nicht die großen Säufer, also 1-2 Flaschen? Captain Morgan sollte auch eine Flasche reichen, für eine Person, Sekt evtl auch 2, da trinkt ja doch manchmal noch einer mehr mit, Apfelkorn sollte eine Flasche auch dicke genug sein. Ohne alle Preise zu kennen würde ich mal so 60 EUR schätzen.

Dazu würde ich Cola kaufen, für den 43 Milch, Sekt und Bier trinkt man eher pur (evtl noch Fanta und Sprite für das Bier) . Apfelkorn kenne ich nicht wirklich.

Ach du liebes Lieschen! Jetzt wird auch schon mengenweise abgefragt und gezielt der jeweilige Geschmack serviert! - wo soll das denn hinführen???

Sorry @alena, aber wenn Du Dich nicht unglücklich machen möchtest, dann besorg halt von einigen Getränke eine überschaubare Menge (sofern ihr natürlich bereits volljährig seit) und die servierst Du dann! Gut ist es gewesen!

Oder möchtest Du dran schuld sein, wenn sich jemand auf Deiner Party die Lichter ausschießt und evtl. im Krankenhaus landet?

Ihr wollt doch feiern und Euch hoffentlich nicht im Saufen messen :-/

Wenn sie nachher autofahren viel weniger. Man kann manchmal mehr mitnehmen und den Rest zurück in kleineren Geschäften.

Ok danke für die antworten hatte ja nich vor jeden seine wünsche zu erfüllen ;-) wollte nur mal so ne ungefähre menge wissen was ich brauche und womit ich zumindest halbwegs den geschmack der anderen treffe ;-) bin leider nich so das genie was alk angeht :D Lg alena

wenn sie unter 18 sind brauchst du dir ja kaum gedanken darüber zu machen und wenn sie älter sind kaufst du ein, was du denkst und wenns alle ist dann ist das so. ich würde nicht auf jeden wunsch eingehen. bei uns gibt es immer softdrinks,wein, sekt und bier. alles andere müssen die gäste mitbringen

Hallo Alena, du feierst doch deinen Geburtstag nicht deswegen, damit sich deine Gäste voll laufen lassen können, sondern weil ihr zusammen sein und gemeinsam Spaß haben wollt. Dazu gehört nicht unbedingt eine Menge Alkohol. Wie wäre es mit Sekt? Dazu eine Flasche Johannisbeerlikör (daraus kannst du dann einen KIR Royal machen. (= ein wenig Likör ins Sektglas und dann mit Sekt auffüllen)... dann kannst du ja noch einen Kasten Bier, Limo, (= auch zum Mischen mit Bier für ein Radlermaß) kaufen, vielleicht noch ein paar Flaschen Cola. Scharfe Alkoholika würde ich garnicht erst zur Verfügung stellen. Bei dieser Hitze sind sowieso erfrischende 'Gestränke besser. Du könntest ja ggfs. auch eine Erdbeer-Bowle vorbereiten. Das ist heutzutage wieder sehr IN

Wenn alle so trinken wie ich, brauchst Du schon die Jahresproduktion einer kleinen Brauerei. :))

Kaufe doch nicht das, was jeder trinken will!

Kaufe Bier, Sekt und Orangensaft (auch zum Mixen mit Sekt) und einige alkoholfreie Erfrischungsgetränke. Da würde ich aber nur das kaufen, was Du auch selbst trinkst. Es wird schließlich etwas übrigbleiben.

auchmama 22.07.2013, 16:39

Wenn alle so trinken wie ich, brauchst Du schon die Jahresproduktion einer kleinen Brauerei. :))

Onkel Helmi!---tztztztz...vorwurfsvollguck

0
Helmi123 22.07.2013, 17:54
@auchmama

Klingt's mit Mineralwasserquelle besser?

Wahrscheinlich schon, aber es klingt auch unglaubwürdiger! :))

1

Mach doch eine Bottleparty und jeder bringt mit was er gern trinkt. Bier und alkoholfreie Getränke stehen zur Verfügung.

Ich würde nicht jeden fragen sondern Bier, Sekt, Wein und 2 Sorten Alkoholiker zum mixen kaufen (Wodka etc) + alkoholfreie Getränke

Was möchtest Du wissen?