Wie stark sind Paintballmarkierer in Frankreich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hehe...wie kommst du auf 214kn/h ;)

In Deutschland sind die Markierer auf eine aufprallenergie von 7,5 Joule begrenzt, Das entspricht einer Mündungsgeschwindigkeit des Paintballs von ca. 214 fps (feet per second - also Fuß pro Sekunde)

214 Fuß pro Sekunde entsprechen ca. 65m die Sekunde. Das wäre in km/h zwar ca. 235km pro Stunde aber so lange fliegt eine mit flüssigkeit gefüllte Gelantinekugel natürlich nicht und wird stark abgebremst.

In Frankreich darf man bis 300fps (90m/s) spielen (wie fast überall auf der Welt nur nicht bei uns) - allerdings gibt es auch dort von Feld zu  Feld unterschiedliche Regeln.

In Veckringen z.B. waren es glaube 270 fps. Einse Strafe gibt es aber erst mit über 300 oder 320 fps.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schaffner610
28.04.2016, 18:12

Macht das einen Unterschied bei Sachen Schmerz?

Danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?