Wie sehen Australier den Mond?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mondphasen wie Vollmond und Neumond sind überall auf der Erde zur gleichen Zeit, weil sie davon abhängen wo sich der Mond auf seiner Umlaufbahn um die Erde befindet. Und den Mond sieht man grundsätzlich von überall auf der Welt, da sich die Erde ja jeden Tag um sich selbst dreht, da die Erde allerdings eine schräge Achse hat sind die Zeiten wie lange man den Mond sieht unterschiedlich (im Winter sind die Nächte z.B. länger als im Sommer), was man besonders an den Polen der Erde sehen kann, wo um die Wintersonnenwende herum teilweise wochenlang Nacht herrscht, ohne dass die Sonne aufgeht, und andersrum um die Sommersonnenwende tagelang die Sonne nicht untergeht und ständig Tag ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn hier Vollmond ist, dann ist auch in Australien Vollmond etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?