Wie schreibt man eine Kernaussage? (aufbau)

1 Antwort

Ein Kernaussagen ist dazu da, dass sie - welch ein Wunder - die Kern-Aussage des Textes zusammenfasst und in eine Weiterdenkende Ebene reflektiert. Es gibt in Texten meist eine Bildebene und eine Sachebene. In Texten wird oft die Bildebene verwendet, d.H. Der Text hat einen tieferen Sinn und möchte den Leser auf eine Sanfte Art zum nachdenken anregen, ohne das Problem beim Namen zu nennen. In der Kernaussagen musst du die Bildebene auf die Sachebene übertragen und aus der Handlung des Textes heraus einen weiteren Sinn erfassen, genau das, was der Text eigentlich mit seiner Handlung aussagen will. Den tieferen Sinn des Textes erkennen und niederschreiben. Ich hoffe ich konnte helfen :)

PS. Es gibt im ersten Sinne keine richtige aufbauanleitung. Du musst lediglich des Sinn des Textes erfassen und weiter denken als das was der Text zunächst aussagt.

0

Was möchtest Du wissen?